Fussball: TrustBet zum Anpfiff der Nations League!

Blog Header TrustBet Nations League

Keine Pause gibt’s für die Top-Kicker Europas! Denn nach dem Saisonende in den nationalen Ligen geht’s jetzt direkt in der Nations League mit dem 1. Spieltag weiter. Es stehen gleich mehrere Matches innerhalb von wenigen Tagen am Programm. Wir haben alle Infos zu den Highlight-Spielen für euch – Wettempfehlungen sowie eine TrustBet inklusive!

Spanien – Portugal (Donnerstag, 20:45 Uhr)

Schon am ersten Spieltag steht ein Mega-Kracher auf dem Programm: Die Stimmung wird kochen, wenn sich die beiden Nachbarn Spanien und Portugal duellieren. Die Mannschaft rund um Superstar Cristiano Ronaldo gewann die erste Auflage des Bewerbs im Jahr 2019. In der WM-Qualifikation präsentierte sich die Mannschaft von Fernando Santos alles andere als souverän – erst im Play-off löste man das Endrunden-Ticket. „La Furia Roja“ auf der anderen Seite gewann die Quali-Gruppe souverän und zeigte sich auch bei den letzten Freundschaftsspielen in Trefferlaune. Für mich sind die Gastgeber in der Favoritenrolle, die jungen Stars rund um Pedri, Gavi und Ansu Fati begeistern mit ihrem schnellen Spiel. Dazu komplettieren Routiniers den Kader. Auf der anderen Seite setzen Fans auf Superstar Ronaldo und Diego Jota. Der Liverpool-Angreifer stand jedoch gerade noch im Finale der Champions League. Fraglich, wie viel Kraft er nach einer langen Saison noch hat. Ich erwarte dennoch ein spannendes Match, am Ende setzt sich Spanien durch.

Meine Wettempfehlung:

Es fallen weniger als 2,5 Tore (1.65)

Kroatien – Österreich (Freitag, 20:45 Uhr)

Es ist Ralf Rangnicks Premiere als ÖFB-Nationalteamteamtrainer. Und da wartet mit Kroatien gleich ein ganz harter Brocken. Zwar spielt die Mannschaft von Zlatko Dalic nicht mehr auf dem Niveau von 2018, als man bis ins WM-Finale vordrang, doch der Kader ist immer noch mit Top-Spielern besetzt. Allen voran Luka Modric, der bei Real Madrid nach wie vor zu den Stammkräften zählt und gerade die Champions League gewann. Gut möglich, dass er jetzt noch geschont wird. Rangnick überraschte bei seiner ersten Kadernominierung an mehreren Positionen. So fehlen etwa Tormann Daniel Bachmann oder die Routiniers Aleksandar Dragovic und Andreas Ulmer. Martin Hinteregger und Florian Grillitsch müssen verletzungsbedingt passen. Die rot-weiß-roten Fans hoffen auf einen Trainereffekt. Für mich sind dennoch die Gastgeber zu favorisieren. Mehr als ein Remis wird’s für die ÖFB-Truppe nicht zu holen geben.

Meine Wettempfehlung:

Doppelte Chance 1X (1.29)

Belgien – Niederlande (Freitag, 20:45 Uhr)

Auch am Freitag steht ein Nachbarschaftsduell am Spielplan: Die „Roten Teufel“ empfangen die Niederlande zum Auftakt in Gruppe A4. Und mit Polen und Wales im gleichen Pool ist Verlieren verboten. Lange führte Belgien die FIFA-Weltrangliste an, zählte bei zahlreichen Turnieren zu den großen Favoriten. Allerdings fehlt der große Titel noch. Auch bei der Nations League geben unsere Bookies der Truppe von Roberto Martinez gute Chancen. Doch der erste Gegner darf nicht unterschätzt werden. Nach dem enttäuschenden Aus im EM-Achtelfinale zeigten die „Oranje“ unter Luis van Gaal wieder bessere Leistungen. Nach seinem Einsatz im Champions-League-Finale dürfte Verteidiger Virgil van Dijk im Auftaktkracher wohl noch geschont werden. Ein brisantes Aufeinandertreffen ist jedenfalls garantiert, Tore werden fallen.

Meine Wettempfehlung:

Beide Teams erzielen ein Tor (1.65)

bet at home TrustBet Stempel

Italien – Deutschland (Samstag, 20:45 Uhr)

Und noch ein Klassiker wartet am 1. Spieltag auf alle Fußball-Fans. Europameister Italien empfängt die Mannschaft von Hansi Flick. Anders als die Gäste, kann die „Squadra Azzurra“ bereits auf ein Pflichtspiel setzen – am Mittwoch treffen sie im Wembley Stadion beim Finalissima auf den amtierenden Südamerikameister Argentinien.

Der Fokus der Mancini-Elf liegt ganz klar auf der Nations League, schließlich muss man bei der WM in Katar zusehen. Doch auch Neuer und Co. werden voll fokussiert in das Match gehen, schließlich gilt die Nations League für die kommende EM-Qualifikation. Auch wenn die Gastgeber im Play-off gegen Nordmazedonien alles andere als stark wirkten, erwarte ich nun wieder eine Mannschaft, wie man sie von der EURO kennt. Ich gehe von einem eng umkämpften Spiel aus. Der Kader ist auf beiden Seiten top besetzt. Auch ein Remis wäre wenig überraschend.

Meine Wettempfehlung:

Es fallen 2-3 Tore (1.88)

Tipp: Folge meiner Empfehlung und platziere eine Wette mit 11 Euro Einsatz. Liege ich daneben, gibt’s den Einsatz als Gutschein retour!

Tagged with: , , , , , , , ,
Posted in Fußball
2 comments on “Fussball: TrustBet zum Anpfiff der Nations League!
  1. Horst Baier sagt:

    Hallo, habe gestern TRUST BET verloren, warte jetzt auf mein Geld zurück.

    • Barbara Hamberger sagt:

      Hallo Horst! Die TrustBet-Wettempfehlung war richtig (Es fallen 2-3 Tore), daher gibt es keinen Gutschein.

Kommentar verfassen

Wette des Tages
ISREAL – ENGLAND
England führt zur Halbzeit: Quote: 1.85

 

PROMOTION
Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Blog abonnieren

Folge unserem Blog und du erhältst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien

%d Bloggern gefällt das: