DFB-Pokal: Spannung vor der 2. Runde!

Blog Header DFB Pokal

Es ist wieder soweit: Am Dienstag und Mittwoch heißt’s das ein oder andere Mal wieder David gegen Goliath. Underdogs fordern in der 2. Runde vom DFB-Pokal Bundesligisten heraus. Aber auch brisante Duelle zwischen Top-Teams stehen auf dem Programm. Wir haben alle Infos zu den bevorstehenden Matches für euch – Wettempfehlungen inklusive!

1. FC Nürnberg – Hamburger SV (Dienstag, 20:45 Uhr)

Zwei Teams, die sich gut kennen, treffen am Dienstagabend aufeinander: Nürnberg und der HSV kennen sich bereits aus der Bundesliga, kämpfen aktuell jedoch in der 2. Liga um den Aufstieg in die höchste Spielklasse. Dort befindet sich die Truppe von Robert Klauß derzeit in der besseren Situation – auf den 2. Platz fehlt nur ein Punkt. Dicht dahinter hat auch der Hamburger Traditionsverein noch alle Chancen. Jetzt geht’s jedoch erstmal im Pokal um alles. Die Gastgeber befinden sich in guter Form, nicht zu Unrecht sind sie noch ungeschlagen. Doch auch die Walter-Elf feierte zuletzt einen furiosen Sieg. Das Selbstbewusstsein sollte demnach stimmen. Ich erwarte ein brisantes Duell auf Augenhöhe. Tore werden auf beiden Seiten fallen.

Meine Wettempfehlung:

Beide Teams erzielen mindestens ein Tor (1.62)

Borussia Mönchengladbach – FC Bayern München (Mittwoch, 20:45 Uhr)

Alles andere als eine klare Angelegenheit erwarten die Fans in M’Gladbach. Auch Trainer Adi Hütter traut seinen Jungs gegen die Bayern eine Überraschung zu. Denn die „Fohlen“ sind zuhause in der aktuellen Spielzeit noch ungeschlagen. Mit knapp 50.000 Zusehern im Rücken ist davon auszugehen, dass Yann Sommer und Co. mit maximaler Einsatzbereitschaft auf das Feld gehen werden. Und dabei auch das letzte direkte Duell mit den Münchenern im Kopf haben: Am 1. Spieltag gab’s ebenfalls im eigenen Stadion ein 1:1. Doch damals kamen Lewandowski und Co. aus einer Vorbereitung ohne Sieg. Jetzt feierte der Rekordmeister zwei Kantersiege in Folge, befindet sich in Top-Form. Ich erwarte zwar eine spannende Partie mit Chancen auf beiden Seiten, am Ende wird sich jedoch der Favorit durchsetzen.

Meine Wettempfehlung:

Es fallen mehr als 2,5 Tore (1.40)

VfB Stuttgart – 1. FC Köln (Mittwoch, 20:45 Uhr)

Und noch ein Bundesliga-Duell steht am Mittwoch am Programm: Beim Match Stuttgart gegen Köln ist ein enger Schlagabtausch zu erwarten. Zumindest, wenn es nach unseren Bookies geht. Beide Mannschaften holten am vergangenen Wochenende in der Liga ein Remis. Während die „Schwaben“ in letzter Minute noch glücklich zum Punktgewinn kamen, erkämpften sich die „Geißböcke“ dank einer starken zweiten Halbzeit das Unentschieden gegen Leverkusen. Matchwinner dabei war Anthony Modeste, der die Kölner mit zwei Kontern wieder ins Spiel brachte. Die aktuelle Formkurve spricht für mich daher auch im DFB-Pokal für die Gäste. Doch dort gelten meist etwas andere Gesetze. Auch eine Entscheidung in der Verlängerung wäre daher möglich.

Meine Wettempfehlung:

Doppelte Chance X2 (1.48)

Tagged with: , , , , , , ,
Posted in Fußball
One comment on “DFB-Pokal: Spannung vor der 2. Runde!
  1. […] dem Ende der Winterpause warten auf die Top-Teams wieder harte Wochen. Im DFB-Pokal steht jetzt das Achtelfinale auf dem Programm. Und neben klassischen Duellen Underdog gegen […]

Kommentar verfassen

Wette des Tages
SC FREIBURG – BORUSSIA DORTMUND
Under/Over Tipp: Over 3,5 Quote: 2.35

 

PROMOTION
Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Blog abonnieren

Folge unserem Blog und du erhältst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien

%d Bloggern gefällt das: