Golf: Wer bekommt das Grüne Jackett?

US Masters GolfEs ist wieder soweit: In Augusta findet ab Donnerstag das erste Major-Turnier des Jahres statt. Bis Sonntag dreht sich dann wieder alles um Hole in Ones, Burdies, Eagles und das berühmte „Green Jacket“. Wir haben die Infos zum Golf-Klassiker für euch!

Quick-Facts zum Turnier:

  • Veranstalter ist der Augusta National Golf Club.
  • Anders als die anderen Majors ist das US Masters ein Einladungsturnier.
  • Nach zwei Runden wird die Anzahl der Teilnehmer auf 50, plus Spieler mit gleicher Schlaganzahl, sowie alle Spieler, welche innerhalb von zehn Schlägen zum Führenden liegen, reduziert.
  • Seit 1949 erhält der Gewinner neben einem lebenslangen Teilnahmerecht auch das „Green Jacket“.
  • Zusätzlich gibt es eine Goldmedaille, sowie eine Replik des Clubhauses in Silber als Trophäe.
  • Der Sieg garantiert eine Einladung für alle anderen Majors in den folgenden fünf Jahren, sowie die Spielberechtigung beim Players Championship und auf der PGA Tour.
  • Der Sieger darf das Menü beim folgenden „Champions Dinner“ Auf der Speisekarte gab es daher auch schon Burger, Barbecue oder typisch deutsche Klassiker.
  • Rekordhalter ist Jack Nicklaus mit sechs Siegen.
  • Titelverteidiger ist Jordan Spieth. Der US-Amerikaner benötigte nur 270 Schläge (18 unter Par) und egalisierte damit den Rekord seines Landsmanns Tiger Woods.

Die Legende um das Grüne Jackett
Ein Kleidungsstück, dass nicht nur unter Golfern bekannt ist: Rund um das „Green Jacket“ gibt es zahlreiche Geschichten. Traditionellerweise streift der Vorjahressieger dem Gewinner das Sakko über. Problematisch wird dies, wenn einem Profi die Titelverteidigung gelingt. Geschehen bei Jack Niklaus, Nick Faldo und Tiger Woods. Während sich Niklaus das Jackett 1966 noch selbst anzog, übernahm bei den folgenden beiden Spielern der Clubvorsitzende diese Rolle. Übrigens wird es für alle möglichen Sieger vorbereitet, nach der Siegerehrung erhält der Gewinner dann ein maßgeschneidertes Sakko. Dieses darf er für ein Jahr behalten, dann wandert es ins Clubhaus.

Die Favoriten
Als Sieger der PGA Championship im vergangenen August und aktuelle Nummer 1 der Golf-Weltrangliste ist Jason Day für unsere Bookies der größte Favorit (Quote: 7.25). Titelverteidiger und derzeitige Nummer 2 Jordan Spieth zählt ebenso zum Kreis der Sieganwärter (8.25), wie der Nordire Rory McIlroy (8.50). Ich erwarte einen Schlagabtausch der derzeit besten Golfer. Nicht mit dabei ist übrigens Tiger Woods. Der Langzeit-Dominator sagte seinen Start in Augusta übrigens aus gesundheitlichen Gründen ab. Ein Comeback nach den Rücken-Operationen wäre noch zu früh.

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Golf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
FORTUNA DÜSSELDORF – 1. FC NÜRNBERG

Düsseldorf gewinnt mind. eine Halbzeit: Quote 1.65

Promotions


Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: