DFB-Pokal: Vorschau zum Viertelfinale

DFB-PokalDeutschlands Fußballfans kennen keinen Osterfrieden: Bereits heute ist Anstoß zu den beiden ersten Viertelfinalspielen im DFB-Pokal. Und mit DSC Arminia Bielefeld ist sogar noch ein Drittligist im Bewerb. Wir haben für euch die Infos zu den vier Duellen – Wettempfehlungen wie immer inklusive!

VfL Wolfsburg – SC Freiburg (Dienstag, 19:00 Uhr)

Liga pfui, Pokal hui – wie so oft gilt dies erneut für die Freiburger. In der Bundesliga immer noch im Abstiegskampf, überzeugte die Streich-Elf im Pokal immer mit einer Leistungssteigerung. Doch im Viertelfinale wird auch das nicht reichen. Denn es geht nach Wolfsburg, zum besten Heimteam der Liga. Die Werkself ist im eigenen Stadion noch ungeschlagen, musste nur zweimal Punkte hergeben. Und auch das letzte direkte Duell spricht für die Gastgeber: Trotz Englischer Woche mit internationalem Einsatz in der Europa League spielten die „Wölfe“ den Dreier relativ ungefährdet nach Hause. Aus diesem Grund erwarte ich auch im Pokal einen klaren Heimerfolg des derzeitigen Zweitplatzierten der Bundesliga.

Meine Wettempfehlung:

Handicap-Sieg (0:1) Wolfsburg (1.85)

Borussia Dortmund – TSG 1899 Hoffenheim (Dienstag, 20:30 Uhr)

Volle Konzentration ist am Dienstagabend bei Dortmund angesagt. Denn nach der durchschnittlichen Saison, in der noch immer sechs Punkte auf den Platz in der Europa-League-Qualifikation fehlen, ist der Pokal die größte Chance, auch 2015/16 international vertreten zu sein. Angesichts der noch vertretenen Konkurrenten, wäre eine Teilnahme am Pokal-Finale bereits das Fixticket für die Europa League. Und da ist auch Hoffenheim als absolutes Glückslos anzusehen. Im direkten Duell gab es für die Kraichgauer im Signal-Iduna-Park kaum Grund zur Freude – lediglich 2013 reichte es zu einem Sieg. Ein Blick auf die Leistungskurve lässt Jürgen Klopp hoffen. Denn in der Fremde ist die TSG äußerst harmlos, in 13 Spielen reichte es lediglich zu zwei Dreiern. Ich setze auf einen besonders motivierten BVB, der sich gegen die auswärtsschwachen Gäste klar durchsetzen wird.

Meine Wettempfehlung:

Borussia Dortmund führt zur Halbzeit (1.84)

DSC Arminia Bielefeld – Borussia Mönchengladbach (Mittwoch, 19:00 Uhr)

David gegen Goliath lautet das erste Duell am Mittwochabend. Nach Siegen über Hertha und Bremen entwickelte sich der Drittligist zum absoluten Favoritenschreck. Die Euphorie vor dem Pokalspiel ist daher groß. Auch, weil der Aufstieg in die 2. Liga so gut wie fix ist. Die „Fohlen“ sind also gewarnt und werden den vermeintlich klar unterlegenen Gegner keinesfalls unterschätzen. Zwar hatte die Favre-Elf im Achtelfinale gegen Offenbach lange zu kämpfen, doch dies wird ihnen jetzt nicht erneut passieren. Zu stark präsentierte sich die Borussia zuletzt in der Liga. Ich gehe daher von einem deutlichen Auswärtserfolg des Bundesligisten aus, der das Kräfteverhältnis klar aufzeigen wird.

Meine Wettempfehlung:

Borussia Mönchengladbach führt zur Halbzeit und gewinnt (1.94)

Bayer Leverkusen – FC Bayern München (Mittwoch, 20:30 Uhr)

Ein absolutes Topspiel erwartet Fans dann zum Abschluss des Pokal-Viertelfinales. Mit Leverkusen und den Bayern empfängt der derzeitige Vierte den Tabellenführer. Nach einer kurzen Schwächephase zu Jahresbeginn, hat sich die Schmidt-Elf wieder stabilisiert und rangiert aktuell mit sicherem Abstand auf dem Platz für die Champions-League-Qualifikation. Grund für die wieder gefundene Stärke ist die Stabilisierung der Defensive, in den vergangenen sieben Pflichtspielen gelang den Gegnern lediglich ein Treffer. Zudem präsentieren sich Kießling und Co. in Trefferlaune, wie zuletzt beim 4:0 gegen den HSV. Und genau in der kompakten Hintermannschaft könnte das Erfolgsrezept gegen die Über-Bayern liegen. Die Guardiola-Elf hatte angesichts der verletzungsbedingten Ausfälle von Robben, Ribéry und Alaba Probleme bei Gegnern mit einer gut organisierten Abwehr. Ich erwarte ein äußerst enges Spiel, bei dem die Werkself durchaus als Sieger vom Platz gehen kann.

Meine Wettempfehlung:

Beide Teams erzielen mindestens ein Tor (1.69)

 

 

Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages

EINTRACHT FRANKFURT – BORUSSIA DORTMUND


Beide Teams erzielen mindestens 1 Tor: Quote 1.81

Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: