Champions League: Die Achtelfinal-Rückspiele

605x170_blog_soccer_121Es ist wieder Zeit für die besten Klubs Europas. Es ist Zeit für die Champions League! Eliminieren die Giallorossi Real? Feiert Wolfsburg international den größten Erfolg der Vereinshistorie? Und wer gewinnt den Clash of the Cash zwischen Chelsea und PSG? Wir haben wie gewohnt die Vorschau auf die Highlights der Achtelfinal-Rückspiele für euch – Wettempfehlungen inklusive!

599x307_twitter_cl_matches_RMA-ROMReal Madrid – AS Roma

Dank des 2:0-Erfolgs in Rom hat sich Real eine hervorragende Ausgangsposition für das Rückspiel im Bernabéu geschaffen. Ronaldo & Co. werden das Match aber sicher nicht auf die leichte Schulter nehmen, immerhin hat Madrid die letzten acht Duelle gegen italienische Klubs nach Hin- und Rückspiel allesamt verloren. Die Spalleti-Elf wird in Spaniens Hauptstadt noch einmal alles in die Waagschale werfen, um die Pleite aus dem Hinspiel wettzumachen. In der Serie A konnte man dank eines 4:1-Erfolgs gegen die Fiorentina noch einmal zusätzlich Selbstbewusstsein tanken um erstmals seit 2008 wieder in das Viertelfinale der Königsklasse einzuziehen. Das darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Viola nicht Real ist. Außerdem haben die Römer keines ihrer letzten acht CL-Auswärtsspiele gewonnen. Das wird sich vorerst auch gegen Zidanes Mannschaft nicht ändern.

Unsere Wettempfehlung:

VfL Wolfsburg – KAA Gent

Der VfL Wolfsburg hat die besten Chancen international den größten Erfolg der Vereinshistorie zu feiern und erstmals ins Viertelfinale der Königsklasse einzuziehen. Allerdings hofft auch KAA Gent nach der furiosen Aufholjagd im Hinspiel, die Debütsaison in der Champions League zu verlängern. Julian Draxler und Max Kruse sorgten für eine souveräne 3:0-Führung der Niedersachsen, ehe die Belgier den Wölfen plötzlich in den letzten zehn Minuten das Fell über die Ohren zogen. Kums und Coulibaly brachten Gent mit ihren Toren noch einmal heran, allerdings müssen die Buffalos in der Volkswagen Arena nun mit zwei Toren Unterschied gewinnen. Sicherlich keine Mission Impossible aber doch äußerst schwierig, zumal sich der deutsche Vizemeister zuletzt wieder in Topform zeigte.

Unsere Wettempfehlung:

FC Zenit St. Petersburg – Benfica Lissabon

Auf Zenit-Coach André Villas-Boas wartet im Rückspiel wieder eine ganz besondere Partie. Der Portugiese traf als Trainer bereits achtmal auf Benfica – in Diensten von Porto und Academica Coimbra. Seine aktuelle Mannschaft muss das Spiel mit zwei Toren Unterschied gewinnen um noch ins Viertelfinale einzuziehen. Benfica indes reicht bereits ein Remis zum Aufstieg. Das darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Favoritenrolle bei den Russen liegt. Zenit war mit fünf Siegen in der Gruppenphase neben den Bayern und Real das beste Team, während die Gäste nur eines ihrer jüngsten 6 CL-Auswärtsspiele gewinnen konnten. Vor dem Rückspiel stehen viele Fragezeichen. Faktoren wie das Wetter, die Leistung Benficas auf ungewohntem Kunstrasen und die aktuelle Form der Zarenstädter sind schwer einzuschätzen und abzuwägen. Trotzdem halten wir es mit unseren Bookies und empfehlen den Tipp auf den Heimsieg der Villas-Boas-Elf.

Unsere Wettempfehlung:

599x307_twitter_cl_matches_CHE-PSGChelsea FC – Paris Saint-Germain

London oder doch Paris? Die Champions-League-Duelle zwischen Chelsea und Paris Saint-Germain waren in der Vergangenheit kaum an Spannung und Dramatik zu überbieten. Das Achtelfinal-Rückspiel verspricht somit wieder einen Fußballthriller erster Güte. Chelseas Ausgansposition ist nicht optimal, aber auch nicht wirklich schlecht. Im Hinspiel gelang den Blues der so wichtige Auswärtstreffer, sodass man am Ende mit der knappen 1:2-Pleite leben konnte. Im Retourspiel reicht der Hiddink-Elf also theoretisch bereits ein 1:0. Doch ein Zu-Null-Erfolg gelang bereits seit neun Spielen nicht mehr. In den letzten sieben Duellen mussten die Londoner immer mindestens einen Gegentreffer hinnehmen. Das Pariser Starensemble um die Superstürmer Cavani, Ibrahimovic und Lavezzi ist hingegen immer für ein Tor gut. Bewerbsübergreifend triumphierte PSG in acht der letzten neun Auswärtsduellen. An der Stamford Bridge könnte Erfolg No. 9 folgen.

Unsere Wettempfehlung:

Tagged with: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
PHILADELPHIA EAGLES – WASHINGTON REDSKINS

Die Eagles führen zur Halbzeit und gewinnen: Quote: 1.78

Promotions


Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: