Champions League: Anpfiff zur neuen Saison!

Champions League 19/20

In der Königsklasse rollt wieder der Ball! Und gleich am ersten Spieltag der Champions League Gruppenphase stehen einige Hammer-Partien auf dem Programm. Alle wichtigen Infos sowie exklusive Wettempfehlungen zu den ausgewählten Fußball-Highlights gibt’s wie gewohnt von uns!

FC Chelsea – FC Sevilla (Dienstag, 21:00 Uhr) #CHESEV

Die beiden Favoriten in Gruppe E bestreiten die Auftakt-Partie: Der spanische Europa-League-Champion gastiert bei den „Blues“. Die Kontrahenten haben einen soliden, aber keinen fulminanten Start in die neue Spielzeit hingelegt. Die Lampard-Elf war vor allem defensiv nicht immer sattelfest und schenkte dadurch wichtige Punkte her. Auch am Wochenende reichte ein Werner-Doppelpack nicht, am Ende gab es ein 3:3 gegen Southampton. Auf der anderen Seite missglückte die Generalprobe für die Königsklasse ebenfalls. Die Lopetegui-Truppe unterlag nach einer – vor allem offensiv – schwachen Leistung in Granada mit 0:1. Allerdings zeigten de Jong und Co. bereits mit dem Punktgewinn gegen Barcelona, dass sie mit jedem Team mithalten können. Aus diesem Grund erwarte ich auch ein abwechslungsreiches Spiel mit vielen Strafraumszenen auf beiden Seiten. Entscheidend wird sein, welche Elf besser mit ihren Chancen umgeht.

Meine Wettempfehlung:

Beide Teams erzielen mindestens ein Tor (1.64)

Paris Saint-Germain – Manchester United (Dienstag, 21:00 Uhr) #PSGMUN

Der hochkarätige Schlager in Gruppe H steigt im „Parc des Princes“: Der französische Serienmeister empfängt die „Red Devils“. Nach einem – auch durch Corona-Ausfälle bedingten – verpatzten Saisonstart, fand PSG zuletzt wieder in die Spur zurück. Mbappé und Co. gingen fünf Mal in Folge als Sieger vom Platz und beeindruckten dabei vor allem mit ihren offensiven Qualitäten. Auf der anderen Seite zeigte die Solskjær-Elf ein leistungstechnisches Auf und Ab. Der negative Höhepunkt war das 1:6-Debakel gegen Tottenham vor der Länderspielpause. Am Wochenende rehabilitierten sich Rashford und Co. dafür mit einem verdienten 4:1 in Newcastle. Nichtsdestotrotz sind für mich die Hausherren klar in der Favoritenrolle. Vor allem die spielerische Qualität und Geschwindigkeit der Paris-Offensive wird eine enorme Herausforderung für die nicht immer sattelfeste United-Hintermannschaft. Alles andere als ein Dreier zum CL-Start wäre eine Überraschung.

Meine Wettempfehlung:

PSG gewinnt und es fallen mehr als 1,5 Tore (1.79)

Red Bull Salzburg – Lok Moskau (Mittwoch, 18:55 Uhr) #FCSFCLM

Die „Bullen“ nehmen zum zweiten Mal in Folge das Abenteuer Königsklasse in Angriff. Auf dem Papier erscheinen die anderen Gruppengegner (Bayern & Atlético) übermächtig. Im wohl direkten Duell um Platz 3 wäre deshalb ein Dreier zum Auftakt enorm wichtig. Die Form bei der Marsch-Elf stimmt jedenfalls: In der neuen Spielzeit sind Szoboszlai und Co. noch makellos und feierten acht Siege in Folge. Vor allem die gewohnte Offensiv-Power machte bislang oft den Unterschied. Auf der anderen Seite startete die Nikolić-Truppe mit mäßigen Leistungen in die Saison. In den vergangenen Wochen stabilisierten sich Guilherme und seine Vorderleute und gewannen vier Mal hintereinander. Allerdings ließ die Angriffsreihe meistens eine gewisse Durchschlagskraft vermissen. Deshalb sind für mich in diesem Duell die Hausherren klar zu favorisieren. Ich erwarte spannende 90 Minuten mit dem besseren Ausgang für Salzburg.

Meine Wettempfehlung:

Salzburg schießt das erste Tor (1.43)

Bayern München – Atlético Madrid (Mittwoch, 21:00 Uhr) #FCBATL

Der Quintuple-Sieger der abgelaufenen Saison beginnt die Mission CL-Titelverteidigung mit einem Match gegen die kampfstarke Simeone-Elf. Fans dürfen sich jedenfalls auf eine packende Partie freuen. Denn beide Teams waren in der neuen Saison nicht immer sattelfest: Die Bayern gewannen dank ihrer enormen individuellen Qualität im Angriff zwar vier der vergangenen fünf Spiele, hatten aber in der Defensive nicht immer alles im Griff. Durchschnittlich mehr als zwei Gegentreffer pro Partie sind ein klares Indiz dafür. Zudem unterstreicht die klare 1:4-Pleite in Hoffenheim dieses Problem. Auf der anderen Seite überzeugten die „Rojiblancos“ bisher mit ihrer gewohnten defensiven Stabilität, nur im Spiel nach vorne gibt’s noch Luft nach oben. Bei zwei der letzten drei Matches ließen João Félix und seine Mitspieler zu viele Chancen liegen und mussten sich mit einem 0:0 begnügen. Deshalb erwarte ich am Mittwoch von Taktik geprägte 90 Minuten, aber kein Offensivfeuerwerk.

Meine Wettempfehlung:

In der ersten Hälfte fallen weniger als 1,5 Tore (1.54)

Tagged with: , , , , , , , , , , ,
Posted in Fußball

Kommentar verfassen

Wette des Tages
INTER MAILAND –
REAL MADRID
 
Inter gewinnt die 1. Halbzeit:
Quote 1.65

Promotions
Sport-Bonus First
Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Blog abonnieren

Folge unserem Blog und du erhältst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: