Rugby: Welches Team gewinnt die Six Nations?

Rugby Six Nations Blog

Der Countdown läuft: Die besten Rugby-Spieler Europas fiebern dem prestigeträchtigen Turnier bereits entgegen! Welche Nation fightet bis zum Schluss und legt den entscheidenden Try? Alle wichtigen Infos sowie Top-Quoten für die Six Nations 2021 gibt’s wie gewohnt bei uns!

Die wichtigsten Quick-Facts:

  • 127. Auflage
  • Termin: 6. Februar – 20. März 2021
  • Teilnehmende Nationen: 6
  • Titelverteidiger: England
  • Rekordchampion: England & Wales (je 39 Titel)

Der Modus vom Six Nations Turnier:

Auch 2021 wird das prestigeträchtige Rugby-Event im gewohnten Modus ausgetragen. Die teilnehmenden Nationen England, Irland, Schottland, Wales, Frankreich und Italien treten an fünf Wochenenden im Round-Robin-Format gegeneinander an. Insgesamt stehen demnach 15 packende Spiele am Programm, ehe der Champion feststeht. Für einen Sieg gibt’s vier Punkte, ein Unentschieden ist immerhin noch zwei Zähler wert. Darüber hinaus werden noch Bonuspunkte vergeben. Je einen erhalten Teams für mindestens vier erfolgreiche Trys oder bei einer Niederlage mit weniger als acht Punkten Differenz. Zudem wandern drei Zähler aufs Konto, wenn eine Mannschaft alle Spiele für sich entscheidet. Der „Grand Slam“ gelang zuletzt Wales 2019. Nichts Zählbares, aber jede Menge Prestige hingegen bringt die „Triple Crown“ ein. Davon spricht man, wenn eine britische Nation alle anderen von der Insel besiegt. Titelverteidiger England gelang dies beim letztjährigen Event.

Die Top-Favoriten für das Rugby-Highlight!

Unsere Bookies haben für das Six Nations Turnier einen klaren Titelanwärter: England! Die Jones-Truppe verfügt auch meiner Meinung nach über den ausgeglichensten Kader. Zudem zeigten Farrell und Co. zuletzt äußerst konstante Leistungen. Unter anderem gewannen die „British Lions“ den „Autumn Nations Cup“ im Dezember. Der damalige Final-Gegner Frankreich ist für mich auch jetzt der größte Herausforderer. Die junge, spielstarke Truppe überzeugte vor allem mit ihrem Speed im Angriff. Zudem darf man auch Irland aufgrund ihrer erfahrenen Leistungsträger nicht vorzeitig abschreiben. Die anderen Teams können bestenfalls überraschen. Jede Menge packende Partien stehen in den berühmten Arenen am Programm. Allerdings werden voraussichtlich über die gesamte Dauer des Events keine Fans in den Stadien erlaubt sein. Denn vor allem auf der Insel gelten weiterhin strenge Corona-Maßnahmen. Die Akteure werden dennoch alles geben. Das Six Nations Turnier ist nur für toughe Player, wetten? Fix ist: Unsere Quoten sind immer einen Try wert!

Meine Wettempfehlung:

England gewinnt den Auftakt gegen Schottland mit einem Spread von -14,5 (1.81)

Tagged with: , , , , , , , , ,
Posted in Rugby

Kommentar verfassen

Wette des Tages
FC ST. PAULI – HOLSTEIN KIEL
In beiden Halbzeiten fallen weniger als 1.5 Tore Quote: 2.90

 

Promotion
Sport-Bonus
Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Blog abonnieren

Folge unserem Blog und du erhältst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: