WM 2018: TrustBet zum Endspiel des Titelverteidigers!

Die Unruhe beim DFB-Team verstärkte sich durch die Niederlage gegen Mexiko noch mehr. Nun steht Schweden bei der Weltmeisterschaft parat und will gegen Manuel Neuer und Co. ebenfalls bestehen. Findet Deutschland in die Erfolgsspur zurück und lassen die „Roten Teufel“ den nächsten souveränen Sieg folgen?

Belgien – Tunesien (14:00 Uhr, Moskau) #BELTUN

Das einzige Team aus dem weiteren Favoritenkreis, das die Auftaktpartie souverän absolvierte, ist Belgien. Die Mannschaft von Trainer Roberto Martinez setzte sich dank einer sehr guten zweiten Halbzeit und der spielfreudigen „Premier-League-Connection“ klar mit 3:0 gegen Panama durch. Das besagte Trio Eden Hazard (Chelsea), Kevin de Bruyne (Manchester City) und Romelu Lukaku (Manchester United) war für die offensiven Momente hauptverantwortlich. Die Defensive rund um das (Noch-)Spurs-Duo Jan Vertonghen und Toby Alderweireld – letztgenannter wird immer wieder mit einem Abschied vom Londoner Klub in Verbindung gebracht – hatte mit dem Gegner wenig Probleme und präsentierte sich bis auf eine Situation sattelfest. Im zweiten Gruppenspiel treffen die „Roten Teufel“ nun auf Tunesien, die sich erst durch einen Last-Minute-Treffer von Harry Kane, England geschlagen geben mussten. Ferjani Sassi und Co. konzentrierten sich vorwiegend auf die Defensive. Trotzdem hatten die Engländer zahlreiche Chancen, die Jesse Lingard und seine Kollegen jedoch ungenutzt ließen. Belgien wird Tunesien diesen Gefallen denke ich nicht machen und so bald wie möglich für eine Entscheidung sorgen. Ich gehe davon aus, dass Dries Mertens und Co. den zweiten WM-Sieg einfahren und es am letzten Spieltag zum großen Showdown um Platz 1 in der Gruppe G gegen England kommen wird.

Meine Wettempfehlung:

Belgien gewinnt die zweite Halbzeit (1.53)

 

Südkorea – Mexiko (17:00 Uhr, Rostow am Don) #KORMEX

Nach dem sensationellen WM-Auftritt gegen Deutschland schwebt die mexikanische Nationalmannschaft auf einer Euphorie- und Glückswelle. Mit konsequentem Gegenpressing und ständigen Positionswechseln in der Offensive brachte das Team von Juan Carlos Osario Chaos in die Mannschaft des amtierenden Weltmeisters. „El Tri“ erspielte sich mehrere sehr gute Konterchancen und vor allem Javier Hernandez muss sich den Vorwurf gefallen lassen, zu schludrig mit den Möglichkeiten umgegangen zu sein. Der West-Ham-Legionär ließ selber mehrere gute Schussmöglichkeiten liegen und seine Präzession und sein Timing im Passspiel hatte im letzten Drittel des Spielfeldes auch noch Luft nach oben. Mit Südkorea wartet nun eine Mannschaft, die den Wert nicht so sehr auf Ballbesitz und hochstehende Außenverteidiger legt, wie es die Deutschen tun. Dieser Umstand wird es für die Mexikaner etwas schwieriger machen, denn nun müssen Carlos Vela den dominanten Part spielen und werden nicht so viele Räume vorfinden. Südkorea wird sich wie gegen Schweden auf eine stabile Defensive konzentrieren und hoffen, dass Heung-min Son den ein oder anderen Genie-Blitz parat hat und Salzburg-Stürmer Hwang einmal erfolgreich im Abschluss agiert. Ich denke es wird eine Begegnung auf bescheidenem Niveau, in der es interessant wird, wie Mexiko mit der neuen Situation umgeht und ob sie auch noch ein zweites Spielkonzept haben.

Meine Wettempfehlung:

Under 2,5 (1.70)

 

Deutschland – Schweden (20:00 Uhr, Sotschi) #GERSWE

Krisenstimmung im DFB-Lager. Im Spiel gegen Mexiko vermissten die deutschen Fans alles, was ihre Mannschaft in den letzten Jahren ausmachte: Einstellung, Wille, Ballsicherheit und Durchsetzungsvermögen. Die Quittung bekam das Team von Jogi Löw in Form von einer 0:1-Niederlage und einem medialen Shitstorm aus der Heimat. Im Zentrum der Kritik steht, neben Großteils indiskutabler Spieler-Leistungen, auch der Bundestrainer selbst. Die Personalentscheidungen vor und während der WM scheinen dem 58-Jährigem etwas auf den Kopf zu fallen. Gegen Schweden muss ein Sieg her, denn ansonsten ist die Mission Titelverteidigung bereits in der Vorrunde gescheitert. Der Gegner rang Südkorea mit 1:0 nieder. Auf Grund der mangelnden Chancenverwertung von Marcus Berg und Co. musste ein gerechtfertigter Elfmeter die Erlösung bringen. Ich erwarte eine Reaktion, eine stark verbesserte Mentalität und Spielanlage des deutschen Teams. Das eher geradlinige und geordnete Spiel der Schweden wird Thomas Müller und Co. etwas entgegenkommen. Emil Forsberg und Co. werden ebenso versuchen, Joshua Kimmich und seine Abwehrkollegen mit einem schnellen Umschaltspiel unter Druck zu setzen. Jedoch verfügen die Skandinavier nicht über die flinken, quirligen und sich zum Teil taktisch unorthodox verhaltenden Akteure, wie Mexiko.

Meine Wettempfehlung:

Deutschland führt zur Halbzeit (1.88)

Jetzt risikolos wetten: Folge meiner Wettempfehlung und platziere eine Wette mit einem Einsatz in Höhe von 11 Euro! Liege ich daneben, bekommst du den Einsatz als Gutschein retour. Alle Infos zur TrustBet!

 

Tagged with: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball
5 comments on “WM 2018: TrustBet zum Endspiel des Titelverteidigers!
  1. Tilman sagt:

    Habe die trustbet gerade platziert.
    Viel Glück allen.

  2. gab88 sagt:

    Kann die TrustBet evtl. bitte heute noch gutgeschrieben werden?

  3. Diana Renner sagt:

    Kann man die TrustBet – Wette nicht mehr durchfuehren? Schade …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Wette des Tages
MANCHESTER CITY – BORUSSIA DORTMUND
 
Dortmund erzielt das erste Tor: Quote 1.77
Promotions







Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: