Bundesliga: Unsere Tipps zum 1. Spieltag

Bundesliga 2022/23

Europa-League-Sieger Frankfurt und Meister Bayern eröffnen die 60. Bundesliga-Saison. Und auch sonst hat der 1. Spieltag bereits einiges zu bieten: Auf dem Programm steht unter anderem das Berliner Derby und der BVB empfängt Leverkusen. Gehe jetzt in die Offensive und bringe dein Konto in Schussposition mit unseren Tippvorschlägen!

Eintracht Frankfurt – Bayern München (Freitag, 20:30 Uhr)
Wieder alle nüchtern? Nach der Europapokalsause und dem lockeren 4:0 in Magdeburg wird es nun ernst für die Glasner-Elf – die Nagelsmänner kommen und wollen zeigen, dass sie es auch ohne Tormaschine können. Macht Mané den Lewandowski-Abgang schnell vergessen oder läutet auSGErechnet Mario Götze das Ende der FCB-Dominanz ein?  

Tippvorschlag:

  • Doppelte Chance 1/X (Aktuelle bet-at-home Quote: 2.50)

VfL Bochum – FSV Mainz 05 (Samstag, 15:30 Uhr)
Das zweite Jahr ist immer das schwierigste, heißt es bekanntlich im Bundesliga-Volksmund. Den „Unabsteigbaren“ von Trainer Thomas Reis droht demnach eine richtig harte Saison. Vor allem auch deshalb, weil die zuverlässigsten Punktelieferanten Bielefeld und Fürth raus sind und durch die Schwergewichte Schalke und Werder ersetzt wurden.

Tippvorschlag:

  • Mainz gewinnt (2.28)

FC Augsburg – SC Freiburg (Samstag, 15:30 Uhr)
Brisantes Duell: Der FCA startet zuhause gegen den Pokalfinalisten in die neue Spielzeit und trifft dabei auf einen alten Bekannten. ÖFB-Nationalspieler Michael Gregoritsch stürmte im Sommer aus der Fuggerstadt und wechselte, im Tausch mit dem Bosnier Demirović, zur symbadischen Streich-Truppe. Wird’s trotzdem ein Auftakt nach Maaßen?

Tippvorschlag:

  • Freiburg gewinnt und es fallen mehr als 1,5 Tore (2.50)

Union Berlin – Hertha BSC (Samstag, 15:30 Uhr)
Nach zuletzt drei Derby-Pleiten in Folge und dem frühen Pokal-Aus in Braunschweig brodelt es wieder in Westberlin. Die meisten Hertha-Fans sehen Schwarz. Ganz anders hingegen die Lage in Köpenick an der Alten Försterei, wo die Eisernen einen neuen Anlauf Richtung Champions League wagen. Ein Sieg über den „Klassenfeind“ ist dabei Pflicht.

Tippvorschlag:

  • Es fallen mehr als 2,5 Tore (1.88)

VfL Wolfsburg – Werder Bremen (Samstag, 15:30 Uhr)
Niko Kovač is back! Der ehemalige Erfolgscoach von Frankfurt und Bayern (4 Titel) sitzt neu auf der Wölfe-Bank und soll den Meister von 2009 wieder zurück an die Spitze führen. Mit Spannung erwartet wird auch das BuLi-Debüt von Ole Werner: Der 34-Jährige übernahm Werder auf Platz zehn, gewann direkt 7 Spiele in Folge und stieg souverän auf.    

Tippvorschlag:

  • Beide Teams treffen (1.63)

Borussia Mönchengladbach – TSG Hoffenheim (Samstag, 15:30 Uhr)
Neue Trainergesichter gibt’s auch in Gladbach zu bestaunen: Bei den Fohlen macht mit Daniel Farke ein ehemaliger Premier-League-Manager den Übungsleiter, die Gäste aus Sinsheim werden jetzt betreut von André Breitenreiter. Der Ex-Schalker beerbte im Sommer Sebastian Hoeneß und führte zuletzt den FC Zürich überraschend zur Meisterschaft.

Tippvorschlag:

  • Andrej Kramarić trifft (2.50)

Borussia Dortmund – Bayer Leverkusen (Samstag, 18:30 Uhr)
Das Topspiel des 1. Bundesliga-Samstags steigt wieder im Westfalentempel – und es ist eines mit Torgarantie. Denn aufgepasst: In den letzten 11 Duellen der beiden Teams fielen satte 57 Treffer. Ergibt nach Adam Riese und Eva Zwerg den unglaublichen Schnitt von knapp 5 Toren pro Match. Schade nur, dass Erling Haaland diesmal nicht auflaufen wird.

Tippvorschlag:

  • Es fallen mehr als 3,5 Tore (1.83)

VfB Stuttgart – RB Leipzig (Sonntag, 15:30 Uhr)
0:5 vs. Liverpool, 3:5 gegen Bayern: Die Abwehr des Pokalsiegers wirkte in den letzten Härtetests alles andere als sattelfest. Der von den Mitgliedern geforderte Auswärtssieg zum Bundesliga-Start sollte aber locker drin sein, zumal die Gastgeber aus Schwaben gegen Leipzig traditionell mit Treffern geizen – 8 Spiele, 7 Niederlagen, 1:15 Tore.

Tippvorschlag:

  • RB Leipzig gewinnt zu Null (3.10)

1. FC Köln – Schalke 04 (Sonntag, 17:30 Uhr)
Vorsicht, das letzte Match der Runde ist nichts für empfindliche Ohren! Zu euphorisiert sind aktuell die Anhänger beider Mannschaften. Kein Wunder, der Effzeh wird demnächst auch endlich wieder durch Europa touren, und die Knappen sind zurück im Oberhaus und müssen somit nicht mehr nach Sandhausen oder Heidenheim. Alaaf und Glück auf!

Tippvorschlag:

  • Doppelte Chance X/2 (2.03)

Der Autor dieser Zeilen setzt auf die falschen Pferde? Du hast bessere Tippvorschläge und willst sie allen mitteilen? Na dann her damit, kommentiere den Beitrag und werde Teil der Community – alles kann, nichts muss!

Tagged with: , , ,
Posted in Fußball

Kommentar verfassen

Wette des Tages
WM ERÖFFNUNGSSPIEL
KATAR – ECUADOR
Tipp 2 – Quote: 2,16

 

PROMOTION
Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Blog abonnieren

Folge unserem Blog und du erhältst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien

%d Bloggern gefällt das: