NFL: TrustBet zu den Thanksgiving-Games!

Blog Header NFL TrustBet

Truthahn und American Football sind die zwei dominierenden Themen am Donnerstag! Denn in den USA steht Thanksgiving an, und in der NFL gibt’s deshalb drei traditionelle Feiertags-Hits! Alle Infos zu den spannenden Match-ups findet ihr wie gewohnt bei uns. Zudem werfen wir euch eine risikolose TrustBet zu, bringt sie gleich in die Gewinn-Endzone!

Detroit Lions – Chicago Bears (Donnerstag, 18:30 Uhr)

Beim Kick-off-Game am Feiertag treffen zwei der traditionsreichsten Teams der National Football League aufeinander. Die Vorzeichen beim NFC-North-internen Duell sind eindeutig: Die Hausherren sind nach zehn Spieltagen die einzige sieglose Mannschaft. Ein Remis gegen Pittsburgh war bislang das höchste der Gefühle für die Lions. Auf der anderen Seite überzeugten allerdings auch die Bears nur selten. Die Nagy-Truppe gewann erst drei Partien, ging aber zuletzt fünf Mal hintereinander als Verlierer vom Feld. Zudem verletzte sich am Wochenende noch Rookie-Quarterback Fields leicht, hinter seinem Thanksgiving-Einsatz steht ein Fragezeichen. Allerdings verfügt Chicago mit Routinier Dalton über einen soliden Back-up. Ich erwarte grundsätzlich kein Punktefeuerwerk, zu fehleranfällig waren zuletzt beide Offenses. Bei den Lions fand QB Goff seit seinem Trade von Los Angeles noch keinen Rhythmus. Umso mehr wird es auf das Run-Game sowie die Defenses ankommen. Und bei beiden Kategorien sehe ich die Gäste im Vorteil. Darüber hinaus setzten sich die Bears bei sechs der vergangenen sieben direkten Duelle durch. Beim ersten Aufeinandertreffen der aktuellen Saison war Chicago von Beginn an stärker und gewann verdient mit 24:14. RB Montgomery und Co. verlängern die Lions-Negativserie, wetten?

Meine TrustBet-Wettempfehlung:

Chicago führt zur Halbzeit und gewinnt (1.91)

Alle Wetten zum Spiel!

Tipp: Jetzt risikolos auf das NFL-Highlight setzen. Einfach meiner Empfehlung folgen und Wette mit 11 Euro Einsatz platzieren. Liege ich daneben, gibt’s den Einsatz als Gutschein retour.

Jetzt TrustBet platzieren! Alle Infos zur TrustBet!

Dallas Cowboys – Las Vegas Raiders (Donnerstag, 22:30 Uhr)

Auch beim zweiten Thanksgiving-Game gibt’s einen klaren Favoriten: Die Hausherren führen die NFC East mit einer Bilanz von 7-3 klar an, während die Raiders (5-5) das Schlusslicht in der AFC West sind. Vor allem in den letzten Wochen läuft es bei Las Vegas nicht mehr rund. Interims-Headcoach Bisaccia verzockte sich etwa mit seiner Defensivstrategie. Drei Pleiten hintereinander waren die Folge. Zudem unterliefen QB Carr zu viele vermeidbare Fehler. Sein Pendant bei den Cowboys agierte bislang stabiler, am vergangenen Wochenende war Prescott allerdings mitverantwortlich für die Pleite gegen Kansas City. Deshalb setzen die Cowboys-Fans vermehrt auf die kompakte Defensive. Bei den letzten vier Partien kassierte Dallas knapp 17 Punkte im Schnitt, bei den Raiders waren es im selben Zeitraum fast 30. Das stärkere Kollektiv sowie die bessere Formkurve sprechen für mich klar für die Hausherren. Alles andere als der nächste Schritt Richtung Postseason würde mich überraschen.

Meine Wettempfehlung:

Die Cowboys gewinnen mit einem Spread von -6,5 (1.79)

New Orleans Saints – Buffalo Bills (Freitag, 02:20 Uhr)

Der abschließende Feiertags-Hit verspricht Spannung pur. Denn es treffen zwei Mannschaften mit viel Potential aufeinander, allerdings schwächelten beide zuletzt. Die Saints verloren drei Spiele in Folge, während Buffalo auch nur eines der vergangenen drei gewann. Das Duo liegt noch auf Play-off-Kurs, aber viel Spielraum gibt es nicht mehr. Zu eng sind derzeit die Abstände in den Divisions. Die Hausherren sind Zweiter in der NFC South hinter Titelverteidiger Tampa Bay. Die Bills auf der anderen Seite haben in der AFC East nur die New England Patriots vor sich. Das Duo steht für spektakulären Offensiv-Football, deshalb würde mich ein High-Scoring-Game nicht überraschen. Aufgrund der etwas besseren Einzelspieler setze ich zu Thanksgiving auf einen Bills-Sieg. Denn die McDermott-Truppe verfügt über eine der besten Secondaries der Liga und eine solide Passverteidigung wird enorm wichtig sein. NFL-Fans wissen: Die aktuelle Saison ist allerdings immer für eine Sensation gut. Worauf tippst du?

Meine Wettempfehlung:

Es werden mehr als 45,5 Punkte erzielt (1.78)

Tagged with: , , , , , , , , , ,
Posted in American Football

Kommentar verfassen

Wette des Tages
HANNOVER 96 – HAMBURGER SV

Beide Teams schießen ein Tor: 1.36

 

PROMOTION

Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Blog abonnieren

Folge unserem Blog und du erhältst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien

%d Bloggern gefällt das: