Bundesliga: Vorschau zum 11. Spieltag

S04 Promi-Tipp Rüdiger AbramczikLucien Favre stellt mit dem BVB einen neuen Startrekord auf, der Titelverteidiger müht sich dagegen gegen Freiburg zu einem Punkt. Am Samstag kommt’s im deutschen Klassiker zum direkten Duell der beiden Dauerrivalen. Dazu warten weitere Topmatches. Wir haben die Infos zu den Highlights der Bundesliga – wie gewohnt inklusive ausgewählter Wettempfehlungen!

Werder Bremen – Borussia Mönchengladbach (Samstag, 15:30 Uhr) #SVWBMG

Bewährungsprobe für den grün-weißen Höhenflug: Nach zwei Niederlagen in Folge ist für die Kohfeldt-Elf nun ein Sieg Pflicht, will man weiterhin im oberen Tabellendrittel bleiben. Doch mit den „Fohlen“ kommt jetzt ein absolutes Top-Team an die Weser. Dank der besseren Torausbeute ist das Team von Dieter Hecking nämlich vor dem Rekordmeister erster Dortmund-Verfolger. Mit einem Sieg könnte sich die Borussia zumindest zwischenzeitlich knapp an die Tabellenspitze heranschieben. Doch trotz der aktuellen Schwächephase des Konkurrenten ist das Match in Bremen alles andere als ein Selbstläufer. Denn die Gastgeber können auf ihre Heimstärke bauen – bis zur Niederlage gegen Leverkusen waren Max Kruse und Co. 16 Mal in Folge zu Hause ungeschlagen. Darüber hinaus präsentierte sich M’Gladbach in der aktuellen Saison alles andere als auswärtsstark, bisher feierten sie in der Fremde erst einen Sieg. Ich erwarte wieder eine bessere Bremen-Elf und gehe von einem Match mit Chancen auf beiden Seiten aus. Mit dem Heimvorteil im Rücken, könnte es für einen knappen Sieg reichen.

Meine Wetempfehlung:

In der 2. Halbzeit fallen mehr Tore (1.96)

 

Borussia Dortmund – FC Bayern München (Samstag, 18:30 Uhr) #BVBFCB

Es ist DER deutsche Klassiker. Und erstmals seit der Saison 2011/12 liegt der BVB vor dem Duell vor dem Rekordmeister. Der Druck am Samstag ist daher vor allem auf die Münchener enorm: Bei einer Niederlage würden dem Titelverteidiger bereits sieben Punkte auf den Dauerrivalen fehlen. Und angesichts der aktuellen Formkurve sehe ich die „Schwarz-Gelben“ auch als Favoriten. Denn die Favre-Elf begeistert mit Offensivfußball pur – mit 30 Treffern nach zehn Spieltagen stellten Reus und Co. einen neuen Vereinsrekord auf. Zum Vergleich: Die Bayern erzielten gerade einmal 17 Tore. Darüber hinaus präsentiert sich auch die Defensive äußerst stabil. Nur Leipzig ließ im Ligavergleich weniger Gegentreffer zu. Die Kovać-Elf muss sich dagegen mit immer größerer Kritik auseinandersetzen. Zu ideenlos agiert das Starensemble am Platz. Einem glücklichen Pokal-Sieg gegen Regionalligist Rödinghausen folgte ein Remis gegen Freiburg und ein glanzloses Match gegen Athen in der Champions League. Auffällig ist derzeit vor allem der enorme Leistungsabfall während dem Spiel. Je länger es dauert, umso instabiler agieren Ribéry und Co.. Ich gehe daher davon aus, dass die Dortmunder Offensivmaschine auch gegen die Bayern trifft und den Sieg holen wird.

Meine Wettempfehlung:

Doppelte Chance 1X (1.68)

 

Eintracht Frankfurt – FC Schalke 04 (Sonntag, 18:00 Uhr) #SGES04

Zum Abschluss des Spieltages treffen zwei internationale Starter aufeinander. Für beide Teams verlief der Saisonstart alles andere als nach Wunsch. Die Elf von Adi Hütter kehrte früher in die Erfolgsspur zurück, liegt bereits wieder auf einem Europa-League-Platz. Bei den Knappen ist noch etwas Sand im Getriebe: Nach einem der schlechtesten Saisonstarts der Vereinsgeschichte mit null Punkten nach fünf Spieltagen holte die Tedesco-Elf seither zehn Zähler. Allerdings fällt der Vorsprung auf den Relegationsplatz mit vier Punkten immer noch knapp aus. Die „Adler“ präsentieren sich aktuell äußerst offensivstark, erzielten mit 23 Toren die zweitmeisten Treffer nach Dortmund. Coach Adi Hütter kann dabei mit Haller, Rebic und Jovic auf ein äußerst starkes Angriffs-Trio setzen. Darüber hinaus agiert auch die Defensive äußerst sicher, ließ in den letzten fünf Spielen nur vier Gegentore zu. Dass sie gegen große Mannschaften bestehen können, bewiesen Burgstaller und Co. am Dienstag einmal mehr in der Champions League, wo die „Königsblauen“ nach vier Spieltagen immer noch ungeschlagen sind. Kristallisierte sich bisher vor allem der Angriff als große Schwachstelle heraus, kommt die Offensivabteilung langsam in Schwung. Trafen die „Knappen“ in den ersten neun Bundesliga-Matches nur fünf Mal ins gegnerische Tor, durften die Fans zuletzt gegen Hannover sogar drei Mal jubeln. Auch in der Königsklasse gegen Galatasaray gab’s zwei Treffer. Will man gegen eine Eintracht in Höchstform punkten, sind Tore Pflicht. Schalke-Legende Rüdiger Abramczik geht davon aus, dass der Aufwärtstrend fortgesetzt wird und die königsblaue Offensive trifft.

Der S04 Promi-Tipp von Rüdiger Abramczik:

Frankfurt spielt nicht zu Null (1.38)

Alle Wetten zum Spiel!

Tipp: Folgt der Wettempfehlung der Schalke-Legende und platziert eine Wette in Höhe von 04 Euro. Liegt der Experte daneben, gibt’s den Einsatz als Gutschein retour!

S04 Promi-Tipp platzieren! Alle Infos zum S04 Promi-Tipp

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
ENGLAND – KROATIEN
 
England gewinnt mindestens eine Halbzeit: Quote 1.45
Promotions







Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: