Das Wiener (Krisen-)Derby!

605x170_blog_soccer_102In bislang 10 gemeinsamen Ligaspielen gab es für die Wiener Großclubs nur einen einzigen Sieg. Rapid und die Austria kommen nicht vom Fleck! Sowohl die Hütteldorfer als auch die Veilchen hinken vor dem Match den eigenen Ansprüchen meilenweit hinterher. Somit wird das Wiener Derby zu einem Duell zwischen dem Tabellensiebten und dem Vorletzten!

Kein einziger Dreier aus den ersten fünf Bundesliga-Spielen! Nach dem 1:1 gegen Sturm bleiben die Violetten in dieser Saison weiterhin ohne Sieg und am vorletzten Tabellenplatz. Bei den Veilchen muss nun endlich ein zählbarer Erfolg her, sonst könnte es am Verteilerkreis ungemütlich werden. „Vielleicht platzt jetzt der Knoten im Derby“, hoffte Austria-Kapitän Ortlechner. Und auch Trainer Baumgartner weiß, dass die Anspannung vor dem Derby groß ist: „Wir müssen dem Druck standhalten. Der Gegner hat auch Schwierigkeiten, das macht die Sache aber nicht leichter“.

Stichwort Rapid. Tatsächlich haben auch die Grün-Weißen ihre Probleme. Mit dem 0:1 zuletzt gegen Altach, nur vier erzielten Toren, einem Sieg aus fünf Liga-Spielen und nur fünf Punkten, bei insgesamt 9 Gegentreffern, manövrierte sich der Rekordmeister selbst in die Krise. Die Hütteldorfer haben den schlechtesten Saisonstart seit 1992, das weiß auch Rapid-Kapitän Steffen Hofmann: „Mit den Ergebnissen sind wir hinter den Erwartungen“. Auch die 1:2-Niederlage bei HJK Helsinki konnte nicht dazu beitragen das Selbstvertrauen zu stärken. Es bleibt keine Zeit um Wunden zu lecken. Das Wiener Derby hat höchste Priorität und steht vor der Tür!

Fazit:

Das Wiener Derby wird zum echten Schicksalsspiel in Krisenzeiten. 9 von 30 möglichen Punkten haben die beiden Wiener Vereine bislang gemeinsam geholt. Das ergibt einen Schnitt von 0,9 Zählern pro Match! Das wäre ausbaufähig. Aber nichts ist besser geeignet als ein Sieg über den Intimfeind und Erzrivalen um die aktuelle Krise ad acta zu legen. Dennoch glauben wir eher, dass das erste Duell in der Saison Unentschieden endet, da sich die beiden Mannschaften leistungstechnisch auf einem ähnlichen Niveau befinden und somit ein ausgeglichenes Spiel zu erwarten ist. Eventuell wäre es anhand der Quote sogar reizvoll auf eine Resultatswette von 0:0 zu setzen.

Unsere Wettempfehlung:

Tagged with: , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages

EINTRACHT BRAUNSCHWEIG -
VFL WOLFSBURG


Beide Teams erzielen mind. 1 Tor: Quote 1.84

Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: