Bundesliga: Vorschau zum 15. Spieltag

Bundesliga-VorschauJetzt ist es passiert: Der Sensationsaufsteiger aus Leipzig musste die erste Saisonniederlage hinnehmen. Dazu gab’s viele weitere Überraschungen. Die Bundesliga ist weiterhin alles andere als langweilig. Auch am kommenden Wochenende stehen wieder zahlreiche spannende Matches am Programm. Wir liefern euch die Vorschau zu den Topspielen – Wettempfehlungen inklusive!

TSG 1899 Hoffenheim – Borussia Dortmund (Freitag, 20:30 Uhr) #TSGBVB

Was haben Hoffenheim und Real Madrid gemeinsam? Keine anderen Teams sind in den Top-Ligen in der laufenden Saison noch ungeschlagen. Das Match gegen den BVB avanciert somit zum absoluten Spitzenspiel. Und nach den verpassten Punkten am vergangenen Spieltag wollen jetzt beide wieder den Dreier. Denn im Kampf um die begehrten internationalen Plätze zählt jeder Punkt. Die Nagelsmann-Elf setzt dabei auf ihre Heimstärke, nur eines von 14 Heimspielen unter dem aktuellen Trainer wurde verloren. Die Tuchel-Elf auf der anderen Seite muss dafür eine Serie beenden: Denn vor allem in der Fremde konnten die „Schwarz-Gelben“ bisher wenig überzeugen. Nur zweimal trat der BVB die Heimreise bisher mit einem Sieg an. Die zahlreichen Verletzungen zehrten an den Kraftreserven, die Winterpause wird daher bereits herbeigesehnt. Davor erwarte ich jetzt jedoch ein spannendes Duell, ein weiterer Rückschlag erscheint mir nicht ausgeschlossen.

Meine Wettempfehlung:

In der 2. Halbzeit fallen mehr Tore (1.95)

 

RB Leipzig – Hertha BSC (Samstag, 15:30 Uhr) #RBLBSC

Nach 13 ungeschlagenen Spielen war Schluss: Der Tabellenführer musste ausgerechnet gegen den Letzten die erste Niederlage hinnehmen. Beim Ex-Team des Erfolgstrainers konnten die Roten Bullen ihren Tempofußball nicht aufziehen. Im „Ostderby“ gegen Hertha BSC will der Aufsteiger jetzt wieder in die Erfolgsspur zurück. Und die Chancen stehen gut: Denn die „Alte Dame“ musste zuletzt ausgerechnet gegen die kriselnden Bremer die erste Heimniederlage einstecken. Zudem präsentierte sich die Dardai-Elf vor allem auswärts nicht ganz so stark. Die kollektive Leistungsschwäche gilt es am Samstag abzulegen. Volle Konzentration muss dabei auf die Anfangsphase gelegt werden. Denn in den ersten 15 Minuten des Spiels erzielten die Bullen nicht weniger als sieben Tore. Trotz Rückschlag durch die erste Saisonniederlage setze ich auf die Gastgeber. Das Selbstvertrauen des Aufsteigers ist mittlerweile groß genug, um sich durch eine negative Erfahrung nicht aus der Ruhe bringen zu lassen.

Meine Wettempfehlung:

RB Leipzig schießt das erste Tor (1.46)

FC Augsburg  – Borussia Mönchengladbach (Samstag, 15:30 Uhr) #FCABMG

Seinen Lieblingsgegner empfängt am Samstagnachmittag der FC Augsburg: Denn gegen kein anderes Team feierte man mehr Erfolge. Fünf Mal gastierten die „Fohlen“ in Bayern, kein einziges Mal gab’s den Sieg. Nach der bitteren Pleite gegen den HSV und der folgenden Trainer-Ablöse will man jetzt eine Reaktion zeigen. Und da erscheint die Schubert-Elf der ideale Gegner. Zwar gelang der Borussia nach acht Niederlagen in Serie zuletzt endlich wieder ein voller Erfolg. Einen Befreiungsschlag erwarte ich trotzdem nicht. Zu schwach war die Leistung, und zudem hatte auch der Schiedsrichter einen Anteil am Gladbacher Sieg. Auch die Vorstellungen in fremden Arenen spricht in der laufenden Saison gegen die Gäste: Denn mit nur einem Punkt nimmt man in der Auswärtstabelle den vorletzten Platz ein.

Meine Wettempfehlung:

Zur Halbzeit steht es unentschieden (2.02)

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball
One comment on “Bundesliga: Vorschau zum 15. Spieltag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
R. FEDERER – F. MAYER

Federer gewinnt in 2:0 Sätzen: Quote 1.28
Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: