Champions League: Richtungsweisende Partien!

Champions League 19/20Am 4. Spieltag der Königsklasse stehen packende Duelle auf dem Programm. Manche Klubs können bereits das Achtelfinal-Ticket lösen, während andere jeden Punkt dringend benötigen. Alle wichtigen Infos und exklusive Wettempfehlungen für eure nächsten Champions-League-Tipps gibt’s wie gewohnt bei uns.

SSC Neapel – Red Bull Salzburg (Dienstag, 21:00 Uhr) #NapoliFCS

Dem österreichischen Serienmeister stehen vorentscheidende 90 Minuten im Stadio San Paolo bevor. Wenn die Marsch-Elf erneut als Verlierer vom Platz geht, wird sie wohl den Einzug in die K.o.-Phase abschreiben können. Hoffnung macht aber auf jeden Fall die aktuelle Form sowie der Auftritt im ersten Aufeinandertreffen: Trotz der knappen 2:3-Heimpleite zeigten Haaland und Co. welches enormes fußballerisches Potential sie besitzen. Der norwegische Shootingstar, der die CL-Torschützenwertung anführt und bereits am Zettel einiger europäischer Top-Klubs steht, wird erneut im Mittelpunkt stehen. Er erzielte in den vergangenen vier Partien ebenso viele Treffer, und die Salzburger Fans hoffen erneut auf seine Abschlussqualitäten. Diese sind auch dringend nötig, denn ein Remis ist das Minimalziel. Die Chancen dafür stehen gut, denn die Hausherren überzeugten in den letzten Liga-Partien keineswegs. Zwei Unentschieden und eine Niederlage ist die magere Bilanz. Nichtsdestotrotz verfügt die Ancelotti-Truppe über enorm starke Akteure, die einem Spiel den Stempel aufdrücken können. Und mit einem Dreier in der Königsklasse würden Mertens und Co. das Achtelfinale vorzeitig fixieren. Aufgrund der Ausgangslage erwarte ich am Dienstag von beiden Seiten ein Offensivfeuerwerk, bei dem Kleinigkeiten den Unterschied machen werden.

Meine Wettempfehlung:

Es fallen mehr als 3,5 Tore (1.80)

Borussia Dortmund – Inter Mailand (Dienstag, 21:00 Uhr) #BVBInter

In Gruppe F wird wohl der Ausgang dieser Partie über den zweiten Achtelfinalisten hinter dem FC Barcelona entscheiden. Denn die Kontrahenten haben nach drei Runden gleich viele Punkte am Konto. Die aktuelle Formkurve stimmt auf beiden Seiten: Der italienische Traditionsverein gewann vier der vergangenen fünf Partien, unter anderem das erste Duell mit dem BVB mit 2:0. In Mailand waren Martinez und Co. die abgeklärtere Mannschaft und setzten sich verdient durch. Die Dortmunder hingegen steigerten sich erst in den vergangenen zwei Matches. Nach zwei schwachen Auftritten gewann die Favre-Elf im Pokal gegen Mönchengladbach sowie den Liga-Schlager gegen Wolfsburg. In der Offensive war allerdings nur die zweite Hälfte gegen die „Werkself“ überzeugend, ansonsten schlichen sich zu viele Fehler ein. Wenn es mit der K.o.-Phase in der Königsklasse klappen soll, dann muss definitiv eine Leistungsstabilisierung her. Aufgrund der letzten Auftritte erwarte ich ein enges Spiel auf Augenhöhe. Ich gehe aber davon aus, dass Inter aus einer gesicherten Abwehr heraus auf Konterchancen lauern wird und diese dann eiskalt verwandelt.

Meine Wettempfehlung:

Doppelte Chance X2 (1.76)

Bayer Leverkusen – Atletico Madrid (Mittwoch, 21:00 Uhr) #B04Atleti

Für die „Werkself“ steigt am Mittwoch das Spiel der letzten Chance! Denn die Bosz-Elf ist nach drei Runden punkteloses Schlusslicht der Gruppe D. Wenn Bender und Co. nicht zumindest ein Remis erreichen, ist das europäische Abenteuer in dieser Saison so gut wie beendet. Die Ausgangslage der „Rojiblancos“ ist deutlich komfortabler: Oblak und seine Vorderleute liegen mit sieben Zählern gleichauf mit Juventus Turin an der Spitze. Und mit Siegen würde das Top-Duo bereits jetzt die Achtelfinal-Tickets buchen. Die letzten Auftritte sprechen nicht unbedingt für die Hausherren: Leverkusen zeigte schwankende Leistungen und gewann lediglich eine der vergangenen sieben Partien. Die Gäste hingegen sind bereits seit elf Spielen ungeschlagen. Die Simeone-Elf ist nicht unbedingt bekannt für ansehnlichen Fußball, dafür aber für sehr effizienten. Genau das stellten sie beim 1:0-Sieg im ersten Duell unter Beweis. Und auch am Mittwoch erwarte ich taktisch geprägte 90 Minuten, bei sich die Spanier aufgrund ihrer Abgeklärtheit und ihrer höheren individuellen Klasse durchsetzen werden.

Meine Wettempfehlung:

Atletico gewinnt mindestens eine Halbzeit (1.83)

Tagged with: , , , , , , , , , ,
Posted in Fußball

Kommentar verfassen

Wette des Tages
GETAFE – BETIS SEVILLA
 
In beiden Halbzeiten fallen weniger als 1,5 Tore: Quote 1.95
Promotions







Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Blog abonnieren

Folge unserem Blog und du erhältst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: