Fußball: Entscheidung in Coppa Italia und Coup de France!

Fußball Stadion Blog Header

In Italien und Frankreich stehen jetzt die nächsten Entscheidungen auf dem Programm: Es geht um den Titel in den jeweiligen Pokal-Bewerben. Wir haben alle Infos zu den Endspielen in Coppa Italia und Coup de France für euch. Wettempfehlungen wie gewohnt inklusive!

Atalanta Bergamo – Juventus Turin (Mittwoch, 20:00 Uhr)

Nicht im Olympiastadion in Rom, sondern im Mapei Stadium, der Heimstätte von Sassuolo, findet das Finale der Coppa Italia statt. Und die bis zu 4.300 zugelassenen Zuseher erwartet das Duell zweier Top-Teams. Atalanta rangiert aktuell auf Platz 2 der Liga und peilt den zweiten Titel nach 1963 an. Die Leistungskurve stimmt vor dem Endspiel: Seit elf Matches ist die Truppe von Gian Piero Gasperini in der Serie A ungeschlagen. Juventus auf der anderen Seite ist mit 13 Coppa-Titeln der Rekord-Champion. Im Vorjahr mussten sich Ronaldo und Co. Neapel im Elfmeterschießen geschlagen geben. Dies soll nun anders werden. Doch aktuell spielt die „Alte Dame“ nicht in Topform. In der Liga würde die Elf von Andrea Pirlo derzeit die Champions League verpassen. Vorne ist der teuerste Kader der Klubgeschichte zu vorhersehbar, hinten zu anfällig. Vor allem der portugiesische Superstar musste zuletzt viel Kritik einstecken. Ein Finale hat jedoch häufig eigene Gesetze. Ich erwarte ein spannendes Match mit Chancen auf beiden Seiten. Das jüngste Liga-Spiel gegen Meister Inter lässt die Juve-Fans hoffen.

Meine Wettempfehlung:

Beide Teams erzielen ein Tor (1.48)

Paris Saint-Germain – AS Monaco (Mittwoch, 21:15 Uhr)

Auch im französischen Cup stehen sich im Finale zwei Spitzenteams gegenüber: Titelverteidiger PSG empfängt im Stade de France die Elf von Nico Kovac. Das Starensemble peilt jetzt den sechsten Titel innerhalb von sieben Jahren an. Im Halbfinale hatten Mbappé und Co. allerdings große Probleme. Erst im Elfmeterschießen setze sich die Truppe von Mauricio Pochettino gegen Montpellier duch. Wesentlich klarer endete das zweite Duell zwischen Monaco und dem Viertligisten GFA Rumilly-Vallieres. Der Underdog ging zwar zunächst in Führung, dann ließen ihm Fabregas und Co. jedoch keine Chance. Für unsere Bookies ist die Mannschaft von Mauricio Pochettino der Favorit. Das Starensemble zeigte zuletzt in der Liga auf und wahrte die Chance auf den Meistertitel. Der Sieg im Coup de France wäre hier natürlich die Richtige Motivation vor dem Saison-Finale am Wochenende. Doch die Monegassen sind ebenfalls in guter Form: Die Equipe aus dem Fürstentum entschied elf der letzten 13 Matches für sich. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist dabei die Defensive: Nur fünf Gegentore ließen Lecomte und seine Vorderleute zu. Ich gehe von einem spannenden Endspiel aus. Es gilt, Chancen effizient zu nutzen.

Meine Wettempfehlung:

Es fallen weniger als 3,5 Tore (1.41)

Tagged with: , , , , ,
Posted in Fußball

Kommentar verfassen

Wette des Tages
FC BARCELONA – GRANADA

In der zweiten Halbzeit fallen mehr Tore: Quote: 1.95

 

Promotion
Sport-Bonus
Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Blog abonnieren

Folge unserem Blog und du erhältst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: