Handball-WM: Wer holt Gold?

Handball-Weltmeisterschaft 2017 in FrankreichDie Damen kämpften im Dezember um Edelmetall, jetzt sind die Herren an der Reihe. In Frankreich steigt bis 29. Januar die 25. Handball-Weltmeisterschaft. Wir haben alle Infos zur Endrunde für euch – Wettempfehlungen inklusive!

Quick-Facts zum Turnier:

  • 11-29. Januar 2017
  • Vorrunde: 11.-20. Januar 2017
  • K.o.-Phase: 21.-29. Januar 2017
  • Austragungsorte: Albertville, Brest, Lille, Metz, Montpellier, Nantes, Paris, Rouen
  • 24 Teams: Gastgeber und Titelverteidiger fix qualifiziert (Vizeweltmeister erhielt Frankreichs Platz als Weltmeister), 12 Teams aus Europa, je drei Teams aus Asien, Afrika, Amerika, internationale Relegation zwischen Ozeanien, Amerika, Asien, Afrika um einen Platz

 

 Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D
 Frankreich  Spanien  Deutschland  Katar
 Polen  Slowenien  Kroatien  Dänemark
 Russland  Mazedonien  Weißrussland  Schweden
Brasilien  Island  Ungarn  Ägypten
Japan  Tunesien  Chile  Bahrein
Norwegen  Angola  Saudi-Arabien  Argentinien

Frankreich unschlagbar?

Für unsere Bookies geht Gastgeber und Titelverteidiger Frankreich als klarer Favorit in die Endrunde (Siegquote: ). Dafür sprechen die zahlreichen Titel der „Les experts“ in der jüngeren Vergangenheit, darunter mehrere EM- und WM-Titel, sowie Olympia-Gold. Hinzu kommt auch die Unterstützung der eigenen Fans, deren große Wirkung erst bei der Fußball-EM 2016 sichtbar wurde. Dahinter zählen Dänemark und Spanien zu den heißesten Kandidaten. Die Nordeuropäer konnten ihre Handball-Tradition bei kontinentalen Wettkämpfen zuletzt nicht mehr in Erfolge umsetzen. Bei den Olympischen Spielen in Rio gelang im Sommer jedoch der große Triumph. Damit ist auch bei der WM mit ihnen zu rechnen.

Handball-WM WettempfehlungDeutschland wieder mit WM-Titel?

Doch auch dem deutschen Team ist Einiges zuzutrauen. Nach dem sensationellen EM-Titel und Olympia-Bronze ist die Begeisterung im Land wieder groß. Das Selbstvertrauen im Team von Dagur Sigurdsson ist enorm. Auch wenn der Kader aufgrund mehrerer verletzungsbedingter Ausfälle wesentliche Veränderungen aufweist, gehen die „Bad Boys“ topmotiviert ins Turnier. Als klarer Favorit in der Gruppe zweifeln nur wenige am 1. Platz. Der ist auch Pflicht, will man einem frühen Duell mit einer Topnation aus dem Weg gehen. Das Match gegen Ungarn zum Auftakt sollte für die Mannschaft kein Problem darstellen. Danach gilt es sich die Kraftreserven perfekt einzuteilen, denn mit insgesamt fünf Matches innerhalb von acht Tagen ist das Programm dicht gedrängt. Doch bereits in der Vorbereitung zeigte sich, dass das deutsche Team ideal vorbereitet ist.

Meine Wettempfehlung:

Deutschland schießt gegen Ungarn mehr als 28,5 Tore (1.97)

Tipp: Platziere exakt 11 Euro auf die vorgeschlagene TrustBet. Lagen wir mit unserer Wettempfehlung daneben, erhältst du den Einsatz als Gutschein zurück!

Jetzt TrustBet platzieren!
Alle Infos zur TrustBet

 

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Handball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
R. FEDERER – F. MAYER

Federer gewinnt in 2:0 Sätzen: Quote 1.28
Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: