WM 2014: Südamerika vs. Europa

Fußball-WM 2014 - Pokal und BallJetzt geht’s Schlag auf Schlag: Bei der Fußball-Weltmeisterschaft stehen Samstagabend bereits alle vier Semifinalisten fest. Nur noch zwei Siege trennen die Teams dann vom großen Traum. Der zweite Viertelfinalspieltag steht ganz im Zeichen des Duells Südamerika gegen Europa. Wir haben alle Fakten zu den Matches inklusive Wettempfehlungen!

Argentinien – Belgien (18:00 Uhr – Brasilia)

Ein Geniestreich von Superstar Lionel Messi reicht der „Albiceleste“ für den Einzug ins Viertelfinale. Doch dort warten jetzt die „Roten Teufel“. Und Belgien wird seiner Rolle als Geheimfavorit bisher voll gerecht. Die Wilmots-Elf überzeugt vor allem mit der kompakten Defensive – im gesamten Turnierverlauf musste das Team erst zwei Gegentreffer hinnehmen. Verbesserungen bedarf es dagegen in der Offensive: Im Achtelfinale mangelte es besonders an der Abschlussschwäche, 39 Torschüsse brauchte es zum ersehnten Sieg. Auch die Südamerikaner müssen sich vorne verbessern, ohne Messi geht fast nichts.

Quick-Facts zum Spiel:

  • Argentinien zog zum dritten Mal hintereinander bei einer WM ins Viertelfinale ein. Dort war dann jedoch immer Endstation, beide Male gegen Deutschland.
  • Belgien steht erstmals seit 28 Jahren wieder unter den letzten Acht. Damals gelang sogar der Einzug ins Halbfinale – ehe man dann dem späteren Weltmeister Argentinien unterlag.
  • Beide Teams gewannen bei der WM in Brasilien bisher alle Spiele, das gelang sonst nur Kolumbien und den Niederlanden.
  • Es ist das erst dritte WM-Duell: 1982 gewann Belgien das Gruppenspiel, vier Jahre später entschied Argentinien das Halbfinale für sich.
  • Belgiens Erfolgsgarant steht an der Seitenlinie: De Bruyne und Co. sind bereits das 14. Pflichtspiel unter Marc Wilmots ohne Niederlage.
  • Bei den Gauchos fehlt Rojo aufgrund seiner Gelb-Sperre in der Hintermannschaft.
  • Während der WM entstand das Wort „Messidependencia“ – es beschreibt die Abhängigkeit der Argentinier von ihrem Superstar.
  • Ein Blick auf den Wetterbericht: In Brasilia werden sommerliche 28°C bei 44 % Luftfeuchtigkeit erwartet.

Meine Wettempfehlungen:

Niederlande – Costa Rica (22:00 Uhr – Salvador)

Es ist das Duell David gegen Goliath. Doch dass die absoluten Fanlieblinge aus Costa Rica mit dieser Rolle umgehen können, bewiesen sie im bisherigen Turnierverlauf schon mehrmals. Im Achtelfinale gegen Griechenland gingen sie als leichter Favorit auf den Platz und mussten prompt zittern. Jetzt gelten sie wieder als Außenseiter. Und es wird ein spannendes Duell, denn beide Teams stehen für schnellen Angriffsfußball. Dazu werden auch die klimatischen Bedingungen beitragen: In Salvador erwarten uns wieder tropische Bedingungen mit 28°C und einer Luftfeuchtigkeit von 75 %. Auch Regen ist nicht unwahrscheinlich.

Quick-Facts zum letzten Viertelfinale:

  • Für die Niederlande ist es die zehnte Endrunden-Teilnahme, dreimal stand man bisher im Finale. Auf den Titel wartet man immer noch.
  • Es ist die vierte WM-Teilnahme der „Ticos“. Bereits der Achtelfinaleinzug egalisierte das bisher beste Ergebnis.
  • Die Orangen zeigten zuletzt erstmals Schwächen, die Defensive wackelte ordentlich. Dazu blieben Robben und van Persie hinter ihren Leistungen aus der Gruppenphase.
  • Den Costa Ricaner Joe Campball gilt es gut zu decken. Er konnte sich gegen Griechenland kaum ins Szene setzen.
  • Robben und Co. gehen etwas erholter in das Spiel. In der Hitzeschlacht gegen Mexiko erzielte Huntelaar in der Nachspielzeit das rettende Tor.
  • Die Pinto-Elf musste dagegen über die volle Distanz, mehr als 30 Minuten dazu in Unterzahl. Die Kräfte ließen dabei bereits deutlich nach.
  • Bei den Niederländern fällt Nigel de Jong wegen einer Leistenverletzung aus.
  • Die Südamerikaner müssen verletzungsbedingt auf Defensivmann Roy Miller verzichten. Dazu fehlt Oscar Duarte wegen einer Gelb-Rot-Sperre.
  • 2001 kam es bei der U20-WM zu diesem Duell. In der Gruppenphase bezwangen die Nachwuchs-Ticos die von keinem geringeren als Louis van Gaal trainierten „Oranjes“. Außerdem im Kader: Arjen Robben und Klaas-Jan Huntelaar.

Meine Wettempfehlungen:

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
JUVENTUS TURIN –
FC BARCELONA

Beide Teams erzielen ein Tor: Quote 1.59
Promotions
Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: