Formel 1: Jetzt liegen die Karten am Tisch

Grand Prix Spanien

„Wer in Barcelona schnell ist, ist überall schnell“ – so lautet ein ungeschriebenes Gesetz in der Motorsport-Königsklasse. Am Wochenende gastiert der Formel-1-Zirkus wieder in Spanien. Wir haben alle Infos zum Rennen für euch. Empfehlungen für eure Motorsport-Wetten inklusive!

Quick-Facts zum Rennen:

  • 4,655 km Rundenlänge
  • 66 Runden
  • Top-Speed: 315 km/h (ohne DRS)
  • Vollgas-Anteil: 60 %
  • Safety-Car-Wahrscheinlichkeit: 36 %
  • Reifenauswahl: Supersoft/Soft/Medium
  • Vorjahressieger: Lewis Hamilton (Mercedes)

“Heimstrecke” für alle

Die Teams kennen den Circuit de Catalunya wie ihre Westentasche: Denn seit vielen Jahren ist der Kurs Fixpunkt im Testkalender. Dieses Jahr waren diese Ausfahrten jedoch nur bedingt verwertbar – Schnee und kalte Temperaturen beeinträchtigten große Teile der Testwoche. Auch sonst helfen die Werte nur bedingt. Denn die Strecke fordert Reifen und Setup traditionell in einem hohen Ausmaß: Der böige Wind bringt immer wieder Sand auf den Asphalt, zudem sorgen die Temperaturschwankungen für wechselnde Grip-Verhältnisse. Aufgrund der Mixtur von lang gezogenen schnellen Kurven und langsamen Richtungswechseln spielen Abtrieb und Aerodynamik eine große Rolle.

Spektakel garantiert

Selten zuvor war die Formel 1 so spannend: Nach vier Rennen konnte sich kein Fahrer an der Spitze absetzen. Fahrfehler und strategische Fehlentscheidungen am Kontrollstand stellten so manches Ergebnis auf den Kopf. Ferrari scheint aktuell im Vergleich zur Konkurrenz das etwas schnellere Auto zu haben. Nur mit Mühe konnte Lewis Hamilton etwa in Baku das Tempo der „Roten Göttin“ halten. Auch in Spanien sehe ich Vettel und Räikkönen in der Favoritenrolle. Denn einmal mehr entschied sich das Team aus Maranello für eine aggressivere Reifenwahl, geht mit mehr weicheren Pneus ins Wochenende als Mercedes oder Red Bull. Da Pirelli erstmals auch dünnere Reifen an die Strecke bringt, um das Überhitzen der Gummis auf dem neuen Asphaltuntergrund zu verhindern, sehe ich Vorteile bei Ferrari. Fix ist, ein weiteres brisantes Rennen ist zu erwarten. Bereits die ersten Saison-Rennen zeigten, dass bis zur letzten Runde alles möglich ist.

Meine Wettempfehlung:

 

Tagged with: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Formel 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
ENGLAND – KROATIEN
 
England gewinnt mindestens eine Halbzeit: Quote 1.45
Promotions







Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: