Tennis: Schlägt Nadal auch in Wimbledon zu?

Blog Header Wimbledon 2021

Die Sportwelt blickt jetzt wieder nach London. Denn im altehrwürdigen All England Lawn Tennis Club steht jetzt das dritte Grand-Slam-Turnier auf dem Programm. Und alle fragen sich: Holt sich Rafa Nadal nach Melbourne und Paris den nächsten Titel? Wir haben alle Infos zum kommenden Tennis-Event in Wimbledon für euch. Wettempfehlungen inklusive!

Quick-Facts zu Wimbledon:

  • 135. Auflage
  • 27. Juni – 10. Juli 2022
  • Austragungsort: London
  • Belag: Rasen
  • Titelverteidiger: Novak Djokovic und Ashleigh Barty
  • Rekordchampions: Roger Federer (8x) und Marina Navratilova (9x)
  • Preisgeld: 40.350.000 £
  • Siegerscheck: 2.000.000 £

Große Abwesende

Auch in London ist die Liste der fehlenden Top-Stars groß. Zum Langzeitverletzten Roger Federer beziehungsweise dem am Comeback arbeitenden Dominic Thiem kommt jetzt auch Alexander Zverev hinzu. Der Olympiasieger ist nach seiner Knöchelverletzung vom Paris-Halbfinale in der Genesungsphase und wird noch länger fehlen.

Keine Weltranglistenpunkte

Ein Novum gibt’s auch im Jahr 2022: Nachdem alle Spieler aus Russland und Weißrussland infolge des Angriffskrieges gegen die Ukraine vom Veranstalter ausgeschlossen wurden, reagierte der internationale Verband mit einem Punkteentzug. Das heißt: Bei dieser Auflage gibt’s keine Weltranglistenpunkte zu holen.

Wer sind die Favoriten?

Bei den Herren ist einmal mehr ein Zweikampf zwischen Novak Djokovic und Rafael Nadal zu erwarten. Als Titelverteidiger ist der Serbe derjenige, den es zu schlagen gilt. Immer auf der Rechnung haben muss man Nadal. Der Spanier spielte bereits in Melbourne und Paris groß auf. Und das, obwohl er teilweise mit einer Verletzung zu kämpfen hatte. Hinter seinem Fitnesszustand wird bis zuletzt ein Fragezeichen stehen. In Top-Form befindet sich Matteo Berrettini. Der Vorjahresfinalist gewann in Stuttgart und Queens und ist somit auf Rasen heuer noch ungeschlagen. Auch Stefanos Tsitsipas ist viel zuzutrauen, mit seinem Sieg auf Mallorca zeigte er, dass er auf dem Wimbledon-Belag durchaus stark ist.

Bei den Damen ist einmal mehr Iga Swiatek die große Favoritin. Mit 35 Siegen in Folge ist sie nur schwer zu schlagen. Hinter ihr geben unsere Bookies Ons Jabeur die größten Chancen. Die 27-jährige Tunesierin gewann in Berlin auf Rasen, der große Triumph wäre ihr zuzutrauen. Wieder in Form scheint auch Petra Kvitova zu sein. Sie setzte sich letzte Woche in Eastbourne durch. Und dann ist da noch Serena Williams, die in Wimbledon ihr Comeback gibt. Hinter ihrer Form steht jedoch noch ein großes Fragezeichen.

Meine Wettempfehlungen:

Tagged with: , , , , , , ,
Posted in Tennis

Kommentar verfassen

Wette des Tages
COSTA RICA – Deutschland
Under/Over 3,5
Tipp 1 – Quote: 1,97

 

PROMOTION
Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Blog abonnieren

Folge unserem Blog und du erhältst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien

%d Bloggern gefällt das: