WM-Quali: Der nächste Schritt nach Russland!

Qualifikation WM 2018In Europas Fußball-Arenen herrscht jetzt wieder Länderspielatmosphäre. Die nächsten Matches in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland stehen auf dem Programm. Und da geht’s für manche Teams bereits um viel. Wir haben die Infos zu den spannenden Matches für euch – Wettempfehlungen inklusive!

Österreich – Wales (Donnerstag, 20:45 Uhr) #AUTWAL

Alle gegen einen heißt es in Wien: Die Koller-Elf erwartet Gareth Bale und die walisische Mannschaft. Der Sensations-Halbfinalist der EURO gilt als Favorit auf den Gruppensieg. Und mit einer überragenden Leistung zum Quali-Auftakt gegen Moldawien knöpfte das Team rund um den Real-Superstar an die Vorstellungen in Frankreich an. So wie Wales will auch Gastgeber Österreich nach Russland. Doch für die erste Qualifikation nach 1998 brauchen Baumgartlinger und Co. noch eine Steigerung. Zwar gab’s in Georgien zum Auftakt den Pflicht-Sieg, doch vor allem in der Defensive besteht noch Verbesserungspotenzial. Gegen einen Offensivkünstler namens Bale ist nämlich eine konzentrierte Abwehrleistung gefordert. Trotz der spielerischen Vorteile der Gäste ist für Rot-Weiß-Rot ein Punktegewinn nicht unrealistisch. Was mit der Unterstützung der Fans möglich ist, stellten die Kicker in der EM-Qualifikation mehrfach unter Beweis. Nicht zu Unrecht ist das ÖFB-Team seit zehn Qualifikations-Spielen zuhause ungeschlagen.

Meine Wettempfehlung:

Beide Teams erzielen mindestens ein Tor (1.99)

 

Italien – Spanien (Donnerstag, 20:45 Uhr) #ITAESP

Ein absoluter Fußball-Kracher erwartet Fans in Turin: Das Match zwischen dem Weltmeister von 2006 und dem entthronten Europameister könnte zur Vorentscheidung in Gruppe G führen. Sowohl Italien, als auch Spanien befinden sich im Umbruch. Mit neuen Trainern an der Seitenlinie soll der Anschluss zu alten Erfolgen gelingen. Für die „Squadra Azzurra“ war der erste Sieg unter Neo-Coach Ventura harte Arbeit. Nach Gelb-Rot fehlt Chiellini in der Hintermannschaft. Doch gerade gegen Spanien ist eine gute Defensive notwendig. Denn die „Furia Roja“ zeigte sich gegen Liechtenstein mit acht Toren in Offensivlaune. Zudem wollen Pique und Co. die Revanche für das im EM-Achtelfinale. Ich erwarte ein spannendes Spiel, bei dem beide Seiten zunächst mit Vorsicht beginnen werden. Da nur der Erstplatzierte sein WM-Fixticket hat, ist Verlieren verboten.

Meine Wettempfehlung:

In der 2. Halbzeit fallen mehr Tore (2.13)

 

Ungarn – Schweiz (Freitag, 20:45 Uhr) #HUNSUI

Der Auftakt verlief für beide anders als erwartet: Während Ungarn nach einer sensationellen EURO beim Remis gegen die Färöer mit einem blauen Auge davon kam, sorgte die Schweiz mit dem 2:0 gegen Europameister Portugal für die große Sensation. Angesichts der schwierigen Gruppe braucht der Gastgeber jetzt bereits einen Sieg, will man die WM-Hoffnungen nicht bereits nach zwei Spielen begraben müssen. Doch die Herausforderung ist groß. Denn mit der „Nati“ kommt eine eingespielte Mannschaft nach Budapest. Zwar fehlt Granit Xhaka wegen einer Sperre, doch Petkovic kann auf ein Team setzen, das mit viel Selbstbewusstsein ins Spiel gehen wird. Auch, wenn die Storck-Elf gegen den Fußball-Zwerg unter Wert geschlagen wurde, sehe ich die Eidgenossen im Vorteil.

Meine Wettempfehlung:

Die Schweiz gewinnt mindestens eine Halbzeit (1.77)

 

Deutschland – Tschechien (Samstag, 20:45 Uhr) #GERCZE

Pflicht in Norwegen souverän erfüllt, offensiv wieder weltmeisterlich und Müllers Tor-Fluch beendet – der Auftakt zur Qualifikation entsprach den Vorstellungen der Fans. Jetzt kommt mit Tschechien der vermeintlich stärkste Konkurrent um den Gruppensieg nach Hamburg. Doch auch gegen den Nachbarn ist die Löw-Elf klarer Favorit. Erstens, weil die Leistungskurve klar nach oben zeigt und mit Boateng sowie Gündoğan zwei Stammkräfte ins Teams zurückkehren. Auf der anderen Seite befindet sich der Gegner im Umbruch. Nach der enttäuschenden EURO hat jetzt Karel Jarolim das Zepter in der Hand. Und nach dem enttäuschenden 0:0 gegen Nordirland steht sein Team bereits mit dem Rücken zur Wand. Nach vorne zeigte man sich ungefährlich, blieb gegen defensiv agierende Gegner einfallslos. Mit der DFB-Elf erwartet sie jetzt zwar eine offensive Mannschaft, viele Tormöglichkeiten werden Müller und Co. jedoch nicht zulassen. Daher erwarte ich einen ungefährdeten Sieg der Gastgeber.

Meine Wettempfehlung:

Es fallen mehr als 2,5 Tore (1.51)

Tagged with: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
VIITORUL CONSTANTA – REB BULL SALZBURG

Beide Teams erzielen mindestens ein Tor:
Quote 1.96
Promotions
Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: