Europa League: Vorschau auf den 6. Spieltag!

Europa League PokalDer finale Gruppenspieltag der Europa League verspricht noch einmal Hochspannung! In Gruppe H fighten Besiktas Istanbul, Sporting Lissabon und Lok Moskau ums Weiterkommen. SK Rapid Wien duelliert sich mit Villarreal im Fernduell um den Gruppensieg. Selbigen möchte der FC Liverpool in Sion in Gruppe B fixieren…

FC Sion – Liverpool FC #FCSLFC

Der FC Liverpool möchte im letzten Gruppenspiel der Europa League nun auch den Gruppensieg perfekt machen. Dafür notwendig ist mindestens ein Punkt beim FC Sion. Alles andere als eine Mission Impossible, immerhin konnte das Team aus dem Wallis keines der letzten vier Bewerbsspiele für sich entscheiden (1 Remis, 3 Niederlagen). Die Reds hingegen verloren nur eines der letzten acht Auswärtsspiele. Der FC Sion rangiert aktuell auf Platz 2, muss aber noch zittern: Rubin Kasan ist den Schweizern auf den Fersen und hat das direkte Duell für sich entschieden. Gewinnt Kasan in Frankreich und verliert Sion gegen die Klopp-Elf wäre man ausgeschieden. Trotz akutem Verletzungspech werden sich Henderson, Can & Co. anders präsentieren als am Wochenende in Newcastle. Klopp wird zwar rotieren lassen, dennoch ist Liverpool in nahezu allen Mannschaftsteilen deutlich stärker einzuschätzen.

Unsere Wettempfehlung:

SK Rapid Wien – FC Dinamo Minsk #SCRDMN

Der österreichische Rekordmeister ist ebenso wie Villarreal bereits fix in der K.o.-Phase der Europa League. Nun geht es am letzten Spieltag im Fernduell noch um den Gruppensieg. Die Grün-Weißen müssen mehr Punkte holen als Villarreal im Parallelspiel. Zunächst müssen Hofmann & Co. aber ihre Hausaufgaben gegen Dinamo Minsk erledigen. Die Gäste sind nämlich seit vier Pflichtspielen in Serie ungeschlagen (3 Siege, 1 Remis) und könnten noch einmal ein äußerst unangenehmer Gegner werden. Bei der Barišić-Elf wechselten sich viermal in Folge Sieg und Niederlage ab. Glaubt man dem Gesetz der Serie würde nun wieder eine Pleite drohen. Die Hütteldorfer wollen diese Statistik Lüge strafen, das vorletzte Spiel des Jahres definitiv für sich entscheiden und Selbstvertrauen für den Kracher gegen Red Bull Salzburg tanken. Rapid ist auf jeden Fall gewarnt: „Das ist eine zweikampf- und konterstarke Mannschaft. Wir müssen höllisch aufpassen“, weiß der SCR-Trainer.

Unsere Wettempfehlung:

Sporting Lissabon – Besiktas JK #SCPBJK

Die Gruppe H ist wohl mitunter die Spannendste der aktuellen Europa League Gruppenphase. Sowohl Besiktas (9 Punkte), als auch Sporting (7 Punkte) und Lok Moskau (8 Punkte) haben noch die Chance auf die K.o.-Phase. Hier kommt es zum direkten Topduell um den Aufstieg: Es trifft der Tabellenführer der portugiesischen Primeira Liga auf den Führenden der türkischen Süperlig. Diese Konstellation bedeutet, dass Sporting nur mit einem Sieg weiterkommt. Doch Druck verspüren auch die Gäste, denn mit einer Niederlage könnte der bis dato ungeschlagene Spitzenreiter doch noch am letzten Spieltag ausscheiden. Und Sporting ist gut drauf. Am Wochenende feierten die Grün-Weißen einen 1:0-Auswärtstriumph in Funchal. Das war der sechste Sieg in Folge des in der Liga bis dato noch ungeschlagenen Spitzenreiters. Aber auch Besiktas befindet sich in Topform. Das beweist die Tatsache, dass man nur eines der letzten zwölf Spiele verloren hat. Ein echtes Spitzenspiel also!

Unsere Wettempfehlung:

Tottenham Hotspur – AS Monaco #THFCASM

Auf den AS Monaco wartet mit Tottenham eine schwere Hürde. In den letzten 15 Premier-League-Partien gingen die Spurs lediglich ein einziges Mal als Verlierer vom Platz, nämlich direkt zum Saisonauftakt. Seitdem blieb man ungeschlagen. Mit nur 12 Gegentreffern zählt Tottenham zudem zu den defensivstärksten Klubs Englands. Tatsächlich braucht die Pochettino-Elf noch einen Punkt zum Gruppensieg, während Monaco auswärts gewinnen und darauf hoffen muss, dass Anderlecht maximal remis spielt. Die Saison der Monegassen ist bislang durchwachsen. In der Ligue 1 ist man auf den vierten Platz abgestürzt und nun droht das internationale Aus. Die Rollenverteilung in diesem Duell ist klar. Tottenham dürfte den Gästen in nahezu allen Aspekten überlegen sein. Und das wird sich auch im Ergebnis niederschlagen.

Unsere Wettempfehlung:

Tagged with: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
FC BAYERN MÜNCHEN – INTER MAILAND

Bayern gewinnt nicht zu Null: Quote 1.31

Promotions
Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: