Top-Ligen: Geballte Spannung am Super-Sonntag!

Top-Ligen Fußball Blog HeaderFußball-Fans können den 12. Mai kaum noch erwarten. Nicht weniger als ein Dutzend brisanter Spiele stehen am Programm. Titelentscheidungen und richtungsweisende Duelle versprechen Unterhaltung auf höchstem Niveau. Wie gewohnt gibt’s bei uns alle wichtigen Infos und exklusive Wettempfehlungen zu den ausgewählten Partien.

Brighton & Hove Albion – Manchester City (Sonntag, 16:00 Uhr) #BHAMCI

90 Minuten trennt die Guardiola-Elf von der erfolgreichen Titelverteidigung. Der Vorsprung der „Citizens“ auf Verfolger Liverpool beträgt nur einen Punkt, aber mit einem Sieg würden sie erneut die Trophäe stemmen. Die Formkurve spricht klar für Kompany und Co.: City gewann 20 der letzten 21 Spiele. Der Tabellen-17. Brighton hingegen ist bereits seit neun Partien sieglos, dennoch ist die Hughton-Truppe nicht mehr abstiegsgefährdet. Meiner Meinung nach werden die Gäste die Saison mit vielen Toren abschließen und sich erneut zum Meister krönen.

Meine Wettempfehlung:

Manchester City gewinnt und es fallen mehr als 3,5 Tore (2.02)

 

Liverpool FC – Wolverhampton Wanderers (Sonntag, 16:00 Uhr) #LFCWOL

Nach dem sensationellen Final-Einzug in der Champions League wollen sich die „Reds“ auch am letzten Spieltag der Premier League von ihrer besten Seite zeigen. Im Fernduell um den Titel benötigt die Klopp-Elf allerdings Schützenhilfe von Brighton und gleichzeitig einen Sieg gegen die siebtplatzierten Wanderers. Die Espirito-Truppe ist ein unangenehmer Gegner, der in dieser Saison bereits einige Male gegen die „Big 6“-Klubs Punkte holte. Aufgrund der individuell klar höheren Klasse sind die Hausherren zu favorisieren, aber zum ersten Meistertitel seit 1990 wird meiner Ansicht nach knapp nicht reichen.

Meine Wettempfehlung:

Liverpool führt zur Pause und gewinnt (1.77)

Cashback Langeweile? Nicht mit uns!

Zu einem Spitzenspiel gehören Tore, möglichst viele sogar. Bleibt das Tor allerdings doch verriegelt, gibt’s von uns jetzt den Einsatz auf ausgewählte Wetten zur Premier League als Gutschein retour. Sichert euch damit 50 Euro extra für eure nächsten Fußball-Tipps!

Alle Infos!

 

Atlético Madrid – FC Sevilla (Sonntag, 18:30 Uhr) #AtletiSevilla

Am 37. Spieltag der Primera Division geht es im Kampf um den letzten CL-Platz um wichtige Punkte. Der sechstplatzierten Truppe aus Sevilla fehlen nur drei Punkte auf Getafe. Deshalb wäre ein voller Erfolg beim Vize-Meister viel Wert. Zuletzt zeigten sich beide Teams nicht immer von ihrer besten Seite. Nichtsdestotrotz erwarte ich eine spannende Partie, in der die Gäste von Beginn an die Initiative übernehmen.

Meine Wettempfehlung:

Sevilla gewinnt mindestens eine Halbzeit (2.05)

 

FC Barcelona – FC Getafe (Sonntag, 18:30 Uhr) #BarcaGetafe

Wie verkraften die Katalanen das bittere Aus in der Königsklasse? Das wird sich im Duell mit dem viertplatzierten FC Getafe zeigen. Die Bordalas-Elf ist ein unangenehmer Gegner, der sich durch körperbetontes Spiel und Defensivstärke auszeichnet. Bereits im ersten Aufeinandertreffen in dieser Spielzeit mühte sich die Valverde-Truppe zu einem knappen 2:1-Erfolg. Auch dieses Mal gehe ich von einem engen Spiel aus, die Chancen für eine Überraschung stehen nicht schlecht.

Meine Wettempfehlung:

Getafe gewinnt mit einem Handicap von 0:2 (1.58)

 

AS Rom – Juventus Turin (Sonntag, 20:30 Uhr) #RomaJuve

Im Spitzenspiel der Serie A geht es neben dem Prestige vor allem für die Hausherren um viel. Den Römern auf Rang 6 fehlen nur drei Zähler auf einen CL-Platz. In den vergangenen Wochen zeigten die „Giallorossi“ auch die besseren Leistungen: Džeko und Co. sind seit sechs Partien ungeschlagen, der Serien-Meister hingegen gewann nur eines der vergangenen sechs Spiele. Aufgrund der Ausgangslage erwarte ich vollen Einsatz von den Hausherren und traue ihnen durchaus den Sieg zu.

Meine Wettempfehlung:

Doppelte Chance 1X (1.42)

 

Olympique Marseille – Olympique Lyon (Sonntag, 21:00 Uhr) #OMOL

Im brisanten “Choc des Olympiques” geht nicht nur um die Ehre, sondern auch um das internationale Geschäft. Lyon liegt auf Rang 3 und will den CL-Platz absichern, während die siebtplatzierte Garcia-Elf die Hoffnungen auf die Europa League noch nicht abschreiben will. Zuletzt zeigten sich beide Mannschaften vor allem defensiv fehleranfällig. Ich erwarte ein ähnlich abwechslungsreiches Match wie beim ersten Duell in dieser Saison, das Lyon mit 4:2 gewann.

Meine Wettempfehlung:

Beide Teams erzielen mindestens ein Tor (1.47)

 

Glasgow Rangers – Celtic Glasgow (Sonntag, 13:00 Uhr) #OldFirm

Die Meisterschaft in Schottland ist seit vergangenem Wochenende zugunsten Celtics entschieden. Die „Bhoys“ holten bereits zum 50. Mal den Titel. Dennoch wollen sie gegen den Stadtrivalen noch einmal alles aus sich herausholen. Ein hochklassiges Duell scheint vorprogrammiert, denn zuletzt agierten beide Teams sehr souverän. Die Bilanz spricht für die Gäste, die fünf der vergangenen sechs direkten Duelle gewannen. Ich erwarte jedenfalls eine intensiv geführte Partie mit Chancen auf beiden Seiten.

Meine Wettempfehlung:

Im Match werden 2-3 Tore erzielt (1.85)

 

Ajax Amsterdam – FC Utrecht (Sonntag, 14:30 Uhr) #AJAUTR

Der Traum vom Champions-League-Finale platzte in der allerletzten Minute. Jetzt heißt es schnell neu fokussieren und volle Konzentration auf die letzten beiden Liga-Spiele. Denn in der Tabelle liegt die ten-Hag-Elf punktegleich mit Verfolger Eindhoven an der Spitze. Das bessere Torverhältnis der spielstarken Jungstars gibt derzeit den Ausschlag. Ich gehe davon aus, dass de Ligt und Co. den CL-Schock überwinden und mit einem Torfestival den nächsten Schritt Richtung erstem Meistertitel seit 2014 machen. Zudem war der fünftplatzierte FC Utrecht zuletzt alles andere als in Top-Form.

Meine Wettempfehlung:

Ajax gewinnt beide Halbzeiten (2.04)

 

AZ Alkmaar – PSV Eindhoven (Sonntag, 14:30 Uhr) #ALKPSV

Der Ajax-Verfolger gastiert beim Tabellenvierten. Damit die erfolgreiche Titelverteidigung gelingt, benötigt die van-Bommel-Elf wohl zwei Siege und Schützenhilfe. Zuletzt machte Eindhoven den klar besseren Eindruck: Sie sind seit fünf Liga-Spielen ungeschlagen, während Alkmaar im gleichen Zeitraum lediglich ein Match für sich entschied. Vor allem die Offensivabteilung um de Jong agierte zuletzt überragend und erzielte durchschnittlich drei Treffer pro Partie. Auch am Sonntag sehe ich die Gäste in der Favoritenrolle.

Meine Wettempfehlung:

PSV Eindhoven gewinnt das Spiel (1.76)

 

Nacional – FC Porto (Sonntag, 18:30 Uhr) #NFCFCP

Am vorletzten Spieltag muss der Verfolger aus Porto beim Tabellen-17. vorlegen und auf Fehler von Benfica hoffen. Denn die Conceição-Truppe liegt zwei Punkte hinter dem Hauptstadt-Klub. Die Vorzeichen auf einen vollen Erfolg am Sonntag stehen gut: Nacional holte aus den vergangenen acht Liga-Partien nur zwei Punkte, der Abstieg ist so gut wie fix. Zudem stellen sie auch die schlechteste Defensive der Liga. Porto hingegen ist seit acht Spielen ungeschlagen. Aufgrund der aktuellen Form erwarte ich einen klaren Sieg der Gäste.

Meine Wettempfehlung:

Porto führt zur Halbzeit (1.54)

 

Rio Ave – Benfica Lissabon (Sonntag, 21:00 Uhr) #RAFCSLB

Der portugiesische Rekordmeister will seinen knappen Vorsprung verwalten und den nächsten Titel fixieren. Die Lage-Elf agierte zuletzt auch in meisterlicher Form: Torjäger Seferović und Co. feierten sieben Liga-Siege in Folge. Vor allem die Offensiv-Stars waren bärenstark, sie erzielten durchschnittlich drei Treffer pro Partie. Allerdings waren auch die Hausherren in den vergangenen Wochen gut in Form. Zehn Punkte aus den letzten vier Matches in der Primeira Liga lautet die starke Bilanz. Aufgrund der höheren individuellen Klasse gehe ich aber trotzdem von einem Erfolg für Benfica aus.

Meine Wettempfehlung:

Benfica schießt mehr als 2,5 Tore (1.71)

 

FC Brügge – KRC Genk (Sonntag, 18:00 Uhr) #BruggeGenk

In der höchsten belgischen Spielklasse könnte am Sonntag der Champion feststehen. Der Tabellenführer gastiert beim ersten Verfolger. Drei Spiele vor Saisonende trennen die beiden Klubs nur sechs Punkte. Mit einem Sieg im direkten Duell würde die Clement-Elf den ersten Meistertitel seit 2011 fixieren. Wenn sie ähnlich souverän auftreten, wie vor wenigen Wochen beim 3:1-Sieg gegen ihren Kontrahenten, werden sie den entscheidenden Schritt Richtung Trophäe machen.

Meine Wettempfehlung:

Genk schießt das erste Tor (2.05)

Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball
One comment on “Top-Ligen: Geballte Spannung am Super-Sonntag!
  1. Futsu sagt:

    Hi!

    I discovered the movie.
    Zidane play at Bordeaux. His pass is cool!

    King regards

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
BOSTON BRUINS – TAMPA BAY LIGHTNING
 
Die Bruins schießen das erste Tor: Quote 1.80
Promotions







Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Folge unserem Blog und du erhältst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: