Don’t Stop Me Now: Die Teams der WM-Gruppe F

Argentinien vs. NigeriaWie hieß nochmal der Film mit dem Murmeltier? Bei der 5. Teilnahme trifft Nigeria zum bereits vierten Mal auf Argentinien. Somit kommt es zur Neuauflage eines echten WM-Klassikers. Gut, dass im Geschichtsbuch noch Platz für zwei weitere Kapitel ist, Neuling Bosnien und der Iran haben schon den Stift in der Hand. Die vier Teams der Gruppe F im Kurzporträt.

ARGENTINIEN
Champions-League-Sieger Ángel di Maria, Barça-Abräumer Mascherano, Zabaleta und Agüero von Man City, Napoli-Bomber Higuain, PSG-Star Lavezzi … Jemanden vergessen? Ach ja, da wär’ noch ein dribbelstarker Gaucho namens Lionel Messi.

Der Trainer: Alejandro Sabella kennen hierzulande nur Freaks. Der 59-Jährige führte Estudiantes unter anderem zum Copa-Libertadores-Titel und ins Finale der Klub-WM. Seit 2011 gibt der Mann aus Buenos Aires die Taktik der „Albiceleste“ vor.

Mein Tipp: Der Gewinn der Weltmeisterschaft im Land des Erzrivalen würde alle Beteiligten unsterblich und zur Legende machen. Und es braucht dazu nur drei Siege, denn dank der guten Auslosung ist Argentinien eine Bank fürs Viertelfinale.

BOSNIEN UND HERZEGOWINA
Der einzige WM-Debütant vertraut auf die Stärke der BuLi: Nicht weniger als sieben Kicker verdienen ihr Geld in Deutschland, darunter Kapitän Spahić (Bayer 04) und VfB-Stürmer Ibišević. Star der Legionärstruppe ist der ehemalige Wolfsburger Džeko.

Mein Tipp: Aufgrund der optimalen Auslosung ist der Einzug ins Viertelfinale durchaus in Reichweite für das junge Land.

NIGERIA
Der Afrikameister hat seit 1994 ein WM-Abo, welches nur 1x unterbrochen wurde (2006), die Jugend räumt regelmäßig bei den Nachwuchsturnieren ab. Wann fliegen die von Chelsea-Star Obi Mikel angeführten „Super Eagles“ endlich Richtung Finale?

Mein Tipp: 2014 sicher nicht! Wie zuletzt beim Confed-Cup reicht die Qualität des Kaders maximal für den 3. Gruppenplatz.

IRAN
Die Endrunde könnte das Sprungbrett sein für Reza Ghoochannejhad. Der Charlton-Striker mit dem klingenden Namen schoss zuletzt fast alle wichtigen Tore des dreifachen Asienmeisters. Wohl nur Zuschauer: Braunschweig-Keeper Daniel Davari.

Mein Tipp: Was haben der Iran, Australien, Costa Rica und Algerien gemeinsam? Richtig, jeder Punkt wäre ein großer Erfolg.

Tippvorschläge:

Die bet-at-home.com Weltmeister-Quoten:

Tagged with: , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
PHILADELPHIA EAGLES – WASHINGTON REDSKINS

Die Eagles führen zur Halbzeit und gewinnen: Quote: 1.78

Promotions


Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: