Tennis: Welche Stars triumphieren in Wimbledon?

Blog Header Wimbledon 2021

Der Rasen-Klassiker in der englischen Hauptstadt geht ins Finish! Welche Lady setzt sich in Wimbledon die Krone auf? Und stellt Djokovic den All-Time-Rekord an Grand-Slam-Erfolgen ein? Alle wichtigen Infos zu den letzten Matches gibt’s wie gewohnt hier. Dazu servieren wir Quoten mit viel Top-Spin!

Spielt Kerber ihre Erfahrung aus?

Die Halbfinal-Paarungen bei den Damen lösen bei allen Fans im „All England Lawn Tennis and Croquet Club“ Jubel aus. Beim ältesten und prestigeträchtigsten Major-Event des Jahres ist das top-gesetzte Duo noch mit von der Partie: Die Weltranglistenerste Ashleigh Barty und Aryna Sabalenka aus Belarus. Die extrem variable Australierin ist auch Favoritin unserer Bookies. Jedoch gehe ich davon aus, dass ihr Angie Kerber gehörig Paroli bietet. Die Deutsche will ihren Triumph von 2018 an der Church Road wiederholen. Ihr Trumpf ist die Erfahrung: Die dreifache Grand-Slam-Siegerin stand von den verbliebenen Ladies als einzige bislang in einem Wimbledon-Finale. Den zweiten Final-Spot spielen sich Sabalenka und Karolína Plíšková aus. Beide werden sicherlich in jedem Ballwechsel fighten. Für mich hinterließ die Tschechin bislang aber den stabileren Eindruck. Einzig in langen Grundlinien-Rallies sehe ich ihre Kontrahentin im Vorteil. Fix ist: Packende Matches sind garantiert. Das Finale am Samstag wird jedenfalls ein Spektakel, wetten?

Meine Wettempfehlungen:

Wer kann Djokovic stoppen?

Auch bei den Herren ist in der Vorschlussrunde packende Tennis-Action garantiert. Mit Novak Djokovic eilt der Top-Favorit seinem sechsten Titel am „Heiligen Rasen“ entgegen. Es scheint so, als spiele der Weltranglistenerste einmal mehr in einer eigenen Liga. Im Halbfinale wartet Youngster Denis Shapovalov. Der Kanadier verfügt zwar über ein beeindruckendes Repertoire, doch auch ein Whitewash wäre keine Überraschung für mich. Zu konstant war Djokovic bisher. Aus dem möglichen Traumfinale gegen Roger Federer wird nichts, denn da hatte Hubert Hurkacz etwas dagegen. Der Pole gehört zu den positiven Überraschungen in Wimbledon. Das Match gegen Matteo Berrettini wird jedenfalls spannend. Der Italiener verfügt über enorme Power, sein Kontrahent spielt da eher die feinere Klinge. Beide standen noch nie in einem Grand-Slam-Finale, das ist ein zusätzlicher Anreiz. Meiner Meinung nach wird allerdings ohnehin Djokovic in beeindruckender Manier den All-Time Major-Rekord mit 20 Titeln von Federer und Nadal am Sonntag egalisieren.  

Meine Wettempfehlungen:

Tagged with: , , , , , , ,
Posted in Tennis

Kommentar verfassen

Wette des Tages
FC ST. PAULI – HOLSTEIN KIEL
In beiden Halbzeiten fallen weniger als 1.5 Tore Quote: 2.90

 

Promotion
Sport-Bonus
Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Blog abonnieren

Folge unserem Blog und du erhältst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: