Champions League: Die Achtelfinal-Hinspiele

Fans von Borussia DortmundDer Ball rollt wieder in der Champions League! Im Achtelfinale erwarten uns weitere Kracher! Manchester City empfängt den FC Barcelona. Die Gunners nehmen den AS Monaco unter Beschuss. Juventus Turin duelliert sich im Klassiker mit Borussia Dortmund. Und Bayer 04 Leverkusen muss gegen Atlético Madrid ran! Wir liefern euch eine Vorschau auf die ersten Auftritte der deutschen Teams, Tippvorschläge wie gewohnt inklusive!

Manchester City – FC Barcelona

Der Englische Meister ist gut drauf! Die beiden jüngsten Premier League-Begegnungen (gegen Stoke City und Newcastle) wurden mit einem Gesamtscore von 9:1 gewonnen. Nun gilt es in der Königsklasse ein Déjà-vu zu vermeiden. Denn bereits im Vorjahr kam im Achtelfinale gegen den FC Barcelona das Aus. Mittelfeldregisseur Yaya Toure ist für das wichtige Hinspiel gesperrt. Deshalb liegt es vor allem an David Silva für spielerische Akzente zu sorgen. Er ist der Dreh- und Angelpunkt in der Offensive. Größter Hoffnungsträger ist aber Sergio Agüero, der in den letzten elf CL-Spielen auch elfmal traf. Wie ManCity in England, rangiert Barça in der spanischen Liga auf dem zweiten Platz. Anders als der Gegner blamierten sich die Katalanen aber zuletzt gegen den FC Malaga. Die ärgerliche 0:1 Niederlage soll aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass man zuletzt elf Siege in Folge feierte.

Unsere Wettempfehlung:

Juventus Turin – Borussia Dortmund

Eine großartige Neuauflage steht nun 18 Jahre nach dem Endspiel von München auf dem Spielplan der Königsklasse! Und der BVB hat nach drei Ligaerfolgen in Serie wieder in die Spur und den eigenen Rhythmus gefunden. Ein Sieg über Juve würde reichen um die Borussia endgültig zu rehabilitieren und als europäisches Top-Team zu klassifizieren. Im Gegensatz zu Dortmund ist Juve das Maß aller Dinge in der eigenen Liga. Wie bereits in den vergangenen Saisonen ist die Meisterschaft schon früh und ziemlich sicher zu Gunsten des Serien- und Rekordmeisters entschieden. Juventus ist seit zehn Pflichtspielen, seit 45 Heimspielen und im Jahr 2015 noch ungeschlagen! Die Klopp-Elf hingegen gewann fünf ihrer letzten sieben internationalen Auswärtspartien, konnte in Italien aber von 14 Duellen bisher nur vier gewinnen. Wir erwarten eine erstklassige Begegnung in der die Alte Dame nicht verliert und der BVB nicht gewinnt…

Unsere Wettempfehlung:

Bayer 04 Leverkusen – Atlético Madrid

Minikrise bei der Werkself? Von fünf Ligaspielen 2015 konnte Bayer 04 nur ein einziges gewinnen. So ging es runter vom dritten Platz auf den Sechsten. Auch in der Königsklasse ist auf den ersten Blick keine Besserung in Sicht. Denn mit den Colchoneros wartet der amtierende spanische Meister und CL-Finalist auf die Schmidt-Elf. Und Atlético möchte da weiter machen wo sie in der Vorsaison aufgehört haben, will mit erneuerter Offensive wieder voll angreifen und erneut ins Finale. Bereits die Gruppenphase wurde nach der überraschenden Auftaktpleite gegen Olympiakos Piräus souverän als Erster beendet. Aus den letzten fünf Spielen holten die Rojiblancos vier Siege und ein Unentschieden mit einer Tordifferenz von 12:0. Auf der anderen Seite scheint Leverkusen die Runde der letzten 16 nicht wirklich zu liegen. Seit 2004 stand die Werkself dreimal im CL-Achtelfinale und scheiterte stets. Auch in diesem Duell sind Mandzukic, Torres & Co. klar zu favorisieren.

Unsere Wettempfehlung:

FC Arsenal – AS Monaco

Diesmal war Fortuna dem FC Arsenal hold, denn mit dem AS Monaco bekamen die Gunners den wohl nominell einfachsten Gegner zugelost. Dennoch wird Arsène Wenger seinen Ex-Club (Trainer von 1987 bis 94) unter keinen Umständen unterschätzen. Die Monegassen hatten in dieser CL-Saison die beste Defensive und bekamen in 6 Spielen nur ein Gegentor. Nach dem Abgang der kolumbianischen Superstars James und Falcao ist die Verteidigung auch das Prunkstück des Teams. Diese gilt es für die Londoner zu knacken. Seit dem letzten CL-Spiel gewannen die Kicker aus dem Fürstentum neun von 14 Spielen (4x Unentschieden, 1 Niederlage), erzielten dabei aber lediglich 17 Tore und blieben zwölfmal ohne Gegentreffer. Das wird auch die Dramaturgie des Spiels sein. Die Gäste werden bunkern, voll auf die Defensive setzen und evtl. auf einen Lucky Punch hoffen. So wie bereits im Testspiel gegen Arsenal beim Emirates Cup, welches die Monegassen knapp mit 1:0 für sich entschieden.

Unsere Wettempfehlung:

Unsere Kombiwette zum Achtelfinale:

Manchester City – FC Barcelona Doppelte Chance X2 1.25
Juventus Turin – Borussia Dortmund Unentschieden 3.27
Bayer 04 Leverkusen – Atlético Madrid Sieg Atlético 2.41
FC Arsenal – AS Monaco Under 2,5 1.70
Gesamtquote 16.75
Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
TOTTENHAM HOTSPUR – LIVERPOOL FC

Tottenham spielt nicht zu Null: Quote: 1.32

Promotions


Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: