Bundesliga: Vorschau auf den 13. Spieltag

S04 Promi-Tipp Helmut KremersDortmund stellt mit 12 ungeschlagenen Spieltagen in Folge einen neuen Vereinsrekord auf, die Bayern blamieren sich gegen den Aufsteiger und mit 36 Toren fallen die meisten Treffer an einem Spieltag. Das vergangene Wochenende hatte wieder einiges zu bieten. Auch an den kommenden Tagen ist in der Bundesliga Spannung garantiert. Wir haben alle Infos zu den Topmatches für euch – Wettempfehlungen wie gewohnt inklusive!

Werder Bremen – FC Bayern München (Samstag, 15:30 Uhr) #SVWFCB

Ein ungewöhnlicher Krisengipfel steigt am Wochenende in Bremen: Denn niemand geringerer als der Titelverteidiger kommt an die Weser. Das Remis im eigenen Stadion gegen den Aufsteiger aus Düsseldorf stellte den bisherigen Tiefpunkt dar. Der Stuhl von Trainer Niko Kovać ist damit noch stärker ins Wanken geraten – die Medien spekulierten bereits über den Nachfolger. Der klare Sieg in der Champions League verschaffte ihm nun wieder etwas Luft. Dennoch fordert die Clubführung jetzt ein Erfolgserlebnis in der Liga. Auch die Kohfeldt-Elf hofft auf eine Trendwende. Denn nach dem Traumstart läuft’s zuletzt alles andere als nach Wunsch. In den letzten vier Spielen reichte es nur zu einem Punkt. Dauert die Schwächephase weiter an, droht erneut der Abstiegskampf. Derzeit liegen Kruse und Co. zwar noch auf Rang 7, auf den Relegationsplatz hat man jedoch nur acht Punkte Vorsprung. Der Sieg gegen die angeschlagenen Münchener führt über schnelle Angriffe, das zeigten ihnen die Düsseldorfer mehrmals. Dabei wurden die großen Probleme in der Hintermannschaft rund um Boateng und Co. deutlich. Bereits 17 Gegentore stehen zu Buche. Obwohl selbst die Gastgeber nicht in der Topform vom Saisonbeginn sind, gehe ich davon aus, dass Manuel Neuer auch am Samstag hinter sich greifen muss.

Meine Wettempfehlung:

FC Bayern München spielt nicht zu Null (1.52)

 

Stempel_S04_Promiwette_1TSG 1899 Hoffenheim – FC Schalke 04 (Samstag, 18:30 Uhr) #TSGS04

Ein Topspiel steigt am Samstagabend in Sinsheim – zumindest der Abschlusstabelle der Vorsaison folgend. Denn der Dritte empfängt den amtierenden Vizemeister. In der aktuellen Spielzeit bleiben beide Teams jedoch noch hinter den Erwartungen zurück: Während sich die Nagelsmann-Elf dank 13 Punkten aus fünf Spielen mittlerweile auf Rang 6 vorgearbeitet hat, liegen die „Knappen“ noch immer auf Platz 14. Schwachstelle bei den Gastgebern ist die Defensive, zuletzt wurde ein scheinbar sicherer Sieg gegen Hertha BSC noch aus der Hand gegeben. Auf der anderen Seite präsentiert sich der Angriff jedoch in Trefferlaune, nur drei Teams erzielten mehr Tore. Anders die Situation bei den Gästen: Dort agiert man in der Offensive viel zu harmlos. Bis zum jüngsten Schützenfest gegen Nürnberg erzielten Burgstaller und Co. lediglich acht Tore in elf Matches. Es wartet also eine schwere Aufgabe. Umso mehr, da Domenico Tedesco ausgerechnet im Angriff mit großen Personalsorgen zu kämpfen hat. Hinzu kommt, dass die „Königsblauen“ vor allem auswärts noch nicht auf Touren kommen. In sechs Spielen reichte es nur zu vier Punkten und vier Toren. Beide Teams waren unter der Woche noch in der Königsklasse im Einsatz, wobei Hoffenheim dank Heimspiel und Dienstagstermin etwas mehr Kräfte zur Verfügung haben sollte.

Helmut Kremers S04 Promi-Tipp:

Beide Teams erzielen mindestens ein Tor (1.53)

Alle Wetten zum Spiel!

Tipp: Ihr teilt die Meinung der Schalke-Legende? Platziert eine Wette mit 04 Euro Einsatz auf seine Empfehlung. Liegt Helmut Kremer danaben, gibt’s den Einsatz als Gutschein retour!

Jetzt S04 Promi-Tipp platzieren!

Alle Infos!

 

RB Leipzig – Borussia Mönchengladbach (Sonntag, 15:30 Uhr) #RBLBMG

Defensivbollwerk gegen Offensivpower: Fußballfans dürfen sich am Sonntag auf einen echten Leckerbissen freuen! Denn es kommt zum direkten Duell des Vierten gegen den Zweiten. Und für beide ist es ein richtungsweisendes Duell. Die Gastgeber wollen mit einem Sieg den Champions-League-Platz verteidigen, die beiden direkten Verfolger aus München und Sinsheim lauern unmittelbar dahinter. Für die „Fohlen“ auf der anderen Seite geht’s um den Anschluss zu Spitzenreiter Dortmund. Da mit Hoffenheim und dem BVB in den nächsten Wochen zwei weitere Brocken warten, zählt schon jetzt jeder Punkt doppelt. Ein Fußball-Spektakel ist daher garantiert. Die Gastgeber setzen gegen die torgefährliche Hecking-Elf neben ihrer Defensive auf die Heimstärke: In den sechs Auftritten vor den eigenen Fans mussten sie lediglich drei Treffer hinnehmen. Allerdings ist laut Coach Rangnick vollste Konzentration gefordert, zu unsicher agierte die Hintermannschaft zuletzt im schnellen Umschaltspiel. Darin sehe ich die Chancen für die Gäste, die nach den jüngsten Erfolgen vor Selbstvertrauen strotzen. Ein Vorteil für M’Gladbach könnte auch die Tatsache sein, dass der Gegner noch am Donnerstag in Salzburg (0:1-Niederlage) im internationalen Einsatz war.

Meine Wettempfehlung:

Es fallen mehr als 2,5 Tore (1.50)

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
FULHAM – WEST HAM UNITED
 
Die „Hammers“ erzielen das erste Tor: Quote 1.78
Promotions







Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: