Champions League: Vorentscheidung um den Gruppensieg?

Blog Header Champions LeagueIn der Champions League kristallisiert sich schön langsam heraus, welche Mannschaften um den Gruppensieg spielen und für welche Teams es nur mehr um die Europa League geht. In diesem Beitrag erfährst du wie sich die Ausgangslage bei den Spitzenspielen darstellt und ob es für Cristiano Ronaldo eine erfolgreiche Rückkehr ins Old Trafford wird!

Manchester United – Juventus Turin (Dienstag, 21:00 Uhr) #MUFCJuve

Cristiano Ronaldo wird heilfroh sein, dass seine vieldiskutierte rote Karte im ersten Gruppenmatch gegen den FC Valencia nur ein Spiel Sperre nach sich zog. Denn damit steht einer Rückkehr des Portugiesen in seine alte Heimstätte nichts mehr im Weg. Juventus Turin lacht souverän von Platz 1 und gastiert nun bei Manchester United, das mit immer wieder aufbrandenden Querelen zu kämpfen hat. Es soll einen Bruch zwischen Mannschaft und Trainer José Mourinho gegeben haben. Auch in der Premier League präsentierten sich die Stars rund um Paul Pogba nicht in gewünschter Manier. Gegen Chelsea mussten David de Gea und seine Mitspieler in der 96 Minute noch den 2:2-Ausgleichstreffer hinnehmen. Stürmer Romelu Lukaku erhitze die Gemüter, als er im Zuge der Nations League vom Gegner aus Turin zu schwärmen begann und sich einen Wechsel vorstellen könnte. Der Druck liegt ganz klar bei den „Red Devils“, denn um mit Juventus schritthalten zu können muss ein Sieg her. Neben einer Weltklasse-Offensive, rund um Ronaldo, Dybala und Costa wartet auf Manchester mit Chiellini und Bonucci auch ein massives Abwehrbollwerk. Alexis Sánchez und Co. werden einen sehr guten Tag brauchen, um den bis in die Haarspitzen motivierten Ronaldo und seinem neuen Team Punkte abluchsen zu können.

Meine Wettempfehlung:

Juventus Turin gewinnt die erste Halbzeit (1.59)

 

Borussia Dortmund – Atlético Madrid (Mittwoch, 21:00 Uhr) #BVBAtleti

Beide Teams lachen mit dem Punktemaximum von den Spitzenplätzen in der Gruppe A. Brügge und Monaco stellten zum Großteil keine allzu großen Hürden dar. Wobei der BVB gegen die Belgier beim 1:0-Sieg mehr Glück als Verstand hatte. Marco Reus und Co. präsentierten sich in der Offensive harm- und ideenlos. Und so musste der Gegner tatkräftig mithelfen: Christian Pulisic wurde von einem Gegenspieler netterweise ideal am Bein getroffen und der Ball landete in hohem Bogen genau im Tor. Gegen die höher eingestuften Monegassen präsentierte sich das Team von Lucien Favre vor allem in der zweiten Halbzeit von seiner besten Seite und feierte einen klaren 3:0-Erfolg. Atlético Madrid tritt in der „Königsklasse“ gewohnt stark und stabil auf. Die Mannschaft rund um Superstar Antoine Griezmann verlor nur eines der letzten 16 Duelle (elf Siege und vier Remis) auf europäischer Ebene. Spannend wird für mich, ob die offensive Durschlagkraft von Paco Alcácer und Co. auch gegen die massive Defensive der Spanier zur Geltung kommt. Fehler darf sich Dortmund auf keinen Fall leisten, denn die bestrafen Schlitzohr Diego Costa und seine Kollegen beinhart. Letztmalig trafen die beiden Teams in der Gruppenphase der Champions-League-Saison 1996/97 aufeinander. Damals setzten sich immer die Gastmannschaften (0:1 bzw. 1:2) durch. Ich erwarte auch jetzt eine ähnlich knappe Begegnung.

Meine Wettempfehlung:

Es fallen weniger als 2,5 Tore (1.75)

 

Paris St. Germain – SSC Neapel (Mittwoch, 21:00 Uhr) #PSGNapoli

In der Hammergruppe C der Champions League ist noch alles möglich. Mit Liverpool, PSG und Neapel treffen Top-Teams aufeinander. So schlugen die „Reds“ die französische Startruppe, verloren jedoch verdient gegen Neapel. Die Italiener kamen allerdings gegen Außenseiter Roter Stern Belgrad nicht über ein 0:0 hinaus. Neymar und Co. müssen gegen Carlo Ancelotti´s Mannschaft beweisen, dass sie auch in Spitzenspielen auf europäischer Ebene bestehen können. In der Ligue 1 zerlegen Mbappé und seine Mitspieler jeden Gegner nach allen Regeln der Kunst. Doch gegen Liverpool musste sich die Mannschaft von Thomas Tuchel geschlagen geben. Gegen Roter Stern Belgrad hat sich Paris warmgeschossen, doch mit Marek Hamšík und Co. kommt ein harter Brocken in die französische Hauptstadt. Selbst das torfreudige Liverpool biss sich an der italienischen Hintermannschaft die Zähne aus. In der Offensive verfügt Neapel über schnelle, wendige Flügelspieler wie Lorenzo Insignie und einen Vollstrecker namens Arkadiusz Milik. Ich erwarte ein Duell auf Augenhöhe, in dem sich die Zuschauer auf ein offensives Spektakel beider Mannschaften freuen dürfen.

Meine Wettempfehlung:

Beide erzielen mindestens ein Tor (1.61)

Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
ENGLAND – KROATIEN
 
England gewinnt mindestens eine Halbzeit: Quote 1.45
Promotions







Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: