Bundesliga: Vorschau zum 28. Spieltag

Fußball BundesligaErstmals ist die Meisterschale bereits im März vergeben. Die Bayern sicherten sich am Dienstag mit einem 3:1 in Berlin den 24. Titel. Doch langweilig wird die Bundesliga trotzdem nicht – im Tabellenkeller geht’s eng her. Nur fünf Punkte beträgt der Vorsprung des Zwölften auf Rang 17. Wir werfen deshalb einen Blick auf den heißen Abstiegskampf und haben auch wieder Wettempfehlungen für euch!

SC Freiburg – 1. FC Nürnberg (Samstag, 18:30 Uhr)

Ein spannendes Kellerduell erwartet Fans in Freiburg. Die Kontrahenten liegen punktegleich auf den Rängen 14 und 15. Beide feierten am Spieltag unter der Woche Erfolge. Die Gastgeber sind damit bereits seit drei Spielen in Folge ungeschlagen. Nürnberg gelang nach vier Niederlagen in Serie der erhoffte Befreiungsschlag gegen einen direkten Kontrahenten. Für beide geht es jetzt um den Anschluss an das untere Tabellenmittelfeld. Freiburg als heimschwächstes Team der ganzen Liga steht besonders unter Druck, denn die Gäste wirkten bei ihrem Auftritt gegen Stuttgart sehr entschlossen. Schließlich schien der Klassenerhalt für die Nürnberger zu Rückrundenbeginn kein Thema mehr zu sein, eine Negativserie brachte sie jedoch in Bedrängnis. Daher erwarte ich ein äußerst enges Duell.

Meine Wettempfehlung:

Halbzeit/Endstand: X/1 (4.50)

Borussia Mönchengladbach – Hamburger SV (Sonntag, 15:30 Uhr)

Für den Bundesliga-Dino wird es ganz schwer: Nach dem 1:1 gegen Freiburg sind die Hamburger stark abstiegsgefährdet. Die Slomka-Elf, und dabei vor allem Lasogga, spielte zwar engagiert nach vorne, die Chancenauswertung ließ jedoch zu wünschen übrig. Und jetzt geht’s nach Mönchengladbach zu einem Anwärter auf einen internationalen Startplatz. Obwohl die „Fohlen“ zuletzt alles andere als glänzten, bedarf es einer überragenden Leistung bei der zweitbesten Heimmannschaft der Liga. Zwar spricht die Statistik für den HSV – bei 91 Bundesliga-Duellen gingen die „Rothosen“ 36 Mal als Sieger vom Platz, die Gladbacher nur 31 Mal – doch ich erwarte von der Favre-Elf wieder eine deutliche Steigerung, schließlich wollen Kruse und Co. in der kommenden Saison auf der internationalen Bühne mitspielen.

Meine Wettempfehlung:

Mönchengladbach gewinnt und es fallen mehr als 2,5 Tore (2.50)

Hannover 96 – SV Werder Bremen (Sonntag, 17:30 Uhr)

Ein Nord-Derby mit höchster Brisanz: Beide mussten zuletzt bittere Rückschläge hinnehmen. Die 96er konnten nur eines der letzten acht Spiele gewinnen, verloren dadurch den Anschluss an das gesicherte Mittelfeld. In keinen Belangen überzeugen konnte Bremen, sowohl Offensiv, als auch im Mittelfeld lief wenig zusammen. Zudem ließ die Defensive den gegnerischen Sturm fast ungehindert zu Chancen kommen. Dass ein solcher Auftritt im Duell gegen direkte Abstiegskandidaten nicht reicht, ist klar. Da an den letzten Spieltagen durchwegs schwere Aufgaben auf die Dutt-Elf warten, ist ein Erfolg gegen einen direkten Kontrahenten umso wichtiger. Motivieren dürfte dabei der Blick auf die Head-to-Head-Statistik: In 51 Liga-Duellen reichte es zu nicht weniger als 27 Erfolgen für die „Grün-Weißen“. Auch mit 116 Toren zeigten sich Bremer durchwegs treffsicher. Trotzdem sehe ich bei gleicher Leistung wie am Dienstag kaum Chancen auf einen Sieg.

Meine Wettempfehlung:

Handicap-Sieg Hannover  96 (3.20)

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
FORTUNA DÜSSELDORF – 1. FC NÜRNBERG

Düsseldorf gewinnt mind. eine Halbzeit: Quote 1.65

Promotions


Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: