Europa League: Wer kommt ins Play-off?

Europa League PokalViele Clubs wie der FSV Mainz 05, die Young Boys aus Bern, Grödig und der PSV Eindhoven kämpfen um den Einzug ins Play-off der Europa League. Wer heute patzt, muss womöglich die europäischen Träume und Ambitionen bereits frühzeitig begraben. Wir analysieren die Szenarien und Duelle und liefern zu fünf Duellen Wettempfehlungen.

PSV Eindhoven – SKN St. Pölten

Ein vermeintlich leichtes Los für den PSV Eindhoven in der dritten Runde der Europa League Quali. Der österreichische Zweitligist SKN St. Pölten bestreitet gegen den schier übermächtigen PSV nach dem ÖFB-Cup-Finale sein zweites Spiel des Jahres. Für Eindhoven ist es das erste Pflichtspiel der Saison, aber bereits das zweite Duell mit St. Pölten binnen vier Wochen. Das Freundschaftsspiel in der niederösterreichischen Hauptstadt endete mit einem schmeichelhaften 1:0-Sieg der Cocu-Mannschaft. Das Goldtor fiel dabei erst in der 86. Minute durch den Schweden Oscar Hiljemark. Trotzdem sind die Niederösterreicher im Philips-Stadion gegen den ehemaligen Europacup- (1988) und UEFA-Cup-Sieger (1978), der es bisher auf 21 Meistertitel und neun Pokaltriumphe brachte, krasser Außenseiter. Grundsätzlich hat die Gager-Elf keine Chance, doch genau diese will man nützen!

Unsere Wettempfehlung:

Die Risikowette:

FSV Mainz 05 – Asteras Tripolis

Mit dem heutigen Europa-League-Qualispiel gegen Asteras Tripolis gibt Neu-Coach Kasper Hjulmand sein Pflichtspieldebüt beim FSV Mainz 05. Die Rheinhessen wollen sich für den siebten Platz der letzten Bundesliga-Saison belohnen und erstmals in die Gruppenphase der EL einziehen! Kein leichtes Unterfangen gegen Asteras Tripolis, das die griechische Liga auf Platz Vier beendete. Die Griechen sind ein unangenehmes Team, welches in der Verteidigung sowohl kompakt als auch kompromisslos agiert und in der Offensive durch die individuelle Klasse und starke Technik der beiden Argentinier Martin Rolle und Pablo de Blasis besticht. Das weiß auch Mainz-Manager Christian Heidel: „Klar sind wir Favorit. Aber ich kenne die griechische Liga etwas, ganz ohne ist die inzwischen auch nicht mehr. Leicht wird das nicht.“

Unsere Wettempfehlung:

Die Risikowette:

Young Boys Bern – Ermis Aradippou

Wie zuletzt in der Saison 2012/13 wollen auch die Young Boys Bern in die Gruppenphase der Europa League und sind gegen das zyprische Team Ermis Aradippou klar favorisiert. Vor zwei Jahren überzeugten die Berner in der Gruppe A mit zehn Zählern. Das reichte hinter den Reds aus Liverpool und Anschi Machatschkala zwar nur zu Platz 3, war aber ein deutlicher Achtungserfolg der Hauptstädter. Diese Erfolge möchte man nun wiederholen. Und unbeschriebene Blatt Ermis Aradippou soll dabei nicht zum Stolperstein werden. Der Verein aus der Peripherie von Larnaka war in der Vorsaison so etwas wie das Sensationsteam der zyprischen First Division und erreichte als Aufsteiger das Pokalfinale und den starken 4. Tabellenplatz. Und dennoch sind die Zyprer klare Außenseiter. Die Young Boys werden alles daran setzen den Gegner bereits im Hinspiel alt aussehen zu lassen…

Unsere Wettempfehlung:

Die Risikowette:

Real Sociedad – Aberdeen FC

Nun wird es auch für Real Sociedad San Sebastian ernst. Gegner ist heute der vierfache schottische Meister Aberdeen FC. Dieses Duell ist auch ein klein wenig ein Kampf der Fußballkulturen. Die technisch feine Klinge der Spanier gegen defensiv- und zweikampfstarke Schotten! Bei diesem Kräftemessen werden die Basken zudem ins kalte Wasser geworfen, denn während die Dons bereits vier Qualispiele hinter sich haben, ist dies das erste Pflichtspiel der „Königlichen FußballgesellschaftW. Doppelt bitter, dass die San Sebastian-Superstars Antoine Griezmann und der chilenische WM-Torhüter Claudio Bravo vor kurzem die Gesellschaft in Richtung Atlético bzw. Barça verlassen haben. Dennoch sind die Schotten Außenseiter, fühlen sich aber in ihrer Rolle als Underdog durchaus wohl. Man wird sich im Estadio Anoeta teuer verkaufen, ob es zu einem Auswärtssieg reicht, bleibt anzuzweifeln…

Unsere Wettempfehlung:

Die Risikowette:

SV Scholz Grödig – FC Zimbru Chisinau

Nach dem erfolgreichen Europa League-Debüt gegen den serbischen Club Cukaricki Belgrad hat der SV Scholz Grödig Lust auf mehr bekommen. Heute treffen die Salzburger auf den moldawischen Pokalsieger Zimbru Chisinau, ein Gegner auf Augenhöhe. Zimbru hat sich mit teils überraschenden Erfolgen über über Skendija Tetovo aus Mazedonien und dem favorisierten ZSKA Sofia dank der Auswärtstorregel in die dritte Runde gefightet. Dennoch soll und darf der Fünfte der moldawischen Divizia Națională für die Salzburger keine unüberwindbare Hürde darstellen. Grödig weiß durch seine starke Offensive sowie sein aggressives Umschaltspiel für Furore zu sorgen. Erobert die Baur-Elf nach zumeist intensivem Gegenpressing den Ball, spielt man schnörkellos, riskant und schnell nach vorne. Es wird sich weisen ob die Moldawier damit umgehen können. Die Flachgauer werden sich zuhause den Sieg nicht nehmen lassen und eine gute Ausgangslage für das Rückspiel schaffen.

Unsere Wettempfehlung:

Die Risikowette:

Tagged with: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages

EINTRACHT FRANKFURT – BORUSSIA DORTMUND


Beide Teams erzielen mindestens 1 Tor: Quote 1.81

Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: