TrustBet zum NFL-Auftaktkracher!

NFL Blog HeaderAb Donnerstag dreht sich in der besten Football-Liga der Welt wieder alles um Touchdowns, Interceptions und Co.. Die Fans können den Kick-off zur 100. Spielzeit der National Football League kaum noch erwarten, denn ein prestigeträchtiges Duell eröffnet die Jubiläumssaison. Wie gewohnt gibt’s bei uns alle Infos und exklusive Wettempfehlungen. Mit unserer TrustBet wettet ihr zudem völlig risikolos auf die Partie Chicago Bears vs. Green Bay Packers!

Rückblick auf 2018/19

Mit ihrem sechsten Super-Bowl-Triumph egalisierten die New England Patriots den Rekord der Pittsburgh Steelers. Im punkteärmsten Finale der NFL-Geschichte setzten sich Tom Brady und Co. mit 13:3 gegen die Los Angeles Rams durch. Zum wertvollsten Spieler der Saison wurde Chiefs-Quarterback Patrick Mahomes gewählt, der mit seinem Team erst im Halbfinale an den Patriots scheiterte.

Die wichtigsten Termine

  • Regular Season: 5. September – 29. Dezember 2019
    • Kick-off-Game: Chicago Bears – Green Bay Packers (Beginn: Fr., 02:20 Uhr)
  • International Series
    • 6. Oktober: Oakland Raiders – Chicago Bears (Tottenham Stadium, London)
    • 13. Oktober: Tampa Bay Buccaneers – Carolina Panthers (Tottenham Stadium, London)
    • 27. Oktober: Los Angeles Rams – Cincinnati Bengals (Wembley Stadium, London)
    • 3. November: Jacksonville Jaguars – Houston Texans (Wembley Stadium, London)
    • 18. November: Los Angeles Chargers – Kansas City Chiefs (Estadio Azteca, Mexiko City)
  • Thanksgiving Day
    • 28. November: Detroit Lions – Chicago Bears, Dallas Cowboys – Buffalo Bills, Atlanta Falcons – New Orleans Saints
  • Wild Card Games: 4./5. Jänner 2020
  • Divisional Round: 11./12. Jänner 2020
  • Conference Championships: 19. Jänner 2020
  • SUPER BOWL LIV: 2. Februar 2020 (Hard Rock Stadium, Miami)

Alle Teams auf einen Blick

Die 32 Mannschaften der NFL sind in den beiden Conferences (AFC und NFC) auf je vier Divisions aufgeteilt. Die Regular Season umfasst 256 Partien an 17 Spieltagen, jedes Team hat eine spielfreie Woche (Bye Week). Insgesamt geht’s um zwölf Play-off-Tickets.

American Football Conference
AFC East AFC North AFC South AFC West
New England Patriots Pittsburgh Steelers Jacksonville Jaguars Kansas City Chiefs
Buffalo Bills Baltimore Ravens Tennessee Titans Los Angeles Chargers
Miami Dolphins Cincinnati Bengals Indianapolis Colts Oakland Raiders
New York Jets Cleveland Browns Houston Texans Denver Broncos
National Football Conference
NFC East NFC North NFC South NFC West
Philadelphia Eagles Minnesota Vikings New Orleans Saints Los Angeles Rams
Dallas Cowboys Detroit Lions Carolina Panthers Seattle Seahawks
Washington Redskins Green Bay Packers Atlanta Falcons Arizona Cardinals
New York Giants Chicago Bears Tampa Bay Buccaneers San Francisco 49ers

Wer sind die Top-Favoriten?

Für unsere Bookies steht der Titelverteidiger auch in diesem Jahr wieder hoch im Kurs. Bei einem erneuten Triumph wären die New England Patriots (Gesamtsiegerquote: 7.25) alleiniger Rekord-Champion. Der bereits 42-jährige Quarterback-Superstar Tom Brady verlängerte erneut seinen Vertrag. Allerdings verlor er einen seiner wichtigsten Pass-Empfänger, denn Tightend Rob Gronkowski beendete seine Karriere. Es ist fraglich, wer diese Lücke schließen kann. Hinter dem Team aus Boston macht sich ein Trio berechtigte Hoffnungen auf eine erfolgreiche Saison: Die Verlierer der letztjährigen Conference Championships Kansas City Chiefs (8.00) und New Orleans Saints (9.00), sowie Finalist Los Angeles Rams (9.50) haben allesamt eine enorm hohe Kaderqualität und konnten die wichtigsten Akteure halten. Für mich ist fix: Der kommende Super-Bowl-Sieger kommt aus diesem Quartett, da sie leistungstechnisch eine Stufe über den anderen Teams stehen. Dahinter haben wohl noch am ehesten die 2017er-Champs Philadelphia Eagles (13.25) und die Los Angeles Chargers (13.75) kleine Chancen. Von einem weiteren potentiellen Titelkandidaten wurden die Hoffnungen bereits in der Off-Season beendet. Quarterback Andrew Luck, letztes Jahr noch „Comeback Player of the Year“, verkündete überraschend sein Karriereende und nimmt seine Indianapolis Colts (45.00) somit bereits frühzeitig aus dem Titelrennen.

Blog NFL TrustBetDuell der Erzrivalen!

Kaum eine Rivalität zwischen zwei Teams ist größer als die zwischen den Chicago Bears und den Green Bay Packers. Aus diesem Grund eröffnet dieses packende Duell in der Nacht auf Freitag die NFL-Jubiläumssaison. Es ist seit 2004 das erste Kick-off-Game ohne den regierenden Champion. Im divisions-internen Match der NFC North haben insgesamt zwar die „Cheeseheads“ aus Wisconsin die Nase vorne, allerdings war in der letzten Saison der Verein aus der „Windy City“ klar besser. Die Bears erreichten nach acht Jahren wieder die Postseason, wo sie allerdings in Runde 1 hauchdünn mit 15:16 an den Philadelphia Eagles scheiterten. Vor allem ihre Heimstärke zeichnete Trubisky und seine Kollegen aus: Sie verloren im Grunddurchgang nur ein einziges Heimspiel – und zwar gegen die Patriots. Angeführt von Star-Verteidiger Khalil Mack zählte zudem die Defensive zu den besten der gesamten Liga. Ein Mann hatte großen Anteil am Erfolg des Teams: Matt Nagy. Der Head Coach stellte seine Truppe enorm gut auf die Gegner ein und beeindruckte mit variablem Play-Calling. Deshalb wurde er in seiner ersten Saison auch zum Trainer des Jahres gewählt. Beim Erzrivalen nahm die letzte Saison einen anderen Verlauf: Die Packers gewannen lediglich sechs Partien und verpassten zum zweiten Mal in Folge die Play-offs. Aus diesem Grund endete nach 13 Saisonen auch die Ära von Mike McCarthy, der Green Bay zum Triumph bei Super Bowl XLV verhalf. Neuer Mann an der Spitze ist mit Matt LaFleur ein Rookie-Headcoach. Es bleibt abzuwarten, ob unter ihm die Offensive rund um QB Aaron Rodgers wieder zu alter Stärke zurückfindet. Insgesamt gehe ich von einem packenden Season-Opener aus. Aufgrund der Kadertiefe und des Heimvorteils sehe ich jedoch die Bears klar in der Favoritenrolle.

Meine TrustBet-Wettempfehlung:

Chicago führt zur Halbzeit und gewinnt (2.01)

Jetzt risikolos wetten: Folge meiner Wettempfehlung und platziere eine Wette mit einem Einsatz in Höhe von 11 Euro! Liege ich daneben, bekommst du den Einsatz als Gutschein retour. Alle Infos zur TrustBet!

Jetzt TrustBet platzieren!

Meine weiteren Wettempfehlungen:

Alle NFL-Wetten auf einen Blick!

Tagged with: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in American Football

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
BOSTON BRUINS – TAMPA BAY LIGHTNING
 
Die Bruins schießen das erste Tor: Quote 1.80
Promotions







Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Folge unserem Blog und du erhältst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: