DFB-Pokal: Wer fährt nach Berlin?

DFB-Pokal TrustBetNur noch 90 Minuten trennen die Teams vom Endspiel in der Hauptstadt. Die Fans hoffen auf den Schlager Bayern gegen Dortmund im Finale. Doch im Pokal gelten andere Gesetze. Und mit Werder Bremen beziehungsweise Hertha BSC stehen zwei Teams hochmotivierte Teams in der Vorschlussrunde. Wer sichert sich das Ticket für den Showdown am 21. Mai im Olympiastadion? Wir haben alle Infos für euch – Wettempfehlungen inklusive!

FC Bayern München – SV Werder Bremen (Dienstag, 20:30 Uhr) #FCBBRE

Auf dem Papier sind die Rollen im ersten Pokal-Spiel klar vergeben. Der Gastgeber geht als Favorit in das Duell. Und obwohl mit Bremen der vermeintlich leichteste Gegner aller Halbfinalisten kommt, gehen Lahm und Co. mit Sicherheit höchst konzentriert auf den Platz. Denn immer noch will Pep Guardiola mit den Bayern das Triple gewinnen. Auch in seiner letzten Saison als Bayern-Coach stehen die Chancen noch gut. Doch unterschätzt werden dürfen Pizarro und Co. nicht. Denn die Bremer sind eine Pokal-Mannschaft. Auf dem Weg ins Halbfinale konnten bereits die Topteams aus Mönchengladbach und Leverkusen bezwungen werden. Übrigens immer auswärts. Und erst am Wochenende sammelte man mit dem Erfolg gegen Wolfsburg wichtiges Selbstvertrauen für das Spiel der Spiele. Nichtsdestotrotz sehe ich den Rekordmeister als großen Favoriten. Zu überlegen ist der Kader im Kollektiv.

Meine Wettempfehlung:

FC Bayern München führt zur Halbzeit (1.39)

TrustBet StampHertha BSC – Borussia Dortmund (Mittwoch, 20:30 Uhr) #BSCBVB

Nach dem dramatischen Aus in der Europa League ist der DFB-Pokal wohl die einzige verbleibende Titelchance für den BVB. Zwar ist die Tuchel-Elf qualitativ höher einzuschätzen als die Gastgeber, doch der hat ein großes Ziel: Das Finale im eigenen Stadion. Zuletzt stand die „Alte Dame“ 1981 im Halbfinale. Klar, dass es für Fans und Spieler das Spiel des Jahrzehnts ist. Der Stellenwert wird auch insofern deutlich, dass extra eine Zusatztribüne errichtet wurde. Fix ist, dass beide Teams höchst motiviert und konzentriert auf den Platz gehen werden. Trotz einem Leistungsabfall in der Rückrunde ist Hertha BSC zu Hause konstant gut, seit zehn Spielen ungeschlagen. Doch mit dem BVB kommt Angriffsfußball pur nach Berlin. Mit nur drei Niederlagen in der kompletten Saison und 72 erzielten Toren ist die Favoritenrolle klar vergeben. Was Reus und Co. können, stellten sie erst beim Spitzenspiel in Liverpool unter Beweis. Den Frust nach dem Aus schossen sie sich dann am Sonntag beim 3:0 gegen den HSV vom Leib. Allerdings ist die Defensive der Dardai-Elf eine der besten der Liga, ließ gerade einmal 36 Gegentore zu. Dennoch glaube ich kaum, dass man der schwarz-gelben Angriffslawine über die gesamte Zeit standhalten kann. Das große Ziel wird damit weiter ein Traum bleiben.

Meine Wettempfehlung:

Borussia Dortmund führt zur Halbzeit und gewinnt (1.99)

Platziere exakt 7 Euro auf die vorgeschlagene TrustBet. Lagen wir mit unserer Wettempfehlung daneben, erhältst du den Einsatz als Gutschein zurück!

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Fußball
2 comments on “DFB-Pokal: Wer fährt nach Berlin?
  1. Thomas Kruse sagt:

    Borussia Dortmund führt zur Halbzeit und gewinnt (1.99)
    Ist damit Halbzeit/Endstand 2/2 gemeint?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
MANCHESTER UNITED – MANCHESTER CITY

Beide Teams erzielen ein Tor: Quote 1.58

Promotions
Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: