Premier League: Vorschau auf den Boxing Day!

605x170_blog_soccer_151Am zweiten Weihnachtstag rollt in Englands Stadien traditionell der Ball! Der Boxing Day genießt einen hohen Stellenwert. An diesem Tag pilgern ganze Familien in die Arenen und Kicker-Größen wie Didi Hamann und Per Mertesacker bestätigen, dass an diesem Weihnachtsspieltag eine ganz besondere Atmosphäre auf und neben dem Platz herrscht. Am diesjährigen Boxing Day kommt es an der Anfield Road zum Duell zwischen Liverpool und dem Sensationsteam Leicester City. Gleichzeitig kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Southampton und Arsenal. Und Newcastle United ist gegen Everton gefordert.

800x700_fb_premier_league_boxing_day

Liverpool FC – Leicester City

Die Superlativen um Leicester City gehen nicht aus: Überraschungsmannschaft, Sensationsklub oder das Foxes-Fußballmärchen! Ein absoluter Außenseiter, dessen Abstieg aus der höchsten englischen Fußball-Liga in der Vorsaison fast schon besiegelt war. Leicester City hört nicht auf die Premier League zu überrollen und grüßt zu Weihnachten von der Tabellenspitze! Am 16. Spieltag bezwangen Fuchs & Co. im heimischen King Power Stadium den amtierenden Meister Chelsea mit 2:1. Danach holte man den ersten Auswärtssieg gegen Everton seit 1985. Nun sind die Reds gegen das formstarke Leicester City gefordert. Der FC Liverpool möchte vor allem die Boxing-Day-Bilanz wieder ein wenig aufbessern. Zwei der letzten drei Partien haben die Roten verloren. Davor gab es lediglich zwei Niederlagen in den letzten 17 Boxing-Day-Spielen. Gegen das Team der Stunde wird das jedoch ein schwieriges Unterfangen. Auswärts verloren die Foxes seit zwölf Spielen nicht mehr und bei Liverpool fehlen nach wie vor wichtige Schlüsselspieler. Leicester wird über Goalgetter Vardy und Mahrez brandgefährlich sein. Eine Torwette scheint attraktiv, zumal in der Defensive beide Teams ihre Probleme haben.

Unsere Wettempfehlung:

Newcastle United – Everton FC

Im vollen Dezember-Programm zeigt sich Newcastle United in guter Verfassung. Zunächst wurde Jürgen Klopps FC Liverpool mit 2:0 entzaubert, dann gab es den vierten Saisonsieg auswärts bei den Tottenham Hotspurs. Gegen das abgeschlagene Schlusslicht Aston Villa musste man sich zwar mit einem 1:1 begnügen, dennoch konnten sich die jüngsten Ergebnisse durchaus sehen lassen. Mit einem Heimsieg gegen Everton könnte man nun in den Weihnachtsfeiertagen für ein wenig Ruhe im Klub sorgen. Die Gäste aus Liverpool hingegen stagnieren derzeit und vergeben wöchentlich die Chance in der Tabelle nach oben zu rücken. Everton hat zwar nur eines der letzten sieben Spiele verloren, zufrieden ist mit dieser Serie aber kaum jemand. Zuletzt musste man eine 2:3-Niederlage gegen Leicester City hinnehmen, davor gab es dreimal in Folge ein Remis. So rangiert man aktuell auf dem zehnten Tabellenplatz. Die Toffees glänzen vorwiegend in der Offensive: In 13 der letzten 14 Partien konnte Everton wettbewerbsübergreifend immer mindestens einen Treffer erzielen. Überragender Akteur ist Romelu Lukaku der 2015 bereits 38mal getroffen hat und auch in den letzten acht Spielen immer netzte…

Unsere Wettempfehlung:

Southampton FC – Arsenal FC

Mit dem FC Arsenal wartet am Boxing Day eine wahre Mammutaufgabe auf Southampton. Die Gunners befinden sich nicht nur in Schlagreichweite zur Tabellenführung sondern auch in Topform. Von den letzten 15 Auswärtsduellen ging Arsenal nur zweimal als Verlierer vom Platz. Zuletzt gewann man das Topduell gegen Manchester City und verteidigte souverän den zweiten Tabellenplatz. Giroud erzielte gegen Man City mit seinem zehnten Saisontreffer sein 51. Premier League Tor im 114. Premier League Spiel. Damit ist er der siebte Spieler der Arsenal Geschichte, der in der Premier League mehr als 50 Tore erzielen konnte. Im Mittelfeld glänzten erneut Ramsey und Özil. Auf beide wird es auch im Duell mit Southampton ankommen. Weltmeister Özil ist in absoluter Topform und so war es auch nicht verwunderlich, dass der Deutsche für beide Torvorlagen gegen die Citizens sorgte. Der Spielmacher kommt auf 16 Torbeteiligungen in 16 Spielen, hat mit Abstand die meisten Vorlagen der Premier League und dazu zweimal selbst genetzt. Die Saints, die seit sechs Partien ohne Sieg sind, werden versuchen das Aufbauspiel der Gunners früh zu unterbinden. Ob es gelingt, bleibt anzuzweifeln…

Unsere Wettempfehlung:

Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages

EINTRACHT BRAUNSCHWEIG -
VFL WOLFSBURG


Beide Teams erzielen mind. 1 Tor: Quote 1.84

Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: