EURO 2016: Endspurt in der Qualifikation

EURO 2016 FrankreichDie Fußball-Europameisterschaft in Frankreich rückt immer näher. Und damit geht auch die Qualifikation in die entscheidende Phase. Von Donnerstag bis Dienstag steht wieder eine der neuen „Fußballwochen“ am Programm – die Mannschaften müssen gleich zweimal auf den Platz. Und da kommt es bereits zu vorentscheidenden Spielen. Wir werfen einen Blick auf die Matches der deutschsprachigen Teams – Wettempfehlungen inklusive!

Was wäre, wenn…
Noch stehen vier Spieltage am Programm, es gibt also noch 12 Punkte zu holen. Doch wäre die Qualifikation bereits zu Ende, würde so mancher großer Name des europäischen Fußballs den Umweg über das Play-off gehen müssen. So liegen die Niederlande derzeit nur auf Rang 3 hinter Island und Tschechien. Auch in Gruppe D herrscht ein enger Kampf um die Fixtickets, bei dem derzeit Schottland in die Verlängerung müsste. Und für Russland stehen nach der Niederlage gegen Österreich die Chancen auf eine direkte Qualifikation ebenfalls äußerst schlecht.

Deutschland
Für den amtierenden Weltmeister heißt es „Verlieren verboten!“. Denn die Löw-Elf liegt nach sechs Spieltagen nur auf Rang 2. Doch noch ist alles offen: Mit einem Sieg gegen Nachbar Polen können Neuer und Co. aus eigener Kraft die Tabellenführung übernehmen, bevor beim Gastspiel in Schottland weitere wichtige Punkte aufs Konto kommen sollen. Die Vorgabe ist für den Teamchef klar: „Unser Ziel kann nur lauten, die beiden Spiele zu gewinnen. Ich gehe davon aus, dass uns das gelingt.“ Und auch die Statistik spricht klar für den Weltmeister. Seit der Niederlage gegen Polen ist das Team ungeschlagen und hat bereits 16 Tore erzielt. Vor allem zuhause ist Deutschland fast unbesiegbar. Denn in Qualifikationsspielen hat die DFB-Elf zuletzt im Oktober 2007 vor den eigenen Fans verloren. Zwar werden die beiden bevorstehenden Matches alles andere als leichte Aufgaben, dennoch gehe ich davon aus, dass sechs Punkte möglich sind.

Meine Wettempfehlung:

Deutschland – Polen: Beide Teams erzielen mindestens ein Tor (2.05)

Österreich
Die rot-weiß-roten Fußballfans sind seit Monaten in Feierlaune: Das Team führt die Qualifikationsgruppe G ungeschlagen vor Schweden und Russland an. Dazu liegt man in der FIFA-Weltrangliste bereits auf Rang 14. Als eine der ersten Mannschaften kann die Elf von Marcel Koller an diesen beiden Spieltagen das Fixticket nach Frankreich buchen. Das Spiel gegen Moldawien am Samstag ist da noch als „Aufwärmübung“ anzusehen. Zum absoluten Kracher kommt’s dann am Dienstag in Schweden. Und Ibrahimovic und Co. sind gefordert. Denn zuvor muss das Tre-Kronor-Team noch in Russland auf den Platz. Bei zwei Niederlagen in diesen wichtigen Spielen droht sogar noch Rang 3 und damit der Weg über das Play-off. Das soll vermieden werden. Und davon gehe ich auch aus. Denn mit dem Topstar im Team, wird Russland selbst mit Heimvorteil kaum Chance haben. Zu glanzlos waren die letzten Auftritte. Allerdings erwarte ich drei Tage später eine österreichische Mannschaft, die bis zur letzten Minute kämpfen wird. Angesichts der letzten Leistungen traue ich Alaba und Co. einen Punktgewinn in Schweden zu.

Meine Wettempfehlung:

Österreich – Moldawien: Österreich gewinnt beide Halbzeiten (2.02)

Schweiz
Auch die „Nati“ steht vor zwei schwierigen Aufgaben. Am Samstag geht es gegen Slowenien wohl um das zweite Fixticket in der Gruppe E hinter Spitzenreiter England. Und hier sehe ich die Gastgeber in der Favoritenrolle. Denn die Eidgenossen haben eine beindruckende Heimserie in Qualifikationsspielen vorzuweisen: In den letzten Spielen auf heimischen Boden musste man sich nur England geschlagen geben. Und auch im direkten Duell mit Slowenien liegt man klar vorne – in sieben Matches gab’s fünf Siege, ein Remis und nur eine Niederlage. Die musste man ausgerechnet im Hinspiel hinnehmen, durch einen Elfmeter wenige Minuten vor dem Schlusspfiff. Ich gehe davon aus, dass die Petković-Elf ihre Reise nach London mit einem Dreier im Gepäck antreten wird. Dort gibt es dann aber kaum etwas zu holen.

Meine Wettempfehlung:

Schweiz – Slowenien: Es fallen weniger als 2,5 Tore (1.63)

Tagged with: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages

EINTRACHT BRAUNSCHWEIG -
VFL WOLFSBURG


Beide Teams erzielen mind. 1 Tor: Quote 1.84

Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: