Champions League: Spitzenspiel-Garantie!

Champions League 19/20Packende Duelle in der Königsklasse sind auch am 3. Spieltag fix: Wie gewohnt findet ihr bei uns alle wichtigen Informationen und exklusive Wettempfehlungen zu den kommenden Partien. Zudem gibt’s dieses Mal auch einen südamerikanischen Fußball-Leckerbissen als Star-Gast!

Galatasaray Istanbul – Real Madrid (Dienstag, 21:00 Uhr) #GalaReal

Während Paris Saint-Germain in der Gruppe A makellos an der Spitze liegt, sind die anderen Teams mäßig in die neue CL-Saison gestartet. Völlig überraschend findet sich der spanische Top-Klub mit einem Zähler nur auf dem letzten Rang wieder. Und auch die Terim-Truppe hat erst einen Punkt auf dem Konto. Umso wichtiger wäre für beide Mannschaften ein voller Erfolg am Dienstag. Zuletzt zeigte Real schwankende Leistungen: In der Liga war die Zidane-Elf bis zum Wochenende noch ungeschlagen, ehe die 0:1-Blamage bei Mallorca diese Serie beendete. Am Dienstag muss nun eine klare Steigerung her. In der Königsklasse gab es bislang eine 0:3-Klatsche in Paris und nur ein 2:2-Remis gegen Brügge. Zweifelsohne verfügen sie über genügend Qualität, um gegen Galatasaray dennoch zu gewinnen. Zudem agierten die Hausherren in den vergangenen Partien alles andere als sattelfest: Babel und Co. feierten bei den letzten sechs Spielen nur einen Sieg und belegen in der Süper Lig nur Rang 5. Aufgrund der Ausgangslage erwarte ich ein hart umkämpftes Match, bei dem sich die individuelle Klasse der Gäste durchsetzen wird.

Meine Wettempfehlung:

Real Madrid gewinnt und es fallen mehr als 1,5 Tore (1.77)

Boca Juniors – River Plate (Mittwoch, 02:30 Uhr) #BocaRiver

Echte Fußball-Fans gehen nach den CL-Duellen nicht schlafen! Denn in der Nacht auf Mittwoch steigt in der Copa Libertadores das wohl brisanteste Derby der Welt. Im Halbfinal-Rückspiel des südamerikansichen Pendants zur Königsklasse treffen die beiden erbitterten Erzrivalen aus Buenos Aires aufeinander. Die Ausgangslage im argentinischen „Superclásico“ ist klar: River Plate gewann das erste Duell mit 2:0 und machte somit den nächsten Schritt Richtung Titelverteidigung. Für die Boca Juniors wird die Aufgabe somit noch schwerer: Denn sie warten bereits seit zwei Jahren auf einen vollen Erfolg gegen den Stadtrivalen. Tevez und Co. sind jedoch alles andere als in Top-Form, sie gewannen nur eine der letzten vier Partien. River Plate hingegen ging angeführt von Spielmacher Palacios in vier der vergangenen fünf Matches als Sieger vom Platz. Mega-Stimmung ist im Hexenkessel „La Bombonera“ jedenfalls garantiert. Ich erwarte packende 90 Minuten mit besserem Ausgang für die Gäste, die im Finale dann auf den Sieger des rein brasiliansichen Duells zwischen Gremio Porto Allegre und Flamengo Rio de Janeiro treffen werden.

Meine Wettempfehlung:

Doppelte Chance X2 (1.46)

Red Bull Salzburg – SSC Neapel (Mittwoch, 21:00 Uhr) #FCSNapoli

Die spektakuläre Aufholjagd der „Bullen“ an der Anfield Road blieb leider unbelohnt. Nach hartem Kampf verlor die Marsch-Truppe gegen Liverpool mit 3:4, unterstrich dabei aber ein weiteres Mal, dass sie im Konzert der Großen durchaus mithalten kann. Am Mittwoch kommt es nun in der Mozartstadt zur Neuauflage des letztjährigen EL-Achtelfinales. Damals setzten sich die Italiener mit einem Gesamtscore von 4:3 hauchdünn durch. Die Vorzeichen für eine erfolgreiche Revanche stehen gut: Salzburg verfügt über ein ausgeklügeltes Taktik-System und eine enorme Offensiv-Power, mit der sie jedes Team fordern können. Durchschnittlich mehr als 4,5 Tore pro Match sprechen eine eindeutige Sprache. Mit dem wieder fitten Torjäger Haaland haben sie auch ihren enorm effektiven Knipser wieder zur Verfügung. Die Gäste überzeugten zuletzt nur selten und gewannen nur eine der vergangenen drei Partien. In Salzburg ist eine klare Leistungssteigerung vonnöten, wenn die Ancelotti-Elf das Spiel offen gestalten will. Ich erwarte offensiv geprägte 90 Minuten mit vielen Strafraumszenen, aufgrund der letzten Auftritte sehe ich die Hausherren leicht im Vorteil.

Meine Wettempfehlung:

Es fallen mehr als 3,5 Tore (2.02)

Inter Mailand – Borussia Dortmund (Mittwoch, 21:00 Uhr) #InterBVB

Im Spitzenspiel der Gruppe F gastieren die „Schwarz-Gelben“ im berühmten Giuseppe Meazza Stadion. Hinter dem großen Favoriten Barcelona zählt bereits jetzt jeder Punkt im Kampf um die K.o.-Phase. Nach dem enttäuschenden Remis gegen Slavia Prag und der Pleite bei den Katalanen ist vor allem die Conte-Elf bereits unter Zugzwang. Jedoch spricht die aktuelle Formkurve nicht für Lukaku und Co.: Sie gewannen nur eines der letzten drei Spiele und kassierten dabei sieben Gegentore. Die BVB-Bilanz ist allerdings auch nicht überragend. Das torlose Remis bei Barça und der 2:0-Pflichtsieg in Prag waren ein solider Start in die neue CL-Saison. In der Bundesliga blieben Reus und Co. bisher jedoch etwas hinter den Erwartungen. Die Favre-Elf beendete aber am Wochenende mit dem 1:0 gegen Mönchengladbach die vier Partien dauernde sieglose Serie und schob sich in der Tabelle auf Rang 4 vor. Und jetzt wollen sie in der Königsklasse nachlegen. Ich erwarte jedenfalls ein enges und taktisch geprägtes Match, bei dem die bessere Tagesverfassung entscheiden wird. Auch ein Remis erscheint durchaus realistisch.

Meine Wettempfehlung:

Beide Teams erzielen mindestens ein Tor (1.62)

Tagged with: , , , , , , , , , , ,
Posted in Fußball
One comment on “Champions League: Spitzenspiel-Garantie!

Kommentar verfassen

Wette des Tages
GETAFE – BETIS SEVILLA
 
In beiden Halbzeiten fallen weniger als 1,5 Tore: Quote 1.95
Promotions







Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Blog abonnieren

Folge unserem Blog und du erhältst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: