Bundesliga: Vorschau zum 31. Spieltag

S04 Promi-Tipp Steffen FreundDie Spannung steigt: Vier Runden sind in der Bundesliga noch zu absolvieren. Zwölf Punkte können die Teams also in der laufenden Saison noch sammeln. Und im Kampf um die internationalen Plätze sowie im Tabellenkeller zählt jeder Punkt doppelt. Wir haben für euch die Infos zu den bevorstehenden Topmatches, Wettempfehlungen für eure Fußball-Tipps inklusive.

Eintracht Frankfurt – Hertha BSC (Samstag, 15:30 Uhr) #SGEBSC

Für Frankfurts Europa-League-Helden geht’s nur wenige Tage vor dem Halbfinal-Hinspiel gegen Chelsea auch in der Liga um viel. Denn das Überraschungsteam der Saison will im kommenden Jahr in der Königsklasse für Furore sorgen. Aktuell liegt man noch auf Kurs Champions League, Verfolger M’Gladbach lauert jedoch nur zwei Punkte dahinter. Daher ist auch am Samstag „verlieren verboten“. Für mich sind die „Adler“ die Favoriten. Die Gäste aus Berlin befinden sich seit Wochen außer Form, nach fünf Niederlagen in Serie gab’s auch am letzten Wochenende nur ein trostloses Remis gegen Abstiegskandidat Hannover. Selbst der angekündigte Trainerwechsel brachte nicht den erhofften Effekt. War der Hütter-Elf zuletzt noch etwas die Müdigkeit nach dem Kraftakt gegen Besiktas anzusehen, gehe ich davon aus, dass die Akkus in der spielfreien Zeit unter der Woche wieder aufgeladen wurden.

Meine Wettempfehlung:

Eintracht Frankfurt schießt das erste Tor (1.35)

 

Borussia Dortmund – FC Schalke 04 (Samstag, 15:30 Uhr) #BVBS04

Beim Revierderby herrscht immer Ausnahmezustand. Diesmal geht’s für beide Teams allerdings um mehr als das Prestige. Dortmund will im Zweikampf um den Titel an den Bayern dranbleiben. Die „Knappen“ auf der anderen Seite brauchen im Tabellenkeller jeden Punkt. Aktuell liegt die Mannschaft von Huub Stevens sechs Punkte vor dem Relegationsplatz. Angesichts der jüngsten Leistungen ist die Favoritenrolle allerdings klar verteilt. Die Favre-Elf präsentierte sich gegen Freiburg äußerst effektiv. Auch, wenn die „Schwarz-Gelben“ zunächst noch etwas schwer ins Spiel fanden, nutzte die Offensivreihe rund um Marco Reus ihre Chancen. Mit 4:0 fiel das Ergebnis auch relativ klar aus. Das Selbstvertrauen vor dem Derby ist also groß. Zudem ist der BVB zuhause immer noch ungeschlagen. Auf den FC Schalke 04 wartet also eine äußerst schwere Aufgabe. Gegen Hoffenheim mussten sich Burgstaller und Co. jüngst mit 2:5 geschlagen geben, zeigten vor allem defensiv große Schwächen. „Feuerwehrmann“ Stevens sieht in der Leistung vor allem ein „Kopfproblem“. Einsatzwille und Kampfgeist werden vor dem wichtigen Spiel sicher keine Grenzen kennen. Auch, wenn in einem Derby alles möglich ist, gehe ich von einem Sieg der Gastgeber aus. Schalke-Legende Steffen Freund traut den „Knappen“ jedoch zu, dass sie den Erzrivalen ärgern können und Dortmund nicht beide Halbzeiten gewinnt.

Der S04 Promi-Tipp von Steffen Freund:

Dortmund gewinnt nicht beide Halbzeiten (1.40)

Alle Wetten zum Spiel!

Tipp: Jetzt Wettempfehlung der Schalke-Legende folgen und risikolos auf das Revierderby setzen. Einfach Einsatz von 04 Euro platzieren, liegt Andy Möller daneben gibt’s den Betrag als Gutschein retour!

Jetzt S04 Promi-Tipp platzieren! Alle Infos zum S04 Promi-Tipp!

 

TSG 1899 Hoffenheim – VfL Wolfsburg (Sonntag, 15:30 Uhr) #TSGWOB

Nur vier Punkte trennen die Gegner des Spiels am Sonntagnachmittag voneinander. Hoffenheim wäre als derzeit Sechster auch in der kommenden Saison international vertreten. Doch die „Sinsheimer“ wollen mehr: Lediglich drei Zähler fehlen auf Rang 4 und damit die Königsklasse. Anders die Ausgangslage für die „Wölfe“: Die Labbadia-Elf will mit einem Sieg die Chance auf die Teilnahme an der Europa League wahren. Spannung ist daher garantiert. Die Vorteile sehe ich bei den Gastgebern. Sie feierten zuletzt den 50. Sieg unter Noch-Trainer Julian Nagelsmann und sind seit sechs Spielen ungeschlagen. Mit nicht weniger als 17 Treffern präsentieren sich Kramarić und Co. äußerst torhungrig. Wolfsburg auf der anderen Seite überzeugte am vergangenen Wochenende vor allem durch Kampfgeist und erarbeite sich gegen Frankfurt quasi in letzter Minute noch den Ausgleich. Auch die Bilanz im direkten Duell spricht für Hoffenheim – die letzten fünf Aufeinandertreffen im eigenen Stadion gingen nicht verloren. Statistik-Fans können auch auf Tore setzen. In den bisherigen Duellen fielen immer über drei Treffer. Ich erwarte auch diesmal, dass der Ball gleich mehrmals im Netz landet.

Meine Wettempfehlung:

Es fallen mehr als 2,5 Tore (1.30)

Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
BOSTON BRUINS – TAMPA BAY LIGHTNING
 
Die Bruins schießen das erste Tor: Quote 1.80
Promotions







Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Folge unserem Blog und du erhältst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: