NHL: Wer holt sich den Stanley Cup?

NHL FinalsIn der besten Eishockey-Liga der Welt geht’s jetzt um alles: Die finale Serie um den Stanley Cup beginnt. Im Best-of-Seven duellieren sich die Sieger der Eastern beziehungsweise Western Conference um die begehrte Trophäe. Spätestens am 15. Juni steht dann der Sieger fest. Wir haben alle Infos für euch – Wettempfehlungen inklusive!

Objekt der Begierde
Es ist das Ziel jedes Eishockey-Profis: Einmal den riesigen Stanley Cup in die Höhe stemmen. Der Pokal ist eine Stiftung des Barons Stanley of Preston, Frederik Arthur Stanley, vom 18. März 1892. Zwei Jahre später wurde das erste Finale um die Trophäe unter Kanadas Amateur-Teams ausgespielt. Seit 1910 geht er an Profi-Mannschaften, erst seit der Saison 1926/27 wird der Pokal an den NHL-Sieger übergeben. In seiner Geschichte wurde der Stanley Cup lediglich zweimal nicht übergeben worden. 1919 aufgrund einer spanischen Grippe-Epidemie, 2005 wegen des Lockouts. Traditionellerweise werden die Namen aller Spieler des Siegerteams eingraviert, die in der Vorrunde mindestens 41 Matches absolviert haben oder in der Finalserie bei zumindest einem Spiel am Eis standen. Ergebnis: Der Sockel wurde immer höher. Seit 1958 besteht dieser daher aus fünf Ringen, die jeweils für 13 Jahre Platz bieten. Ist ein Ring voll, wird dieser abgenommen, in der Hockey Hall of Fame ausgestellt und durch einen anderen ersetzt.

Wer krönt die Saison?
Die 99. Spielzeit der besten Eishockey-Liga der Welt ist eine Saison der Besonderheiten: Denn erstmals seit 46 Jahren stand kein kanadisches Team in den Play-offs. Und mit den Pittsburgh Penguins hat sich der einzige der qualifizierten Klubs durchgesetzt, der in den vergangenen zehn Jahren bereits den Pokal holen konnte. Im großen Showdown geht’s jetzt gegen die San Jose Sharks. Und die Sieger der Western Conference sind die große Überraschung: Nachdem sie in der vergangenen Spielzeit sogar den Einzug in die Play-offs verpassten, rechnete niemand mit ihnen. Aufgrund der besseren Platzierung in der Regular Season gehen die Penguins mit dem Heimrecht in die Serie. Zwar mussten die Sharks in ihrem Conference Finale nicht über die volle Distanz von sieben Spiele gehen, dennoch sehe ich die Gastgeber mit Vorteilen in Match 1. San Jose konnte nämlich überwiegend im eigenen Stadion überzeugen. Dennoch erwarte ich eine spannende Serie. Der Pokal geht an jenes Team, das nach einer langen und anstrengenden Saison noch die meisten Kräftereserven hat.

Meine Wettempfehlungen:

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Eishockey

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages

EINTRACHT BRAUNSCHWEIG -
VFL WOLFSBURG


Beide Teams erzielen mind. 1 Tor: Quote 1.84

Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: