EL-Play-off: Wer kommt in die Europa League?

Borussia Dortmund Marco ReusKlubs wie Borussia Dortmund, Red Bull Salzburg und der FC Southampton kämpfen um den Einzug in die Gruppenphase der Europa League. 90 Minuten trennen die Mannschaften noch vom lukrativen Hauptbewerb. Wer heute patzt, muss die europäischen Träume und Ambitionen endgültig zu Grabe tragen. Wir analysieren die Szenarien und liefern Wettempfehlungen zu den Play-offs!

Borussia Dortmund – ODD Grenland

„Am Anfang war es wie in einem schlechten Film“, sagte Dortmund-Kapitän Mats Hummels zum Katastrophenstart gegen ODD Grenland. Bereits nach 13 Sekunden lag der BVB mit 0:1 hinten. In Summe bleibt das Spiel nur als kurios zu bezeichnen. Die Tuchel-Elf lag nach 22 Spielminuten völlig überraschend mit 0:3 in Rückstand, konnte aber nach Toren von Aubameyang (34., 76.), Kagawa (47.) und Mkhitaryan (84.) doch noch den Auswärtssieg erkämpfen. Die Quoten lassen keinen Zweifel daran, dass der BVB (wie auch bereits im Hinspiel) klarer Favorit ist. Der skandinavische David ließ den Goliath aus dem Ruhrgebiet aber bereits einmal kräftig wanken. Wie auch im Hinspiel könnten wieder einige Tore fallen. Folglich empfehlen wir eine Wette auf die Anzahl der Tore.

Unsere Wettempfehlung:

Red Bull Salzburg – FC Dinamo Minsk

Sein oder Nichtsein, Bulle oder Hornochse, das ist hier die Frage. Unter Neo-Coach Peter Zeidler schlidderten die Roten Bullen in den schlechtesten Saison-Start der Klubgeschichte. Nur ein Punkt aus den ersten drei Spielen war eine Premiere. Nach dem sechsten Spieltag haben die Mozartstädter zumindest zwei Siege auf der Habenseite. Dennoch droht nach dem neuerlichen Aus gegen Malmö in der CL-Quali, nun nach der 0:2-Pleite in Minsk der Europa-Supergau! Salzburg muss mit 3 Toren Differenz gewinnen um in die Gruppenphase aufzusteigen. Immerhin kehren mit Hinteregger und Soriano zwei immanent wichtige Akteure zurück, welche in Defensive und Offensive schmerzlich gefehlt haben. Der österreichische Meister ist trotz der aktuellen Form Favorit im Rückspiel. Ob es allerdings am Ende für den Aufstieg reicht ist fraglich.

Unsere Wettempfehlung:

FC Midtjylland – Southampton FC

Der FC Southampton, der seit 12 Jahren erstmals wieder in Europa kickt, eliminierte in der dritten Qualirunde Vitesse Arnheim souverän mit einem Ergebnis von 5:0 und will nun in die Gruppenphase. Der Einzug in selbige gelang Southampton nämlich zuletzt in den Siebzigern. Die besseren Chancen, dies zu schaffen, haben aber die Kicker vom FC Midtjylland. Denn obwohl die Engländer das Hinspiel dominierten, kam man zuhause gegen den dänischen Meister nur zu einem 1:1-Unentschieden. Nun muss die Koeman-Elf in der MCH-Arena also treffen. Dabei befindet sich der Gastgeber in guter Form. Gerade die Standards sind bei Midtjylland eine Waffe! Einzig die Rojiblancos aus Madrid waren in der Vorsaison nach einem ruhenden Ball europaweit öfter erfolgreich!

Unsere Wettempfehlung:

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages

EINTRACHT FRANKFURT – BORUSSIA DORTMUND


Beide Teams erzielen mindestens 1 Tor: Quote 1.81

Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: