Bundesliga: Die Saisonvorschau 2014/15

Bundesliga Meisterschale Nur kurz war die Sommerpause für die WM-Helden: 15 Bundesliga-Spieler standen mit der DFB-Elf bis zuletzt in Brasilien im Einsatz. Insgesamt waren 72 Kicker an der Copacabana dabei. Jetzt geht’s wieder in der Liga weiter. Was ist neu? Welche Trainer übernehmen einen neuen Verein? Und welche Transfers sorgten für Schlagzeilen? Wir haben die Vorschau auf die 52. Bundesliga-Saison inklusive spannenden Wettempfehlungen für euch!

Die Neuen
Ein Traditionsverein und ein Neuling: Der 1. FC Köln und der SC Paderborn sind die beiden Aufsteiger. Doch auch an der Seitenlinie hat sich im Sommer so einiges getan. Bei Eintracht Frankfurt löst Thomas Schaaf den zum VfB Stuttgart gewechselten Armin Veh ab. Der Schwaben-Meistertrainer von 2007 folgt Huub Stevens. Bei Bayer Leverkusen übernimmt Salzburg-Meistermacher Roger Schmidt das Zepter von Sascha Lewandowski. Und beim FC Mainz 05 kommt mit Kasper Hjulmand ein Norweger in die Bundesliga.

Transfercoups
Schon während der Saison bestimmten Wechselgerüchte die Schlagzeilen. Robert Lewandowskis Wechsel vom BVB zum Erzrivalen Bayern ist schon länger bekannt. Mit Ciro Immobile holte Jürgen Klopp einen vielversprechenden Ersatz vom FC Turin nach Dortmund. Dazu spielen ab sofort Adrian Ramos und Weltmeister Matthias Ginter in schwarz-gelb. Mit Juan Bernat schlug der Meister auch noch in Spanien zu und holte Verstärkung für das Mittelfeld. Dazu kommt der spanische Teamtorhüter Pepe Reina vom FC Liverpool. Schalke 04 war dagegen eher innerhalb der Liga aktiv, sicherte sich die Dienste von Sidney Sam und Dennis Aogo. Groß eingekauft hat auch Bayer Leverkusen: Hakan Calhanoglu kommt vom HSV, Kyriakos Papadopoulos kommt auf Leihbasis von den Königsblauen.

Zweikampf um den Meistertitel?
Ohne jeden Zweifel gelten die Bayern auch diese Saison als die großen Favoriten (Meisterquote: 1.11). Doch Achtung: Kein anderes Team hatte mehr Spieler bei der WM in Brasilien. Dementsprechend kurz war deren Pause und Vorbereitungszeit. Traditionell verläuft der Start dann schwierig, in der ersten Saisonphase werden viele Punkte liegengelassen. Dass die Abstimmung noch fehlt, zeigte sich auch im Supercup, der BVB holte ungefährdet den ersten Titel. Die Chance also für Dortmund, Leverkusen und Co. zu Saisonbeginn wichtige Zähler zu sammeln. Ich erwarte diesmal keinen Bayern-Spaziergang zum Titel, sondern einen engen Kampf, in den sich auch Dortmund (6.50) und Leverkusen (33.00) einschalten. Der BVB ist so breit wie selten zuvor aufgestellt. Die Werkself befindet sich in einer Systemumstellung, kommt aber immer besser in Form. Schalke 04 (25.00) wird auch heuer weit vorne mitspielen, für den Titel wird’s aber erneut nicht reichen.

Die Abstiegskandidaten
Für unsere Bookies ist klar: Der Neuling Paderborn wird den direkten Weg in die Zweitklassigkeit nehmen (Abstiegsquote: 1.50). Zwar waren in den Testspielen Fortschritte erkennbar, doch für den Klassenerhalt wird es nicht reichen. Bereits letzte Saison zog der HSV den Kopf erst in allerletzter Minute aus der Schlinge. Derzeit sorgen die Hamburger eher mit einem Führungschaos als mit Transfers für Schlagzeilen. Ich gehe daher wieder von einer schwierigen Saison für den Bundesliga-Dino aus (7.00). Im Zweikampf mit Eintracht Frankfurt (3.50) heißt das Ziel Relegationsplatz.

Meine Wettempfehlungen:

Tagged with:
Veröffentlicht in Fußball
2 comments on “Bundesliga: Die Saisonvorschau 2014/15
  1. […] mit der deutschen Bundesliga startet am Wochenende nach der Premier League auch die spanische Liga in die neue Saison. Wir haben […]

  2. […] Meister die neue Saison. Die wichtigsten Infos zum 52. Bundesliga-Jahr findet ihr in unserer Saisonvorschau. Wie gewohnt liefern wir euch auch 2014/15 wieder zu jedem Spieltag die Vorschau auf die Topspiele […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
TOTTENHAM HOTSPUR – LIVERPOOL FC

Tottenham spielt nicht zu Null: Quote: 1.32

Promotions


Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: