eSports: Die Formel 1 zu Gast in China!

F1 Virtual GP Series

Vor allem Motorsport-Fans kommen trotz zahlreicher Absagen voll auf ihre Kosten. Denn die diversen Serien tragen ihre Grand Prix jetzt ganz einfach virtuell aus. Am kommenden Wochenende steigt das dritte Rennen der Formel 1 Virtual Grand Prix Series. Gefahren wird in Shanghai. Wir haben alle Infos für euch – Wettempfehlungen für die Rad-an-Rad-Duelle an der Spielkonsole inklusive!

Quick-Facts zum Rennen:

  • Termin: 19. April 2020 (21:00 Uhr CEST)
  • Strecke: Shanghai International Circuit
  • Spiel: Formel 1 2019
  • Runden: 28

Rückblick: Das Rennen in Melbourne

Da im Spiel aus dem Jahr 2019 die neue Strecke von Hanoi noch nicht verfügbar ist, wurde der zweite virtuelle Grand Prix auf dem Kurs von Melbourne ausgetragen. Und anders als bei der Premiere nahmen auch mehr Formel-1-Profis den Steuerknüppel in die Hand. Schon im Qualifying zeigte sich, wie eng die Fahrer mit den gleichen Set-ups beieinanderliegen. Die ersten elf Piloten lagen innerhalb von einer Sekunde. Pole-Setter Christian Lundgaard musste nach einer Strafe vom 6. Platz starten, seinen Position 1 erbte Ferrari-Star Charles Leclerc. Und der ließ sich den Sieg von Beginn an nicht streitig machen. Zwar verlief das rennen weniger chaotisch als noch die Premiere, doch Lando Norris hatte erneut mit Verbindungsproblemen zu kämpfen und bliebt am Start stehen.

Wer triumphiert in China?

Die finale Startaufstellung wird zwar erst kurz vor dem Rennen bekanntgegeben, doch bereits jetzt ist fix: Bei der virtuellen Motorsport-Königsklasse kann jeder gewinnen. Anders als  noch in Melbourne, sind in Shanghai nur vier aktive F1-Piloten am Start – Charles Leclerc, Lando Norris, Antonio Giovinazzi und Nicholas Latifi. Die Piloten stellten schnell fest, dass sich ein Grand Prix an der Konsole in wesentlichen Punkten von einem realen Wettkampf unterscheidet. Auf der einen Seite gehen alle mit den gleichen Einstellungen ins Rennen. Und auf der anderen Seite fehlen den Fahrern auch die gewohnten Fliehkräfte, das Fahrgefühl ist daher ein anderes. Ein spannendes Rennen ist zu erwarten, alles ist möglich.

Meine Wettempfehlung:

Charles Leclerc kommt vor Lando Norris ins Ziel (1.70)

Tagged with: , , , ,
Posted in eSports

Kommentar verfassen

Wette des Tages
GETAFE – BETIS SEVILLA
 
In beiden Halbzeiten fallen weniger als 1,5 Tore: Quote 1.95
Promotions







Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Blog abonnieren

Folge unserem Blog und du erhältst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: