Let’s Dance: Wer tanzt sich zum Sieg?

Let's Dance 2020

Am Freitag ist es soweit: Nach wochenlangem hartem Training geht’s für die letzten drei Promis und ihre Profi-Tanzpartner um den Sieg. Die Leistungsdichte ist enorm, höchste Spannung ist beim finalen Showdown garantiert. Wir haben alle Infos inklusive Wettempfehlungen für euch.

Tijan Nije ist raus

Das Halbfinale hatte für Tanzfans einiges zu bieten: Insgesamt dreimal mussten die Paare ihr Können am Parkett unter Beweis stellen. Es galt, zwei neue Tänze, sowie einen improvisierten Tanz zu absolvieren. Am Ende lag Luca Hänni mit 87 Punkten voran. Gleich zweimal gabs von der Jury die Höchstwertung und damit zog der Schweizer direkt ins Finale ein. Dahinter zeigte auch Lili Paul-Roncalli wieder eine gute Leistung, die mit 82 Punkten von Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge González bewertet wurde. Spannend wurde es dann zwischen Moritz Hans und Tijan Nije: Die beiden teilten sich nach dem Juryvoting den letzten Platz und mussten auf das Publikum setzen. Dort hatte dann der Schauspieler das Nachsehen und musste sich kurz vor dem Finale verabschieden. Dort sind noch diese drei Paare dabei:

Promi
Profi
Lili Paul-Roncalli
Massimo Sinató
Moritz Hans
Renata Lusin
Luca Hänni
Christina Luft

Wer wird Dancing Star?

Wie bereits im Halbfinale müssen die drei Paare drei verschiedene Tänze präsentieren. Fix dürfte eine Freestyle-Performance sein, bei der die Kandidaten die Musik frei wählen können und bei der Choreographie an keine strengen Vorgaben gebunden sind. Ein fulminantes Finale ist auch aufgrund der enormen Leistungsdichte garantiert. Noch nie zuvor zeigten so viele Profis in einer Staffel ein derart hohes Niveau. Seit Beginn gaben die Buchmacher Lili Paul-Roncalli die größten Siegchancen (Siegquote: 3.30). Die Artistin ist hartes Training bis zur Perfektion gewohnt. Woche für Woche begeisterte sie mit ihren Darbietungen. Kurz vor dem Finale, schob sich jedoch Luca Hänni in die Favoritenrolle (Siegquote: 1.35). Der Schweizer Sänger glänzte in den vergangenen Shows mit reihenweise Höchstpunkten – für fünf seiner letzten sechs Tänze gab’s von der Jury jeweils 3 Mal die 10er-Tafel. Vom Underdog zum Publikumsliebling entwickelte sich dagegen Moritz Hans (Siegquote: 11.00). Der „Ninja Warrior“ war zu Beginn der Sendung nur wenigen bekannt, begeisterte zuletzt jedoch mit konstant starken Leistungen. Nicht zu Unrecht setzte er sich auch im Halbfinale gegen Tijan Nije durch. Ich erwarte eine spektakuläre Show mit Tanzdarbietungen auf Profi-Niveau. Nur Nuancen werden entscheiden.

Meine Wettempfehlung:

Luca Hänni gewinnt (1.35)

Tagged with: , , , , , ,
Posted in Gesellschaft

Kommentar verfassen

Wette des Tages
1. FC KÖLN – RB LEIPZIG
 
Doppelte Chance
1. Halbzeit 1X: Quote 1.66
Promotions







Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Blog abonnieren

Folge unserem Blog und du erhältst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: