TrustBet zum Bundesliga-Restart!

Kribbelt’s schon? Freitagabend meldet sich endlich die Bundesliga zurück und der Auftakt hat es gleich in sich: Pokalsieger RB Leipzig gegen Meister Bayern München. Stimmt euch jetzt mit unserer Vorschau auf den 1. Spieltag des neuen Jahres ein und staubt zusätzlich noch eine risikolose Wette ab – It’s all about the Kick!

RB Leipzig – Bayern München (Freitag, 20:30 Uhr)
Während in den anderen Topligen bereits seit Wochen gekickt wird, mussten sich die deutschen Fans lange gedulden. Doch die Wartezeit hat sich gelohnt und wird nun belohnt mit dem Showdown um die Schale. Denn jede Wette: Schlägt das heimstärkste Team der Bundesliga auch die Neuer-losen Nagelsmänner, gibt‘s im Mai den Regierungswechsel!    

Tippvorschlag: Es fallen mehr als 3,5 Tore

Eintracht Frankfurt – Schalke 04 (Samstag, 15:30 Uhr)
Weiter geht’s mit einem echten Bundesliga-Klassiker und einem Duell, bei dem sofort Erinnerungen wach werden an legendäre Europapokal-Nächte. Bitter für neutrale Fans: Ein offener Schlagabtausch ist hier nicht zu erwarten; alles andere als ein souveräner Sieg des Champions-League-Achtelfinalisten wäre eine Sensation. Deshalb der logische …  

Tippvorschlag: Handicap-Sieg SGE (0:1)

Union Berlin – TSG Hoffenheim (Samstag, 15:30 Uhr)
Es ist so sicher wie ein Querpass von Toni Kroos: Auch diese Woche werden wieder irgendwelche dahergelaufenen Fußball-Experten den Einbruch der „Eisernen“ prophezeien. Und wie mittlerweile üblich, trifft genau das Gegenteil ein. Die heimstarken Hauptstädter bleiben Zuhause weiter ungeschlagen und auf Schlagdistanz zur Königsklasse.

Tippvorschlag: Endergebnis 2:1

VfB Stuttgart – Mainz 05 (Samstag, 15:30 Uhr)
Aufbruchstimmung am Neckar: Bruno Labbadia ist zurück und soll die stolzen Schwaben aus dem Abstiegsstrudel ziehen. Der gebürtige Darmstädter hat das bereits in der Saison 2011/12 geschafft und führte den VfB daraufhin sogar in die Europa League und ins Pokalfinale. Wer also gerne auf den Trainereffekt setzt, ist bei diesem Spiel goldrichtig.

Tippvorschlag: Stuttgart gewinnt mind. eine Halbzeit

VfL Bochum – Hertha BSC (Samstag, 15:30 Uhr)
Der Lieblingsverein von Herbert Grönemeyer ging mit zwei Siegen in die BuLi-Pause und will die Erfolgsserie fortsetzen. Wie die Chancen stehen? Sehr gut, denn seit der ehemalige Salzburg-Coach Thomas Letsch verantwortlich ist, gab‘s ausnahmslos Heimerfolge im Ruhrstadion – und das, obwohl die Gegner Frankfurt, Union und Gladbach hießen …

Tippvorschlag: Die Serie geht weiter – Heimsieg!

VfL Wolfsburg – SC Freiburg (Samstag, 15:30 Uhr)
Es ist so sicher wie ein Querpass von Toni Kroos: Auch diese Woche werden wieder irgendwelche dahergelaufenen Fußball-Experten den Einbruch der “Breisgau-Brasilianer“ prophezeien. Und wie mittlerweile üblich, trifft genau das Gegenteil ein. Die symbadische Streich-Truppe gewinnt erneut und bleibt auf Schlagdistanz zur Meisterschaft.

Tippvorschlag: Freiburg schießt das 1. Tor

1. FC Köln – Werder Bremen (Samstag, 18:30 Uhr)
Noch ein Bundesliga-Klassiker. Die Bilanz: nahezu ausgeglichen. 96 Mal standen sich die Traditionsvereine gegenüber, beide feierten dabei jeweils 35 Siege und auch die Tordifferenz ist mit 159:156 (aus Sicht des Effzeh) fast ident. Ob ausgerechnet WM-Star und Werder-Goalgetter Niclas Füllkrug diese – Vorsicht, Wortspiel! – Lücke schließt?   

Tippvorschlag: Doppelte Chance X/2

Borussia Dortmund – FC Augsburg (Sonntag, 15:30 Uhr)
Und täglich grüßt das Murmeltier … Jedes Jahr dasselbe: Als vermeintlich schärfster FCB-Gegner gestartet, und dann doch wieder chancenlos. Aktuell liegt der BVB nur auf Platz 6 und selbst der populäre Punxsutawney Phil kann keine präzise Vorhersage machen. Nur, dass Bellingham, Reus und Terzić bald weg sind und die Champions League auch.

Tippvorschlag: Für den FCA reicht’s, Heimsieg BVB!

Borussia Mönchengladbach – Bayer Leverkusen (Sonntag, 17:30 Uhr)
Gar nicht so lange her, da wäre dieses Match für Sky-Experte Matthäus als „Dibbigo Dobbschbiel“ durchgegangen. Wäre, wäre, Fahrradkette. Die Fohlen beginnen das neue Bundesliga-Jahr von Platz 8, die als Mitfavorit gestartete Werkself gar nur von Position 12. Für ein Ticket nach Europa braucht’s also Siege. Wer holt sich den wichtigen Dreier?

Tippvorschlag: Leverkusen gewinnt

Blogleser aufgepasst: Mit bet-at-home spielt ihr wieder auf der sicheren Seite! Einfach Echtgeld in die Hand nehmen und mit einem Einsatz von exakt 11 Euro meine untenstehende TrustBet-Wette nachspielen. Geht der Tipp daneben, wandert das Geld am Montag wieder zurück aufs Konto. Vertrauen zahlt sich eben aus! Alle Infos zur Promotion gibt’s … hier.

MEINE TRUSTBET-WETTE ZUM BUNDESLIGA-RESTART

Gladbach – Leverkusen: Beide Teams treffen

UND AB DAFÜR!

Tagged with: , , , , ,
Posted in Fußball
One comment on “TrustBet zum Bundesliga-Restart!
  1. Enes Cenciz sagt:

    Sehr spnnende spiele

Kommentar verfassen

Wette des Tages
DFB-Pokal

BOCHUM – DORTMUND

Unser Tipp:

Mehr als 3,5 Tore

 

PROMOTION
FIRST BONUS
Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Blog abonnieren

Folge unserem Blog und du erhältst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien

%d Bloggern gefällt das: