Formel 1: Nützt Verstappen den Heimvorteil?

Nach dem Regen-Chaos von Spa geht’s an diesem Wochenende hoffentlich wieder mit packender Racing-Action weiter! Beim Grand Prix der Niederlande feiert eine legendäre Rennstrecke ihr Comeback. Pushen die „Oranje“ ihren Local Hero Max Verstappen zum Heimsieg oder baut WM-Leader Lewis Hamilton seine Führung aus? Alle Infos sowie exklusive Wettempfehlungen gibt’s wie gewohnt bei uns!

Quick-Facts:

  • 3.9.2021 – 5.9.2021
  • Strecke: Circuit Park Zandvoort
  • 72 Runden
  • Rundenlänge: 4,252 km
  • Reifenmischungen: Hard, Medium, Soft
  • Höchstgeschwindigkeit: 305 km/h
  • Vorjahressieger: –

Motorsport vom Feinsten

Nach 36 Jahren Pause kehrt die Motorsport-Königsklasse nach Zandvoort zurück. Die Pandemie verhinderte das eigentlich für 2020 geplante Comeback. Umso größer ist jetzt die Vorfreude bei den Fans. Und in etwa 70.000 Anhänger sind täglich erlaubt und werden Max Verstappen frenetisch zujubeln. Fix ist: Spannende Racing-Action ist garantiert! Denn der legendäre Kurs liegt direkt an der Nordseeküste und beeindruckt mit einem einzigartigen Layout. Vor allem die Zielkurve sticht heraus: Die Racer erwartet eine spektakuläre Steilkurve mit nicht weniger als 18 Grad Überhöhung. Zum Vergleich: Die legendären Kurven beim Indy 500 sind „nur“ um neun Grad angestellt. Aufgrund der enormen Belastung testete Reifenhersteller Pirelli bereits vor zwei Jahren spezielle Reifen für dieses Spektakel.

Nach der Farce beim Belgien GP wollen alle Beteiligten den Fans eine Mega-Show in Zandvoort liefern. Allen voran Lokalmatador Max Verstappen. Der Red-Bull-Star rückte in der Fahrer-WM bis auf drei Punkte an Lewis Hamilton heran. Mit einem Heimsieg würde der Niederländer die Führung zurückerobern. Die Chancen stehen gut, denn vor allem auf eine Runde machte er zuletzt einen enorm starken Eindruck. Und eine gute Startposition am Sonntag ist bereits die halbe Miete. Denn aufgrund des Streckendesigns sind Überholmöglichkeiten Mangelware. Wegen der Lage mitten in den Dünen wird je nach Wetter auch immer wieder Sand auf die Strecke gewirbelt, was die Aufgabe nicht gerade leichter macht. Ich erwarte erneut ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Verstappen und Hamilton, aber der Heimvorteil wird meiner Meinung nach den Unterschied machen.

Meine Wettempfehlungen:

Tagged with: , , , , , , ,
Posted in Formel 1
One comment on “Formel 1: Nützt Verstappen den Heimvorteil?
  1. […] Heimrennen in Zandvoort wurde für Max Verstappen zur Triumphfahrt. Schon beim Start ließ er Konkurrent Lewis Hamilton […]

Kommentar verfassen

Wette des Tages
EINTRACHT FRANKFURT – HERTHA BSC

Frankfurt führt zur Halbzeit: Quote: 2.24

 

Promotion
Sport-Bonus
Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Blog abonnieren

Folge unserem Blog und du erhältst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: