Formel 1: Highspeed-Action in Monza!

Formel 1 Grand Prix Monza Italien

Die Motorsport-Königsklasse kennt jetzt keine Pause: Nur eine Woche nach dem tragischen Renn-Wochenende in Belgien geben die Piloten in Monza Gas. Höchstgeschwindigkeiten sind auch beim Klassiker in Italien garantiert. Wir liefern euch wie gewohnt alle Infos zum Grand Prix nahe Mailand. Empfehlungen für eure nächsten Tipps inklusive!

Quick-Facts zum Rennen:

  • 6.-8. September 2019
  • Rundenlänge: 5,793 km
  • 53 Runden
  • Top-Speed: 350 km/h
  • Safety-Car-Wahrscheinlichkeit: 40 Prozent
  • Siege aus Pole Position: 35,3 Prozent
  • Reifenmischungen: Medium, Soft, Ultrasoft
  • Vorjahressieger: Lews Hamilton (Mercedes)

Vollgas zum Sieg

Das Autodromo Nazionale di Monza ist eine der legendärsten Rennstrecken der Formel 1. Seit Beginn der Motorsport-Königsklasse gastiert der F1-Zirkus in der Lombardei. Seit 1950 fand nur 1980 kein Rennen in der Nähe von Mailand statt. Bekannt ist der Rundkurs für seine zahlreichen Vollgas-Passagen, die von engen Schikanen unterbrochen werden. Curva Grande, Lesmo, Variante Ascari oder Parabolika – Motorsport-Fans freuen sich bereits auf diese Abschnitte. Bei Höchstgeschwindigkeiten von weit über 300 km/h gilt es vor den Kurven den richtigen Bremspunkt zu treffen, um möglichst viel Speed auf die folgenden Geraden mitzunehmen. War so manche Passage einst eine echte Mutprobe, sind sie heute problemlos Vollgas zu befahren.

Die richtige Abstimmung

Rechtzeitig vor dem Heimrennen feierte die „Scuderia“ in Belgien nach einem Jahr wieder einen Sieg. Allerdings stand nicht Sebastian Vettel ganz oben am Podest, sondern Charles Leclerc, der damit erstmals in seiner Karriere triumphierte. Klar ist: Auch in Monza gilt es Ferrari zu schlagen. Denn der Sieg führt nur über einen starken Motor. Und darauf können die Italiener bereits seit Saisonbeginn setzen. Probleme bereiteten dem Team aus Maranello oft die mittelschnelle Abschnitte zwischen den Geraden. Diese sind im königlichen Park allerdings Mangelware. In den engen Schikanen ist es für die Konkurrenz schwieriger; Zeit wettzumachen. Vorteile hat Mercedes vor allem im Reifenmanagement. Diese sind jedoch in Monza weit weniger gewichtig, als auf anderen Rennstrecken. Für mich führt der Sieg daher auch in Italien nur über Ferrari. Vor allem im Qualifying werden Leclerc und Vettel nur schwer zu bremsen sein.

Meine Wettempfehlungen:

Tagged with: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Formel 1
One comment on “Formel 1: Highspeed-Action in Monza!
  1. Dominik Baumgartner sagt:

    Eine Wette😁

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
BOSTON BRUINS – TAMPA BAY LIGHTNING
 
Die Bruins schießen das erste Tor: Quote 1.80
Promotions







Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Folge unserem Blog und du erhältst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: