Bundesliga: Erhitzte Gemüter!

Die Thematik rund um den Einsatz des Videoassistenten und die Auslegung der Handregel ließen den Blutdruck der Verantwortlichen und der Fans am letzten Bundesliga-Spieltag steigen. Während Schalke noch heute auf den VAR zum Spiel gegen den Rekordmeister wartet, versteht Niclas Füllkrug nicht, wie sein Tor nicht zählen hat können. Wie gewohnt beleuchten wir die sportlichen Spannungsfelder des Spieltages – exklusive Wettempfehlungen inklusive!

Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig (Freitag, 20:30) #BMGRBL

Der Borussia-Park freut sich auf einen Fußball-Leckerbissen am Freitagabend. Die Heimmannschaft kam unter Neo-Trainer Marco Rose gut aus den Bundesliga-Startlöchern. Nach dem torlosen Remis gegen Schalke feierten Alassane Pléa und Co. einen hochverdienten 3:1-Sieg gegen den 1. FSV Mainz 05. Der Franzose war dabei der entscheidende Mann. Der Flügelstürmer ging in Punkto Einstellung und Willen voran. Pléa führte die meisten Zweikämpfe (34!), sorgte mit seinem Freistoßtor – unter Mithilfe des gegnerischen Tormanns – und seinem Assist zum 3:1 für eine gelungene Aufholjagd. Mit RB Leipzig wartet nun aber ein richtig harter Brocken. Die Mannschaft von Julian Nagelsmann reist mit einer Menge Euphorie und Selbstbewusstsein an. Sabitzer und Co. gewannen die ersten beiden Bundesliga-Spiele: glatt 4:0 gegen Aufsteiger Union Berlin und mit etwas Mühe 2:1 gegen Europa-League-Halbfinalist Eintracht Frankfurt. Einer spielte gegen die Hessen besonders befreit auf: Timo Werner. Der 23-Jährige verlängerte nach langem hin und her seinen Vertrag bei RB und sorgte gegen die Eintracht gleich einmal für das Führungstor und den Assist zum entscheidenden 2:0 durch Kollege Poulsen. Damit hat Leipzig die letzten 13 Bundesliga-Spiele gewonnen, in denen der Däne getroffen hat. Ich erwarte einen offenen Schlagabtausch zweier qualitativ starker Angriffsreihen. Und obwohl Gladbach noch nie gegen Leipzig gewinnen konnte, rechne ich Stefan Lainer und Co. Chancen aus, da Leipzig defensiv nicht sattelfest agierte und sich damit Möglichkeiten für Pléa und seine Kollegen ergeben werden.

Meine Wettempfehlung:

Es fallen mehr als 2,5 Tore (1.56)

FC Schalke 04 – Hertha BSC (Samstag, 15:30) #S04BSC

Nächste Möglichkeit die Serie zu beenden. Der FC Schalke 04 wartet nun seit sieben Monaten auf einen Bundesliga-Heimsieg. In der Veltins-Arena gewann „Königsblau“ zuletzt im Jänner. Damals durfte ein 2:1 gegen Wolfsburg bejubelt werden. In der aktuellen Saison präsentierte sich die Wagner-Elf grundsolide. Burgstaller und Co. scheiterten jedoch an der eigenen Chancenverwertung, einem überragendem Lewandowski und dem Videoassistenten. Beim 3:0 gegen die Bayern waren die „Knappen“ zwar unterlegen, doch in zwei Situationen sorgte der VAR für Aufregung und Unverständlichkeit. Bei den Handspielen von Pavard und Perišić im Sechzehner wäre die logische Konsequenz Elfmeter gewesen. Die Schiedsrichter entschieden jedoch unerklärlicherweise anders. Es ist müßig darüber zu diskutieren, ob Schalke dann die Partie noch gedreht hätte. Für Gerechtigkeit und mehr Spannung hätten die Elfmeter jedoch definitiv gesorgt. S04 steht nun mit einem Punkt aus zwei Partien da, genauso wie Gegner Hertha BSC. Die Berliner konnten ihren Punktegewinn zum Auftakt gegen den Rekordmeister (2:2) nicht vergolden. Gegen den VfL Wolfsburg setzte es eine 3:0-Niederlage. Dabei konnten sich die Bundesliga-Fans von der Sinnhaftigkeit des Videoassistenten überzeugen. Schiedsrichter Guido Winkmann pfiff nach wenigen Minuten Elfmeter für die Hertha nach einem Zweikampf zwischen Guilavogui und Duda. Doch hier meldete sich jemand aus dem Kölner Keller, Winkmann sah sich die Szene noch einmal an und nahm den Strafstoß – zum Leidwesen der Berliner – folgerichtig zurück. Hertha spielte couragiert nach vorne und verbuchte sehr gute Chancen, doch die Tore machte Wolfsburg und somit verließ die Čović-Elf den Platz als Verlierer. Das selbe traut Schalke-Legende Mathias Schober seinen „Königsblauen“ zu, denn er meint, dass Schalke das erste Tor erzielt.

Der S04 Promi-Tipp von Mathias Schober: 

Schalke schießt das erste Tor (1.67)

Alle Wetten zum Spiel!

Tipp: Folge der Wettempfehlung der Schalke-Legende und platziere deinen Tipp mit 04 Euro Einsatz. Liegt der Experte daneben, gibt’s den Einsatz als Bonus retour!

Jetzt S04 Promi-Tipp platzieren! Alle Infos zum S04 Promi-Tipp!

SV Werder Bremen – FC Augsburg (Sonntag, 15:30) #SVWFCA

Werder startete nach der positiven letzten Spielzeit sehr euphorisch in die neue Saison. Doch nach den ersten beiden Spielen steht das Team von Florian Kohfeldt noch ohne Punkt da. Gegen Union Berlin verloren Sahin und Co. überraschend 1:3 und auch gegen Hoffenheim (2:3) musste die Bremer Hintermannschaft mehrere Gegentreffer hinnehmen. Neuzugang Niclas Füllkrug hat sich zwar schon gut eingefunden, doch die Fußstapfen von Torjäger Max Kruse sind groß. Gegenüber der Auftaktniederlage präsentierte sich die Kohfeldt-Elf verbessert, doch durch Nachlässigkeiten bei Eckbällen gerieten Jiri Pavlenka und seine Vorderleute auf die Verliererstraße. Zu allem Überfluss erhitzte die neue Handregel bei Füllkrugs Nicht-Tor zum zwischenzeitlichen 2:2 verständlicherweise die Gemüter. Damit steht Bremen am dritten Spieltag unter Druck, um endlich anzuschreiben. Mit dem FC Augsburg kommt ein schlagbares Team an die Weser. Niederlechner und Co. haben zwar einen Punkt auf dem Konto, doch weder gegen Dortmund (1:5) noch gegen Union Berlin (1:1) konnten sie wirklich überzeugen. Gegen den Aufsteiger ist es Tormann Thomas Koubek zu verdanken, dass das Unentschieden gehalten wurde. Ich sehe Werder Bremen trotz der angespannten Personalsituation (Verletzungen, Sperren) im Vorteil und glaubt man der Statistik, können sich die Fußball-Fans auf viele Tore freuen. In den letzten fünf direkten Begegnungen bejubelten die beiden Teams ganze 19 (!) Tore.

Meine Wettempfehlung:

In der 2. Halbzeit fallen mehr als 1,5 Tore (1.75)

 

Tagged with: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
BOSTON BRUINS – TAMPA BAY LIGHTNING
 
Die Bruins schießen das erste Tor: Quote 1.80
Promotions







Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Folge unserem Blog und du erhältst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: