Europa League: Wer legt im Viertelfinale vor?

Europa League 2020/21

Nach der Champions League pfeift auch die „kleine Schwester“ die Runde der letzten Acht an. Und mit Manchester United, Arsenal, AS Roma oder Ajax sind auch noch absolute Schwergewichte im Viertelfinale der Europa League mit dabei. Wir haben alle Infos zu den bevorstehenden Matches für euch – Wettempfehlungen wie gewohnt inklusive!

Granada FC – Manchester United (Donnerstag, 21:00 Uhr)

Unsere Buchmacher sind sich einig: Die „Red Devils“ gehen als großer Favorit in dieses Viertelfinal-Duell. Ein Grund dafür ist die mehr als überzeugende Serie von zehn ungeschlagenen Liga-Matches in Folge. Bewerbsübergreifend musste die Solskjær-Elf im Jahr 2021 nur drei Niederlagen hinnehmen. Überzeugend agierte dabei die Defensive, die kaum Treffer zulässt. Kontrahent Granada zählt zu den Überraschungsmannschaften im Bewerb, schalteten auf dem Weg in die Runde der letzten Acht unter anderem den SSC Neapel aus. National musste die Truppe von Diego Martínez die zweite Niederlage in Folge hinnehmen. Die Andalusier haben allerdings nichts zu verlieren. Bereits das Viertelfinale ist ein großer Erfolg. Ich erwarte dennoch einen ungefährdeten Sieg der Gäste.

Meine Wettempfehlung:

Manchester United erziehlt mehr als 1,5 Tore (1.79)

Arsenal FC – Slavia Prag (Donnerstag, 21:00 Uhr)

Theoretisch ist ein rein englisches Finale in der Europa League möglich. Dafür müssen die „Gunners“ aber zunächst Slavia Prag bezwingen. Der tschechische Meister führt die Liga erneut klar an, ist in der laufenden Saison noch ungeschlagen. Dennoch gilt die Trpišovský-Elf im bevorstehenden Viertelfinale nur als Außenseiter. Zu groß ist der Klassenunterschied im Vergleich zu Aubameyang und Co.. Die Nordlondoner kämpfen aktuell zwar mit schwankenden Leistungen, und konnten auch nach der Länderspielpause nicht in die Erfolgsspur zurückfinden. Gegen Liverpool gab’s ein klares 0:3. Auch ich sehe die Gastgeber in der Favoritenrolle. Ein Feuerwerk ist zwar nicht zu erwarten, das Hinspiel werden sie aber dennoch für sich entscheiden.

Meine Wettempfehlung:

Arsenal gewinnt mindestens eine Halbzeit (1.30)

Ajax Amsterdam – AS Roma (Donnerstag, 21:00 Uhr)

Das hochkarätigste Duell im Viertelfinale der Europa League steigt zwischen Ajax Amsterdam und AS Roma. Die Niederländer führen die heimische Eredivisie mit mehr als zehn Punkten Vorsprung an. Im Jahr 2021 ist die Mannschaft von Erik ten Hag noch ohne Niederlage. Vor allem in der Defensive ist der Rekordmeister überragend – in den jüngsten zehn Pflichtspielen ließ die Hintermannschaft nur sechs Gegentore zu.  Die „Giallorossi“ auf der anderen Seite sind Italiens letzter Vertreter auf internationaler Ebene. Dementsprechend groß ist auch der Druck. Für die Hauptstädter ist der Einzug in die Runde der letzten Acht bereits ein Erfolg. Zuletzt war dies 1999 der Fall. Die Generalprobe für das Viertelfinal-Hinspiel misslang, gegen Sassuolo gab’s nur ein Remis. Auch sonst läuft’s in der Liga nicht ganz nach Wunsch. Die Qualifikation für einen internationalen Bewerb ist in Gefahr. Für mich sind die Niederländer in der besseren Form.

Meine Wettempfehlung:

Ajax Amsterdam schießt das erste Tor (1.65)

Dinamo Zagreb – Villarreal (Donnerstag, 21:00 Uhr)

Mit einem Sieg gegen den zweiten spanischen Europa-League-Vertreter schossen sich die „Gelben U-Boote“ am Wochenende für das Viertelfinal-Hinspiel warm. Beim 3:0 in Granada ließ die Emery-Elf dem Gegner keine Chance. Eine fokussierte Darbietung von Beginn an ist auch beim kroatischen Meister gefragt. Dass sie mit Einsatz und Kampfgeist große Mannschaften bezwingen kann, stellte die Truppe bereits unter Beweis. Im Achtelfinale beendete man die Titel-Träume der Tottenham Hotspurs und Startrainer José Mourinho. Auch die Turbulenzen rund um die Verurteilung und dem folgenden Rücktritt von Coach Zoran Mamić überstand der Klub ohne Folgen. Aktuell liegen die Kroaten auf Titelkurs. Ich erwarte beherzt aufspielende Gastgeber. Die Entscheidung wird erst spät fallen.

Meine Wettempfehlung:

In der 2. Halbzeit fallen mehr Tore (2.07)

Tagged with: , , , , , , , ,
Posted in Fußball

Kommentar verfassen

Wette des Tages
DEUTSCHLAND – ELFENBEINKÜSTE
Es fallen mehr als 2,5 Tore: Quote: 1.79

 

Promotion
Sport-Bonus
Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Blog abonnieren

Folge unserem Blog und du erhältst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: