Bundesliga: Vorschau zum 23. Spieltag

Fußball BundesligaNach den hochkarätigen Champions-League-Duellen unter der Woche steht jetzt wieder der Bundesliga-Alltag am Programm. Doch auch da warten heiße Duelle. Wir liefern euch wie gewohnt die Vorschau auf die Topmatches des Spieltags – Wettempfehlungen für eure Fußball-Wette inklusive!

1. FC Köln – Hertha BSC (Freitag, 20:30 Uhr) #KOEBSC

Die „Geißböcke“ scheinen ihre Heimschwäche abgelegt zu haben. Denn nach dem 22. Spieltag erzielte die Stöger-Elf bereits vier Dreier im eigenen Stadion – so viele wie in der gesamten letzten Saison. Vor allem die Topteams der Liga wurden in Köln stark gefordert. Und mit Hertha BSC kommt wieder ein Klub der Top 3 in die Domstadt. Doch die Hauptstädter warten nach dem fulminanten Herbst in der Rückrunde immer noch auf den ersten Sieg. Trotz der drittbesten Trefferquote der gesamten Liga – die Berliner Angreifer benötigen nur sieben Schüsse für ein Tor – will es mit dem Dreier nicht klappen. Je länger ein Erfolg auf sich warten lässt, umso größer wird der Druck. Denn die Verfolger sind bereits gefährlich nahe gerückt: Leverkusen und M’Gladbach fehlt nur noch ein Punkt, Schalke folgt einen weiteren Zähler dahinter. Zwischen Rang 3 und Rang 7, der keinen internationalen Startplatz bedeuten würde, liegen gar nur drei Punkte. Verlieren ist also verboten! Für die Extra-Motivation dürfte auch ein Blick auf die Statistik sorgen: Denn vier der letzten fünf Gastspiele in Köln konnten die Berliner für sich entscheiden. Ich erwarte ein spannendes Duell, bei dem der Karnevalsverein aufgrund der aktuellen Form die Vorteile auf seiner Seite hat.

Meine Wettempfehlung:

Beide Teams erzielen ein Tor (1.94)

Hamburger SV – FC Ingolstadt 04 (Samstag, 15:30 Uhr) #HSVFCI

Zwei direkte Tabellennachbarn duellieren sich am Samstagnachmittag. Und für beide läuft die aktuelle Saison äußerst zufriedenstellend: Während sich der HSV nach einigen Jahren erstmals nicht im direkten Abstiegskampf befindet, präsentiert sich die Hasenhüttel-Elf als bester Aufsteiger seit fünf Jahren. Vor allem gegen die Topteams der Liga wussten die Rothosen durch Einsatzwille und Laufbereitschaft zu überzeugen, so auch beim letzten Heimsieg gegen M’Gladbach. Probleme schien die Labbadia-Elf dann zu haben, wenn man selbst als Favorit auf den Platz kommt. Und genau das könnte der Vorteil der Gäste sein. Denn dass der Schanzer Erfolgs-Coach seine Elf stets perfekt auf die Gegner einstellt, dürfte mittlerweile bekannt sein. Allerdings wartet der FCI nun seit acht Auswärtsspielen auf einen Sieg, wobei sich Schwächen vor allem in der Defensive zeigten. Gleich zehn Mal musste Ramazan Özcan den Ball aus dem Netz holen. Hamburgs Probleme bei der Spielgestaltung könnten dem entgegenwirken. Ich erwarte mir dennoch Chancen auf beiden Seiten, eine Punkteteilung erscheint mir sehr wahrscheinlich.

Meine Wettempfehlung:

Der Hamburger SV schießt das erste Tor (1.87)

1. FSV Mainz 05 – Bayer Leverkusen (Sonntag, 15:30 Uhr) #M05B04

Auf seinen „Lieblingsgegner“ freut sich Mainz am Sonntag: Denn gegen kein anderes Bundesliga-Team feierte die Schmidt-Elf mehr Siege – bei sieben von 19 Duellen gingen die Nullfünfer als Sieger vom Platz. Und auch in der aktuellen Spielzeit geht man optimistisch in das Match. Erstens weil man selbst seit fünf Heimspielen ungeschlagen ist, dabei mit Wolfsburg, M’Gladbach und Schalke auch Topteams bezwingen konnte, zweitens weil die „Werkself“ am Donnerstag noch in der Europa League im Einsatz war. Alles andere als eine ideale Vorbereitung für Leverkusen. Zudem sorgte die Sperre von Coach Roger Schmidt für die provozierte Spielunterbrechung am vergangenen Spieltag für großes Aufsehen. Angesichts der geringen Abstände im oberen Tabellendrittel ist für beide Teams ein Sieg Pflicht, will man in der kommenden Saison international vertreten sein. Auch bei der Niederlage gegen Dortmund zeigte sich Leverkusen gut in Form, weshalb ich Kießling und Co. trotz Doppelbelastung im Vorteil sehe.

Meine Wettempfehlung:

Bayer Leverkusen gewinnt mindestens eine Halbzeit (1.52)

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages

EINTRACHT FRANKFURT – BORUSSIA DORTMUND


Beide Teams erzielen mindestens 1 Tor: Quote 1.81

Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: