WM-Quali: TrustBet zum 6. Spieltag

WM-Qualifikation TrustBet

Halbzeit in der WM-Qualifikation. Noch fünf Matches stehen den europäischen Mannschaften bevor. Erst dann steht fest, wer sich einen Flug nach Russland buchen kann. Wer sichert sich wichtige Punkte? Und für wen rückt der Traum von der Weltmeisterschaft immer mehr außer Reichweite. Wir haben alle Infos zu den Top-Partien für euch – eine TrustBet zum Duell Irland gegen Österreich inklusive!

Schweden – Frankreich (Freitag, 20:45 Uhr) #SVEFRA

Mit 13 Punkten ist Frankreich ungeschlagener Gruppenführer und liegt damit drei Punkte vor Schweden. „Les Bleus“ konnten bereits das Hinspiel gegen das „Drei-Kronen-Team“ mit 2:1 für sich entscheiden. Die Deschamps-Elf hofft nun auch auf einen Auswärtssieg. Denn nach dem 5:0-Kantersieg im Freundschaftsspiel gegen Paraguay ist das Selbstvertrauen groß. Mann der Partie war Giroud, der gleich drei Treffer für die Franzosen erzielte. Shootingstar Mbappe soll nach der Schonung im Test am Freitag wieder spielen und die nächsten Punkte sichern. Ein derartiges Offensivfeuerwerk der Franzosen wird sich in der Friends-Arena in Solna allerdings schwerer gestalten. Denn für die schwedische Nationalelf ist am Freitag alles möglich. Mit einem Sieg würden sie an die Tabellenspitze vordringen. Mit einer Niederlage könnten sie dagegen auf Platz 4 zurück fallen. Außerdem mussten die Gastgeber bisher nur drei Gegentreffer hinnehmen. Dementsprechend defensiv werden sie auch am Freitag ins Spiel gehen und das eigene Tor schützen. Mit ausreichend Motivation und den Fans im Hintergrund sollten auch für die Schweden Torchancen auf jeden Fall möglich sein. Denn immerhin haben die „Gelb-Blauen“ seit 2006 wieder eine Chance auf die WM-Teilnahme. Im Kader der schwedischen Nationalmannschaft kämpfen mit Emil Forsberg, Albin Ekdal und Werder-Neuzugang Ludwig Augustinsson auch drei Bundesligisten um die Qualifikation. Trotz der bisherigen Ergebnisse und des Heimvorteils, geht die Mannschaft von Janne Andersson als klarer Außenseiter ins Spiel. Ein Sieg über die „Equipe Tricolore“ wird eine schwere Aufgabe. Ein Treffer sollte für Granqvist und Co. jedoch möglich sein.

Meine Wettempfehlung:

Frankreich spielt nicht zu Null (1.46)

 

Schottland – England (Samstag, 18:00 Uhr) #ENGSCO

Am Samstag kommt es zum Traditionsduell zwischen Schottland und England. Das erste „Battle of Britain“ fand bereits im November 1872 statt. Die jüngste Bilanz der Duelle spricht mit drei Siegen für die Premier-League-Stars. Im Hinspiel der WM-Qualifikation fertigten die „Three Lions“ die Schotten mit einem 3:0 ab. Somit trennen die Erzrivalen derzeit sechs Punkte. England liegt mit 13 Zählern auf Platz 1 der Gruppe F und sieht sich quasi schon in Russland spielen. Die „Bravehearts“ hingegen trennen noch zwei Punkte vom Play-off-Platz, den es nun zu erkämpfen gilt. Trotz der bisher mageren Ergebnisse ist eine Überraschung seitens der Gastgeber nicht unwahrscheinlich. Die Heimstärke verhalf den Schotten schon in früheren Spielen zu Top-Leistungen. So wurde auch im Rahmen der letzten EM-Quali das DFB-Team vor eine schwere Aufgabe gestellt. Mit einer 2:3 Niederlage ist die Strachan-Elf nur knapp an wichtigen Punkten vorbeigeschrammt. Für die „Three Lions“ gilt es nun das Match gegen die Nachbarn nicht zu unterschätzen. Denn vor allem die Offensive der Engländer ist weit von ihrer Bestform entfernt. In den vergangenen Partien wurden meist nur knappe Siege eingefahren. Dafür wurde die Defensive auf absolute Verlässlichkeit getrimmt. In der WM-Quali musste der Southgate-Kader noch keinen einzigen Treffer hinnehmen. Trotz Heimvorteil geht Schottland als klarer Außenseiter in das sechste Qualifikationsspiel. Mehr als eine Punkteteilung wird sich für die Gastgeber nicht ausgehen.

Meine Wettempfehlung:

Es fallen nicht mehr als 2,5 Tore (1.57)

Irland – Österreich (Sonntag, 18:00 Uhr) #IRLAUT

Verlieren verboten heißt’s für die Koller-Elf in Irland. Österreich befindet sich derzeit auf Platz vier mit sieben Punkten. Auf die führenden Teams und somit das WM-Ticket fehlen derzeit vier Punkte. Gewinnen ist also Pflicht. Denn mit einer Niederlage oder auch einem Unentschieden würde der Traum von der Weltmeisterschaft in weite Ferne rücken. Das ÖFB-Team und Marcel Koller stehen deshalb unter entsprechendem Druck. 13 Bundesligisten wurden in das Nationalteam einberufen. Dabei hofft man besonders auf Baumgartlinger und Burgstaller. Denn im Mittelfeld fehlen mehrere Schlüsselspieler. Arnautovic und Ilsanker sind gesperrt, Schöpf und Sabitzer kämpfen mit Verletzungen. Genauso wie Torhüter Almer und Lukse. Und jetzt muss auch auf Stürmer Janko verzichtet werden. Er fällt wegen einer Mandelentzündung aus. Wackelkandidat ist Bayern-Star Alaba. Er wird zwar im Spiel gegen Irland am Platz sein, allerdings kämpft er seit April mit Problemen am Knie und ist deshalb nicht topfit. Aufgrund der zahlreichen Ausfälle und Verletzungen wird Koller im Match gegen die „Boys in Green“ wahrscheinlich wieder auf die bewährte defensive Dreierkette setzen, wie zuletzt gegen Moldawien. Auf der anderen Seite hat auch Irlands Nationaltrainer Marc O´Neill mit Personalsorgen zu kämpfen. Den „Boys in Green“ fehlen mit Coleman, McCarthy, McGoldrick, Meyler und Long wertvolle Spieler, ebenfalls verletzungsbedingt. Trotzdem gehen die in der WM-Quali ungeschlagenen Iren mit Heimvorteil als Favoriten auf das Feld. Aufgrund des Drucks unter dem das ÖFB-Team momentan steht, erwarte ich allerdings eine knappe Partie auf Augenhöhe.

Meine Wettempfehlung:

Beide Teams erzielen mindestens ein Tor (2.00)

Tipp: Ihr vertraut meinem Wettvorschlag? Dann jetzt 11 Euro darauf setzen. Liege ich daneben, gibt’s den Einsatz als Gutschein retour! Alle Infos!

Jetzt TrustBet platzieren!

Alle Wetten zum Spiel!

Blog-Kombi BundesligaBlog-Kombi: Top-Quoten garantiert!

Tipp: Unsere Wettempfehlungen gibt’s jetzt auch als Kombiwette auf der Webseite! Und das Beste: Unsere Bookies bieten eine Spezial-Quote. Die ist nämlich höher, als bei der normalen Kombination der drei Tipp-Empfehlungen. Also, gleich Quoten-Boost sichern!

Jetzt Blog-Kombi platzieren!

Tagged with: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
DEUTSCHLAND – KAMERUN

Deutschland führt zur Halbzeit: Quote 1.77
Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: