Bundesliga: Wett-Tipps zum 28. Spieltag

Bundesliga-VorschauDie Bayern verlieren, Dortmund gewinnt nach durchwachsener Leistung, M’Gladbach nimmt Kurs Richtung Europa und Bremen siegt weiter. Die Spiele der englischen Woche brachten so manche Überraschung. Doch Zeit zu analysieren bleibt kaum, schon am Wochenende geht’s in der Bundesliga weiter. Wir haben die Infos zu den Topspielen, Wettempfehlungen für eure Tipps inklusive!

Eintracht Frankfurt – SV Werder Bremen (Freitag, 20:30 Uhr) #SGESVW

Zwei Teams in unterschiedlicher Gemütslage treffen zum Auftakt des Spieltages aufeinander: Während die „Adler“ mit der mangelnden Chancenauswertung beim 1. FC Köln hadern, befinden sich die „Grün-Weißen“ im Siegesrausch. Dank sechs Siegen aus den letzten sieben Spielen sind die Bremer dem direkten Abstiegskampf entkommen. Sogar den Schalker Eurofightern ließ die Nouri-Elf am Dienstag keine Chance. Das kommende Match wird damit zum Sechs-Punkte-Spiel, denn aktuell trennen die beiden Kontrahenten nur noch zwei Zähler. Sogar der Europa-League-Platz ist für Junuzovic und Co. nur noch fünf Zähler entfernt. Fix ist: Die Hanseaten werden auch am Freitag mit der neu gewonnenen Selbstsicherheit auftreten, den Mannschaftsgeist und Einsatzwillen versprühen. Und genau darin könnte der Vorteil gegenüber der Kovac-Elf liegen. Denn die scheint zunehmend verunsichert zu sein, wartet seit nicht weniger als acht Spieltagen auf den ersten Sieg und seit 439 Minuten auf ein Tor. Ich setze daher darauf, dass die Bremer Erfolgsgeschichte um ein Kapitel erweitert wird.

Meine Wettempfehlung:

Doppelte Chance X2 (1.72)

1. FC Köln – Borussia Mönchengladbach (Samstag, 15:30 Uhr) #KOEBMG

Auch ein Derby hat die Bundesliga am Wochenende zu bieten: In Köln empfängt die Stöger-Elf Borussia Mönchengladbach zum Rheinderby. Und nach dem Sieg gegen den direkten Konkurrenten Frankfurt träumen die Fans der Gastgeber bereits von Europa. Erstmals seit 20 Jahren könnten die „Geißböcke“ wieder international dabei sein. Aktuell liegen die Domstädter auf Rang 5, der Vorsprung auf den ersten Nicht-Europa-League-Platz beträgt jedoch nur drei Punkte. Dies und das Restprogramm mit Hoffenheim und Dortmund lässt die Vereins-Spitzen allerdings noch auf die Euphoriebremse treten. Ein hartes Match wartet auch am Samstag. Denn auch die „Fohlen“ haben Europa wieder im Visier. Seitdem mit Dieter Hecking der Erfolg zurückkehrte, rollen Kramer und Co. die Liga von hinten auf. Nur noch zwei Zähler fehlen auf den begehrten Quali-Platz. Trotz dem verdienten Sieg gegen Berlin fiel die Spielanalyse zwiespältig aus, zu viele Chancen blieben ungenutzt. Anders die Bilanz bei Peter Stöger: Seine Mannschaft zeichnete sich durch Effizienz aus, holte als unterlegenes Team den Sieg. Ein brisantes Match ist also vorprogrammiert. Ich erwarte zwei motivierte Mannschaften, die unbedingt den prestigeträchtigen Sieg holen wollen. Jubeln wird nach Abpfiff jenes Team, dass seine Chancen besser nutzt.

Meine Wettempfehlung:

Es fallen weniger als 2,5 Tore (1.69)

FC Bayern München – Borussia Dortmund (Samstag, 18:30 Uhr) #FCBBVB

Das Highlight des 28. Spieltages ist der deutsche Klassiker: Denn die beiden Dauerrivalen treffen auch außerhalb des Liga-Alltags häufig aufeinander. Seit April 2012 ist es bereits das 21. Duell. Carlo Ancelotti schonte seine Stammspieler vor den schwierigen Matches gegen Dortmund und Real Madrid, nahm die Niederlage in Hoffenheim in Kauf. Anders Thomas Tuchel. Und nach dem Sieg schien er angesichts der bevorstehenden Herausforderungen unsicher. Grund dafür war die mangelnde Chancenauswertung seiner Offensive gegen den HSV. Die Entscheidung fiel erst spät. In München muss die Effizienz wieder deutlich höher sein, will man Platz 2 noch erreichen. Da werden Aubameyang und Co. jedoch deutlich weniger Möglichkeiten vorfinden als zuletzt. Obwohl die Verletzungssorgen des Rekordmeisters ein Vorteil für den BVB sein könnten. Manuel Neuer und Thomas Müller fehlen auch im Spitzenspiel. Schon in Hoffenheim zeigte sich, dass Ersatz-Torhüter Sven Ulreich nicht ganz fehlerlos agiert. Ein spannendes Match ist garantiert. Ich erwarte maximalen Einsatzwillen auf beiden Seiten. Erhöhen die „Schwarz-Gelben“ ihre Trefferquote wieder, ist der Punktgewinn möglich.

Meine Wettempfehlung:

Bayern spielt nicht zu Null (1.44)

CashbackKeine Tore? Jetzt 50 Euro Cashback-Bonus!

Die Teams der Bundesliga sind nicht in Trefferlaune? Kein Problem: Bei uns ist Langeweile ausgeschlossen! Denn bei uns gibt’s den Einsatz auf ausgewählte Wetten als Bonus retour! Einfach so, bis zu 50 Euro!

Alle Infos!

WhatsApp Quoten-ServiceDie Bundesliga-Quoten direkt aufs Handy!

Du bist auf der Suche nach den aktuellen Quoten zur Bundesliga? Kein Problem: Mit unserem WhatsApp Quoten-Service gibt’s die jetzt direkt aufs Smartphone! Einfach Hashtag mit gewünschter Spielservice an unser WhatsApp-Team senden! zB: #FCBBVB

Abonniere uns auf WhatsApp!

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
N. MAHUT – R. HAASE

Mahut gewinnt den
1. Satz: Quote 1.65
Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: