Play-off: Wer kommt in die Champions League?

Champions League 2013/14Die Entscheidung naht! Im Play-off sind zahlreiche namhafte Klubs vertreten, die sich um den Einzug in die Champions League duellieren. Nimmt RB Salzburg die Hürde Zagreb? Lässt Gladbach die Young Boys alt aussehen? Versenkt der AS Monaco das Gelbe U-Boot Villarreal? Und wie endet der Kracher Roma vs. Porto? Wir nehmen ausgewählte Begegnungen unter die Lupe, Wettempfehlungen inklusive!

AS Roma – FC Porto

Es ist der Kracher der Play-offs! Mit Porto und der Roma treffen zwei internationale Fußball-Schwergewichte aufeinander.  Eine Topkonstellation die im Hinspiel keinen Sieger fand. Trotz 50-minütiger Unterzahl erkämpften die Giallorossi im Estádio do Dragão ein 1:1 und somit eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in der Ewigen Stadt. Seit der Verpflichtung von Luciano Spalletti geht es bei den Römern klar vorwärts. Trotz des Pjanic-Abgangs hat das Hauptstadtteam in der Breite klar an Qualität gewonnen. Der FC Porto hingegen ist nicht mehr so stark, wie zum Beispiel 2004, im Jahr des CL-Triumphs. Das unterstreicht den Fakt, dass die Drachen in den letzten fünf Partien auf internationalem Parkett kein einziges Mal gewinnen konnten. Ein K.o. im Play-off wäre für beide Mannschaften eine herbe Enttäuschung. Aufgrund von Ausgangslage, Heimvorteil und individueller Klasse der Römer empfehlen wir den Tipp auf einen Heimsieg.

Unsere Wettempfehlung:

AS Monaco – CF Villarreal

Der 2:1-Auswärtserfolg der Monegassen im El Madrigal war vielleicht die Überraschung der Play-offs. Die sonst so heimstarken Spanier verloren 1:2 und stehen nun gehörig unter Druck. Auch in der spanischen Liga kam man beim Auftakt gegen Granada nicht über ein 1:1 hinaus. Nun hat der AS Monaco mit Rückkehrer Radamel Falcao alle Möglichkeiten. Im Rückspiel wird der Gastgeber vorwiegend versuchen sicher zu stehen und eventuell über Konter zum Erfolg zu kommen. Immerhin reicht den Fürstentum-Kickern auch bereits ein Unentschieden zum Einzug in die lukrative Königsklasse. Aktuell befindet sich El Submarino Amarillo etwas auf Irrfahrt. Die Mannschaft hat ihre Form noch nicht gefunden. Deshalb geht der Kurs in Richtung Europa League. In Monaco indes bejubelt man den Einzug in die Champions League.

Unsere Wettempfehlung:

RB Salzburg – Dinamo Zagreb

Achtmal probiert, achtmal ist nix passiert. Im neunten Versuch wollen die Salzburger Bullen endlich den Einzug in die Champions League schaffen. Die letzte Hürde ist ein alter Bekannter. Der kroatische Meister Dinamo Zagreb. Im Auswärtsspiel haben die Mozartstädter bereits den ersten Schritt in Richtung Königsklasse gemacht. Supertalent Valentino Lazaro machte in der 60. Spielminute mit dem Kopf den so wichtigen Auswärtstreffer. Damit reicht der Garcia-Elf im Rückspiel nun bereits ein torloses Unentschieden zum erstmaligen Einzug in die Millionenliga. „Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft. Das Auswärtstor war sehr wichtig, aber es wartet trotzdem noch ein schweres Spiel auf uns in Salzburg“, ahnt RB-Salzburg-Coach Oscar Garcia. Wir erwarten auch in Wals-Siezenheim ein Duell auf Augenhöhe. Dennoch sollten sich die Salzburger am Ende durchsetzen. Im neunten Anlauf klappt der Einzug in die Champions League!

Unsere Wettempfehlung:

Bor. Mönchengladbach – Young Boys Bern

Die Gladbacher Fohlen haben ein klares Ziel vor Augen und wollen zum zweiten Mal in Folge in die Gruppenphase der Champions League galoppieren. Im Spiel gegen die Berner Young Boys geht es um nicht weniger als 30 Mio. Euro. Die hat Gladbach sicher, wenn es mit dem Einzug in die Königsklasse klappt. Die Basis wurde mit dem 3:1-Auswärtserfolg in Bern bereits geschaffen. Bisher konnte die Borussia in der noch jungen Saison beide Pflichtspiele gewinnen: „Zwei Pflichtspiele, zwei Siege. Jetzt wollen wir gegen Bern vergolden, was wir uns erarbeitet haben“, sagt Gladbachs Sportdirektor Max Eberl. Unter normalen Umständen sollte die Borussia zuhause nichts mehr anbrennen lassen, zumal Bern-Coach Adi Hütter gleich auf mehrere Leistungsträger verzichten muss. Hier erscheint auch ein höherer Einsatz auf einen Sieg der Fohlen durchaus lukrativ.

Unsere Wettempfehlung:

Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
DEUTSCHLAND – ITALIEN

Deutschland führt zur Halbzeit: Quote 1.46
Promotions
Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: