EURO 2016: Die letzten Gruppenspiele

Fußball-EM 2016, Schweiz vs. Frankreich, Rumänien vs. AlbanienDie ersten Entscheidungen stehen an: Denn bei der Fußball-Europameisterschaft ist jetzt Anpfiff zu den letzten Gruppenspielen. Und damit beginnt der TV-Marathon frühestens um 18:00 Uhr. Denn die beiden Spiele einer Gruppe finden parallel statt. Den Anfang macht natürlich die Gruppe A mit Gastgeber Frankreich. Wir haben alle Infos für euch – Wettempfehlungen inklusive!

Schweiz – Frankreich (21:00 Uhr, Lille) #SUIFRA

Der Gastgeber hat sein Ticket für das Achtelfinale bereits fix. Doch „L’Equipe Tricolore“ ließ die Fans in beiden Spielen lange Zittern. Erst in der 87. beziehungsweise in der 90. Minute erlöste das Team die Nation. Das hatte man sich etwas anders vorgestellt. Auch Deschamps Experiment, gegen Albanien zu Beginn auf die Stars Pogba und Griezmann zu verzichten, scheiterte. Zu ideenlos präsentierten sich die jungen Wilden Martial und Coman im Mittelfeld. Zwar lief es nach den Einwechslungen besser, dennoch brachte der neuerliche Arbeitssieg eine Erkenntnis: Gegen tief stehende Gegner haben „Les Bleus“ Probleme. Dies ist gegen die Schweiz jedoch nicht zu erwarten. Zwar dürfte der „Nati“ mit vier Punkten der Einzug in die K.o.-Phase nicht mehr zu nehmen sein. Doch bei einer Niederlage könnte man auch noch von Rumänien überholt werden. Große Schwachstelle war einmal mehr die Chancenauswertung. Klar, dass die Petkovic-Elf nicht mit einer Defensiv-Taktik ins Spiel gehen wird, weshalb der Gastgeber mehr Räume im Angriff vorfinden wird. Ich erwarte daher ein Match mit Chancen auf beiden Seiten. Ein deutlicher Frankreich-Sieg wie zuletzt bei der WM 2014 (5:2) erscheint mir unwahrscheinlich.

Meine Wettempfehlung:

Beide Teams erzielen mindestens ein Tor (1.90)

 

Rumänien – Albanien (21:00 Uhr, Lyon) #ROUALB

Spiel Nummer 2 in Gruppe A wird wohl deutlich weniger Aufmerksamkeit erhalten. Einzig die Schweiz wird das Match mit einem Auge verfolgen. Verliert die „Nati“ nämlich in Lille, kann Rumänien bei einem Sieg mit mindestens zwei Toren Differenz noch Platz 2 erobern. Konnte die „Tricolorii“ bei den ersten beiden Spielen wie bereits in der Qualifikation mit einer konzentrierten Defensivarbeit überzeugen, ist die Iordănescu-Elf nun gezwungen, selbst das Spiel zu gestalten. Und dabei könnten sie Probleme haben. Albanien wird auf der anderen Seite einmal mehr aus einer gesicherten Abwehr überraschen wollen. Platz für Konterangriffe somit Mangelware. Dennoch verfügt Rumänien über einen besseren Kader, der sich am Ende gegen die EM-Neulinge durchsetzen wird und zumindest als Gruppendritter auch in der K.o.-Phase noch vertreten sein wird.

Meine Wettempfehlung:

Es fallen weniger als 2,5 Tore (1.74)

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages

EINTRACHT BRAUNSCHWEIG -
VFL WOLFSBURG


Beide Teams erzielen mind. 1 Tor: Quote 1.84

Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: